Alstervergnügen auf dem historischen Dampfer „St. Georg“

von Uta Buhr
Fotos: Maren Schönfeld

Alsterfahrt 1
Alsterfahrt 1

Am 7. August feierte die Auswärtige Presse zusammen mit der Hamburger Autorenvereinigung ihr diesjähriges Sommerfest mitten auf der Alster. Also dort, wo die Hansestadt sich von ihrer schönsten Seite präsentiert. Mit dieser Veranstaltung begingen wir nachträglich auch den Geburtstag der Schriftstellerin und Journalistin Ruth Geede, die Anfang 2016 hundert Jahre alt wurde. Eine erstaunliche Frau mit einer noch erstaunlicheren Biografie, ein Mensch, der trotz seines hohen Alters auch heute noch jede Woche eine einseitige Kolumne in der Preußischen Allgemeinen Zeitung – kurz PAZ – veröffentlicht. Die Doyenne unserer beiden Vereinigungen ist die älteste noch tätige Journalistin der Welt. Wir verneigen uns vor der Schaffenskraft dieser Grande Dame des deutschen Journalismus. „Alstervergnügen auf dem historischen Dampfer „St. Georg““ weiterlesen

Auf der Piste nach Tripoli

Von Johanna Renate Wöhlke

Ich bin dann mal weg...
Ich bin dann mal weg…

Bilder erzählen Geschichten. Dieses Bild erzählt eine von vielen Geschichten, die  Wolf-Ulrich Cropp auf seinen Abenteuerreisen als Schriftsteller, freier Journalist und Fotograf erlebt. Es entstand im nördlichen Teil des Tschads, westlich von Faya-Largeau. Cropp campierte dort unweit der Piste, auf der LKWs bis Tripoli unterwegs sind und dorthin gelangen können – wenn alles gut geht. „Auf der Piste nach Tripoli“ weiterlesen