Die Auswärtige Presse e.V.

Internationale Journalistenvereinigung Hamburg
Subscribe

Artikel der Kategorie Oktober, 2013

Der Winter kann kommen: Sport Vital Hotel Central

Oktober 30, 2013 Von: Wöhlke Kategorie: Lifestyle, Medizin, Gesundheit, Redaktionelle Beiträge, Reisen, Sport, Wirtschaft Kommentare deaktiviert für Der Winter kann kommen: Sport Vital Hotel Central

Von Johanna Renate Wöhlke

Die Familie ist zentral im Familienbetrieb Sport Vital Hotel Central

Norbert, Alois und Helmut Kreidl ( von links)

Norbert, Alois und Helmut Kreidl ( von links)

Eigentlich hätten sie ihr Hotel auch „Hotel Kegelbahn“ nennen können. Aber die Geschichte mit der Kegelbahn ist lange her und heute passt „Sport Vital Hotel Central“ auch viel besser. Mit einer Kegelbahn hat nämlich alles angefangen, damals vor fast 50 Jahren in Lanersbach in Tux im Zillertal, so berichtet Seniorchef Alois Kreidl an diesem Abend. „Hier wo wir sitzen, da ist sie gewesen“, erzählt er freundlich lächelnd. Wo heute gepflegte, ja elegante Gastlichkeit Zuhause ist, hatte der Schuhmachermeister, Bauer und im Winter nebenbei Skilehrer damals seine Kegelbahn (mehr …)

Der Scarabäus auf der Bühne : Ines Nieri

Oktober 30, 2013 Von: Wöhlke Kategorie: Gesellschaft, Kunst und Kultur, Redaktionelle Beiträge, Theaterrezensionen Kommentare deaktiviert für Der Scarabäus auf der Bühne : Ines Nieri

Von Hans-Peter Kurr

Porträt einer ebenso zauberhaften wie begabten Schauspielerin

Ines Nieri

Ines Nieri

Lassen wir das Porträt dieser jungen Menschendarstellerin, die bereits im Alter von neun Jahren zum ersten Mal vor der Kamera stand,mit dem Zitat eines der Meisterregisseure des vergangenen Jahrhunderts, Fritz Kortner, beginnen, das über sie geschrieben sein könnte:

„ Es brauchte Zeit, bis mir aufging, daß Stirn, Augen, Wimpern, Brauen, Pupille, Mundwinkel. Stirn, Hinterkopf, Kinn, Nacken, Arme, Beine, Handgelenke, Finger, Rückgrat, Hals, Haaransatz, Leib und Becken mitspielen müssen, um Verborgenes, Menschliches so kommunizieren zu können, wie ich es ganz zu Anfang meiner Laufbahn  bei Chaplin sah……..Durch ihn erkannte ich : Das Mimische beherrscht das Sprachliche, um die Ganzheit der Menschendarstellung zu erreichen.“.

Ines Nieri beherrscht diese Kunst der Menschendarstellung, aufgrund ihrer natürlichen Begabung , ihres Fleisses, ihres Ehrgeizes, ihrer guten Berufausbildung und der „Flamme“, die in ihrem Herzen leidenschaftlich für die Darstellung von Menschenschicksalen lodert, bereits im Alter von Mitte Zwanzig nahezu perfekt. (mehr …)

Mit Gott auf Du und Du

Oktober 29, 2013 Von: Wöhlke Kategorie: Ausland, Freizeit und Hobby, Redaktionelle Beiträge, Reisen, Technik und Multimedia, Wirtschaft Kommentare deaktiviert für Mit Gott auf Du und Du

Von Johanna Renate Wöhlke/ Fotos Winfried Wöhlke

Impressionen einer Bergseilbahnfahrt im Hintertuxer Gletscherbus

Auf dem Weg zum Gipfel

Auf dem Weg zum Gipfel

Genau genommen ist es eine Sackgasse. Aber eine Sackgasse, die schnurstracks in den Himmel führt. „Mit Gott auf Du und Du“  ist das einzige, was mir einfällt, als ich am Ende dieser Sackgasse, die Tuxertal heißt,  auf dem Hintertuxer Gletscher angekommen bin –  am Ende einer gemütlichen und doch Herzzitterfahrt.

Der Blick zurück

Der Blick zurück – in einer  „Gondel an zwei Seilen“ von 1300 bis auf die Höhe von 3200 Metern.

Kein Sturm, kein Wind, eintauchen in eine kleine Wolkenschicht unter der sich das satte Grün des Tales verliert, dann Felsen und dann über den Wolken und unter einem endlosen blauen Himmel angekommen in einem weißen Hochgebirgsparadies. Ich war noch nie auf einem so hohen Gletscher. Ist deshalb meine Begeisterung so vollkommen? (mehr …)

In Memoriam Anna Bardi

Oktober 27, 2013 Von: Wöhlke Kategorie: Buchrezension, Gastartikel, Kunst und Kultur, Redaktionelle Beiträge Kommentare deaktiviert für In Memoriam Anna Bardi

Von Uwe Friesel

Anna Bardi und ihre literarischen Werke

Unser verstorbenes Mitglied Anna Bardi

Unser verstorbenes Mitglied —- Anna Bardi

Am 16. Oktober 2013 wäre Anna 75 Jahre alt geworden. Fast ein halbes Jahr lang wusste sie, dass sie bald sterben würde. Sie kämpfte bis zum Schluss und versuchte, ihre drei letzten Projekte, die Video-Text-Kassette „Liebe, Leben, Zeit und Vergänglichkeit“, das Szenario „Puca in Ohlsdorf“ und schließlich die Ausgabe ihrer eigenen Stories und Kurztexte noch fertig zu bekommen. Falls sie selbst es nicht mehr konnte, sollte ich es für sie erledigen. zu diesem Zweck bezahlte sie all die komplizierten Druckverfahren und Kopierkosten für die DVD’s im voraus. So ging es für mich darum, diese Projekte aus dem hinterlassenen Material aufzubereiten und bis zur Druckreife voranzutreiben. Bis zur Veranstaltung In Memoriam Anna Bardi am 17. Oktober 2013 im Logensaal der Kammerspiele, organisiert von der HAV, war alles fertig außer dem Geschichtenband. An dem sitze ich noch.

Anna war in vieler Hinsicht singulär. Zunächst hatte sie Schreinerei und klassisches Ballett gelernt, dann Innenarchitektur und Kunst studiert, schließlich malte sie, verfertigte seltsam elegante Lampen und Kunstobjekte aus Industrieschrott und altem Holz, drehte Videos und schrieb literarische Texte. Leider lernte ich sie erst vor sieben Jahren kennen, sonst wären aus unseren vielen Gesprächen sicherlich noch mehr gemeinsame Unternehmungen hervorgegangen. So wurden es nur die drei Buchprojekte und eine Reise nach St. Petersburg in Sachen Kunst und Literatur,, die uns einander näher brachten. (mehr …)

Weltalltourismus? Niemals – dann lieber an den Achensee!

Oktober 23, 2013 Von: Wöhlke Kategorie: Ausland, Freizeit und Hobby, Glosse, Hotels, Lifestyle, Medizin, Gesundheit, Redaktionelle Beiträge, Reisen 7 Kommentare →

 Eine Glosse von Johanna R. Wöhlke

Bettgenuss im Urlaub pur - im Hotel Post am See am Achensee in Österreich

Bettgenuss im Urlaub pur – im Hotel Post am See am Achensee in Österreich

Das Bett ist das wichtigste Möbelstück eines jeden Haushaltes. Über das Bett in modernen Zeiten gibt es viel zu sagen. Über das Bett in supermodernen Zeiten auch –  schon alleine deshalb, weil der Stellenwert des Bettes im menschlichen Leben es verhindern wird, dass jemals viele Menschen weite Reisen ins Universum antreten werden.

Ich garantiere nämlich: Kein Mensch wird jemals damit einverstanden sein, seine „Schlafphasen“ in Hängesäcken oder anderen kurzfristig zwar geeigneten, langfristig aber quälenden Aufbewahrungsvorrichtungen zu verbringen.

Halten wir uns vor Augen, welch wunderbar entspannende Möglichkeiten moderne Betten und ihre Matratzen und Rahmen uns auf der Erde unter normalen Erdanziehungskräften bieten: Elastizität; (mehr …)

200 Jahre Völkerschlacht bei Leipzig – Gedichte gegen den Krieg

Oktober 21, 2013 Von: Wöhlke Kategorie: Freizeit und Hobby, Gesellschaft, Kunst und Kultur, Lyrik, Redaktionelle Beiträge 2 Kommentare →

Von Maren Schönfeld

Zur Tagung der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik (GZL) in Leipzig am 19. Oktober 2013

Panometer, Michael Augustin

Panometer, Michael Augustin

Wer an diesem Wochenende in Leipzig war, traf die Vergangenheit in Form von Männern mit Säbeln und Frauen mit Hauben. Sie hatten sich im Stil des frühen 19. Jahrhunderts gekleidet, um an den Veranstaltungen zum Gedenken der Völkerschlacht vom 16. bis 19. Oktober 1813 teilzunehmen, vielleicht sogar an dem großen Spektakel der historischen Gefechtsdarstellung am Sonntag.

Bereits einen Tag weiter ist der Besucher im Yadegar Asisi PANOMETER. Dort zeigt ein 360°-Panorama im Maßstab 1:1, auf etwa 3.500 Quadratmetern, die Stadt Leipzig nach der Völkerschlacht. Aufruhr, Verwundete, kaputte Gebäude und rauchende (mehr …)

Klingende klassische Gitarre

Oktober 20, 2013 Von: Wöhlke Kategorie: Hamburg im Fokus, Kunst und Kultur, Mitgliederausstellungen, Pressemitteilungen, Redaktionelle Beiträge Kommentare deaktiviert für Klingende klassische Gitarre

Konzerthinweis

Konzerthinweis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

———————————-

Klingende klassische Gitarre

Oktober 20, 2013 Von: Wöhlke Kategorie: Aus dem Kalender, Hamburg im Fokus, Kunst und Kultur, Mitgliederausstellungen, Redaktionelle Beiträge Kommentare deaktiviert für Klingende klassische Gitarre

 

Gitarren

Gitarren

Aus dem Kalender

Klingende klassische Gitarre. Musikstudenten auf der Bühne

Dr. László Kova moderiert ein Konzert von Studenten des Hamburger Konservatoriums. Es spielen:Dorin Lejeune, Stjepan Fascher, David Kovacs,Maximilian Meeder - Barock, Klassik, Romantik. Moderne.
When: Fr November 1 20:30 - 00:00
Where: Kulturladen St. Georg, Alexanderstr.16, 20099 Hamburg

Aus dem Kalender: „Von Kultur keine Spur…“

Oktober 18, 2013 Von: Wöhlke Kategorie: Aus dem Kalender, Hamburg im Fokus, Kunst und Kultur, Mitgliederausstellungen Kommentare deaktiviert für Aus dem Kalender: „Von Kultur keine Spur…“

Aus dem Kalender

Von Kultur keine Spur...?

Didey Müller und Johanna Renate Wöhlke, Streifzüge durch die Welt der Kultur. Kulturhaus Süderelbe, Am Johannisland 2, 21149 Hamburg, 19.30 Uhr, When: Sa Oktober 19 19:30 - 22:00 Where: Kulturhaus Süderelbe
Didey Müller und Johanna Renate Wöhlke klein
__________________

Das exklusivste Urlaubsdomizil im mondänen Zürs

Oktober 17, 2013 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Das exklusivste Urlaubsdomizil im mondänen Zürs

Fitnesstudio

Fitnesstudio

Der Zürserhof ist ein Begriff für sich. Ein Synonym für ein Luxushotel in Bestlage am Arlberg, das die New York Times sogar zu den fünf besten Hotels weltweit zählt. Ein traditionsreiches Fünfsternehotel, in dem sich ein internationales Publikum und prominente Größen fürstlich verwöhnen lassen. Hinter dem Zürserhof steht die erfolgreiche Fünfsternedynastie Skardarasy. Die leidenschaftliche Hotelierfamilie zieht in mittlerweile zweiter und dritter Generation die Fäden in dem exklusiven Haus und schafft es mit viel Know-how und Fingerspitzengefühl, ihr Ski- und Wellbeingresort mit einer sympathischen Herzlichkeit und perfektem Service zu erfüllen. Mit Recht blickt die Familie Skardarasy stolz auf die (mehr …)