Neues Hotel am Südtiroler Kronplatz: Magic Sommer in den Bergen

Käseplatte mit verschiedenen Dipps (c) Ezio Manciucca (Bonfanti Design Hotel)

Das Bonfanti Design Hotel inmitten des UNESCO-Welterbe Dolomiten ist neu und begeistert mit einem unverwechselbaren Lifestyle. Alles ist bereit für einen magischen Sommer: Showcooking für die Feinschmecker, eine großzügige Sommerterrasse für ein Chill-out, tolle Spielgelegenheiten für die Kinder. Der Wellnessbereich bietet viel Platz. Neue Saunen – darunter eine Hüttensauna im Freien, weitere Whirlpools, Ruhezonen und Liegewiesen unter der Sonne, ein ganzjährig beheiztes Schwimmbad, ein türkisches Bad und ein kleiner Badesee laden zum Sommerurlaub im Südtiroler Designhotel.

Wandern mit Blick auf das Bergpanorama (c) Franz Gerdl (Bonfanti Design Hotel)

Wer gern wandert oder mit dem Bike unterwegs ist, ist hier an der richtigen Adresse. Im Naturpark Fanes-Sennes-Prags und Rieserferner-Ahrn mit mehr als 80 Dreitausendern erwarten die Bergbegeisterten abwechslungsreiche Wanderwege in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Jeder hat wohl schon von den weltberühmten Drei Zinnen gehört. Auch diese können vom Bonfanti Design Hotel aus erklommen werden. Die Biker genießen die direkte Anbindung an den Pustertaler Radweg. Die Ferienregion Kronplatz bietet stolze 1.163 Kilometer Radwege und Mountainbike-Touren. Die fahrradfreundlichen Bahnhöfe machen mit der Kombination von Rad und Zug den Bikeurlaub besonders flexibel.

Im Bonfanti Design Hotel fühlen sich Liebhaber eines eleganten und minimalistischen Wohnstils wohl. Naturmaterialien, helles Massivholz und feine Stoffe lassen Lebensräume mit einem raffinierten und exklusiven Look entstehen. In großen Zimmern entfalten sich die Urlauber. Wer möchte, kann auch zwei Zimmer kombinieren, um mit zwei Schlafräumen und zwei Bädern ausreichend Freiraum für Familien mit größeren Kindern und Freunden zu genießen. In der Pool-Area und in einem vielseitigen Sauna- und Ruhebereich lassen Wellnessfreunde Wärme und Entspannung auf sich wirken.

Hotelgäste werden im Rahmen einer Dreiviertel-Pension geschmacklich bestens bedient. Chefkoch Maurizio Lauriola verbindet die Köstlichkeiten der Südtiroler Küche mit dem, was wir an der Cucina Italiana so lieben. Der Geschäftsführer des Hauses, Jan Vlasak, ist Sommelier. Er stattet eigenhändig die erlesene Vinothek des Hotels mit über 100 verschiedenen edlen Tropfen aus. Weinverkostungen, zu denen die besten Tropfen geöffnet werden und vom feinen San Daniele Schinken bis hin zu lokalen Köstlichkeiten schmackhafte Gaumenkitzel gereicht werden, sind ein fixer Bestandteil des kulinarischen Verwöhnprogramms im Bonfanti Design Hotel.

Bike, Bike, Bike (bis 31.07.21, 05.09.–20.11.21)
Leistungen: 4 Nächte mit ¾-Verwöhnpension, Fahrradverleih, Themenabende mit leckeren Menüs, Entspannung und Wellness – Preis p. P.: ab 400 Euro

Magic Summer (bis 17.07.21, 05.09.–16.10.21)
Leistungen: 7 Nächte mit ¾-Verwöhnpension, Themenabende mit leckeren Menüs, Entspannung und Wellness – Preis p. P.: ab 665 Euro
Weitere Angebote

Bonfanti Design Hotel
Pustertalerstr. 12
39030 St. Sigmund/Kiens
Tel.: +39 0474 569 563
E-Mail: info@bonfanti-hotel.com
www.bonfanti-hotel.com

Privacy pur, Green SPA und Eco Farming: Im Gsieser Tal eröffnet ein neues grünes Hideaway

Außenansicht auf das Fontis (Fontis eco farm & suites)

„Ich wünsche mir Zeit für mich“ – mit dem neuen Fontis eco farm & suites eröffnet im Gsieser Tal ein grünes Hideaway für Privacy pur. Am 1. Juli 2021 ist das neue alpine Refugium der Hotelierfamilie Steinmair startklar. In traumhafter Lage zwischen Wiesen und Wäldern auf 1.250 Metern Höhe kultiviert das Fontis eco farm & suites nachhaltige Bauweise mit einem Green SPA, mit Eco Farming und Entschleunigung auf höchstem Niveau.

Acht alpine Suiten empfangen die Gäste im Fontis im edlen-gemütlichen Design mit Wohnbereich, Schlafzimmer, voll ausgestatteter Designküche und überdachter Outdoorterrasse. Viele natürliche Materialien und 100 Prozent Green Energy sorgen für ein angenehmes, gesundes Wohlfühlklima. Privacy trifft hier auf Behaglichkeit und erfüllt die gestresste Seele mit Unbeschwertheit.

Das neue Fontis ist ein Südtiroler Kraftort, der einen zu sich kommen lässt. Im Green SPA an der frischen, prickelnden Bergluft mit Dolomiten-Panorama wird Wellness zum Outdoor-Genuss. Das Wasser plätschert, die Blätter rascheln, die Bienen summen, die Gsieser Berge bilden die Traumkulisse, keine Hektik, kein Trubel. Der Dolomites-Infinity-Outdoorpool ist ganzjährig beheizt. Im Bio-Badesee mit einem integrierten Schwimmbereich umspielt von Mai bis Oktober das glasklare Wasser die Haut. Sauna und Hotspring Whirlpool, der Fontis Natur-Park zum Relaxen, Tiefenentspannung pur im Silence-Atrium – es ist so schön, einmal den Alltag hinter sich zu lassen. Wohlfühlen steht im neuen Fontis hoch im Kurs: Jede Suite verfügt über eine eigene private Liege- & Relaxlounge im Garten mit Einstieg zum Bio-Badesee. Im Schwesterbetrieb Hotel Quelle***** Nature Spa Resort, nur 1 Kilometer vom Fontis entfernt, genießen Gäste des neuen Refugiums ein exklusives Vital- und Beautyangebot: Bergkräuter, Blüten, Nadelhölzer, duftendes Almheu, Gebirgslatsche und Ziegenmilch – die Kraft alpiner Pflanzen, altes Heilwissen und moderne SPA-Anwendungen lassen einen die Kraft der Berge spüren.

Das Fontis ist mehr als eine Unterkunft. Es ist das unvergleichliche Gefühl, mit der Natur eins zu sein. Sich finden, sich erden: Mit Eco Farming trifft das neue Fontis den Puls der Zeit. Das Bedürfnis nach Naturverbundenheit prägt uns Menschen, das Bewusstsein für eine nachhaltige Lebensweise und gesunde Ernährung ist stark in den Fokus gerückt. Im Garten des Fontis und auf den angrenzenden Feldern baut Familie Steinmair frisches Gemüse, saftige Beeren und essbare Blumen an. Diese frischen Köstlichkeiten kommen ohne Umwege vom Acker auf den Teller. Auf Wunsch sind Gäste herzlich eingeladen, bei der Garten- und Feldarbeit mit dabei zu sein. Auch ein Bienenhaus und einen Hühnerstall für die Fontis-Hühner und Wachteln gibt es auf der Eco Farm. Je nach Saison werden die Erzeugnisse eingekocht, verarbeitet, frisch serviert oder zum Einkaufen im Bio-Shop Fontis angeboten.

Ich bin dann mal draußen: Das Wander- und Erholungsgebiet im Gsieser Tal erstreckt sich auf über 109 km². Auf den Almen und im alpinen Gelände sind die Wanderer, die Bergsteiger und die (E)-Mountainbiker unterwegs. Die Bergschuhe schnüren und bergauf steigen. Das Bike satteln und in die Pedale treten. Inmitten eines weitläufigen Wander- und Bikegebiets zwischen dem UNESCO-Welterbe Dolomiten und der Rieserfernergruppe starten Naturbegeisterte direkt vom Fontis in die Berge.

Eröffnungstermin 1. Juli 2021: Das neue Fontis eco farm & suites wird jene begeistern, die das Echte wiederentdecken und die Natur hautnah mit allen Sinnen erleben möchten. Das jüngste Projekt von Familie Steinmair knüpft an das hohe Qualitätsbewusstsein und die Naturverbundenheit an, die man von den beliebten Schwesterbetrieben bereits kennt: Das Hotel Quelle Nature Spa Resort***** und das Chalet Salena Luxury & Private Lodge, beide ebenfalls im Gsieser Tal.

Fontis Pur – Eröffnungsangebot (01.07.–01.08.21)
Leistungen: 3 Nächte das neue Fontis entdecken, genießen und einfach nur begeistert sein, dazu frische Produkte aus der eigenen Eco-Farm – Preis p. P.: ab 597 Euro

Inklusivleistungen
Genussvolles Frühstücksbuffet von 7.30 bis 11 Uhr mit Kaffeespezialitäten, Bio-Brot und Bio-Milchprodukten, Eierspeisen von den Fontis Hühnern und Wachteln, hauseigenen Marmeladen und Fruchtsäften u.v.m.
Welcome-Package bei Ankunft
Frisches Quellwasser ganztägig
Tägliche Reinigung der Suite
Kostenloser Verleih von Rucksäcken, Wanderstöcken, Trinkflaschen und Trekkingschuhen
Waschplatz für Wanderschuhe und Bikes
Eigener beheizter Wanderspind im Wanderraum sowie Bikegarage
Endreinigung und Stromverbrauch
Garagenstellplatz für jede Suite sowie E-Tankstelle

Fontis eco farm & suites
39030 St. Martin – Gsieser Tal, Schuer 8
Tel.: +39 0474 780021
E-Mail: info@farm-fontis.com
www.farm-fontis.com

Tirler – Dolomites Living Hotel: Zu Besuch bei den Schlern-Hexen

Fantastischer Hotelgarten mit Outdoorpool (Tirler-Dolomites Living Hotel)

Raus aus Schuhen und Socken und barfuß den Waldboden spüren: Auf der Seiser Alm gehen Familien am Barfuß- und Erlebnisweg mit der Natur auf Tuchfühlung. Begleitet werden sie dabei von der lieben Hexe Curadina und ihrer weißen Eule. Das Tirler – Dolomites Living Hotel empfängt Naturbegeisterte inmitten des Weltnaturerbe Dolomiten auf der Seiser Alm. Allergiker leben auf in einem von Pollen und Milben freien Paradies. In Sachen Hygiene und Reinigung der Räumlichkeiten werden die strengen ECARF-Vorsichtsmaßnahmen eingehalten. 

Über Brücken und Sümpfe geht es durch den mystischen Curasoawald, hin bis zum Naturdenkmal Schwefelquelle und anschließend zurück zur Tirler Alm. Zwei Kilometer lang überschreiten Groß und Klein spielerisch die Grenze zwischen Bewusstem und Fantasie. Von Hand geschnitzte Figuren, Landart-Gebilde, Steinmonumente, Sumpflandschaften, Waldlichtungen und besondere Gaben der Natur säumen den Pfad. Die Erlebnis-Wanderer werden durch Anregungen, Informationen und Erfahrungen für die Natur sensibilisiert und zur Meditation im Grünen angeregt. Riechen, hören, schauen, fühlen, schmecken und gleichzeitig Kraft spüren, Erholung finden, gemeinsam Spaß erleben und Natur tanken – all das verbindet der Hexenquellen Erlebnisweg. Die kleine Hexe Curadina kennt sich aus in „ihrem“ Wald und gibt Tipps, wie sich die inspirierende Wirkung des einzigartigen Hexenweges voll entfaltet. Wer möchte, macht sich barfuß auf den Weg. Der direkte Kontakt zum feuchtduftenden Waldboden wirkt kühlend und belebend. Der Reiz, den Weg ohne Schuhe zu beschreiten, erhöht die magische Kraft auf den Wanderer und schärft die Wahrnehmung. Das hautnahe Erleben der Natur weckt bei Kindern fantasievolle Kreativität und bringt den Erwachsenen nachhaltige Erholung.

Green Living auf dem schönsten Hochplateau Europas

Die Seiser Alm in Südtirol gilt als die schönste Hochalm Europas. Sie ist wie geschaffen, um sich in der Natur zu erholen und kräftig durchzuatmen. In der klaren Bergluft auf 1.750 Metern Höhe steht das Tirler-Dolomites Living Hotel, ein kleines Öko-Resort mit nur 28 Zimmern, das sich in allen Bereichen der Nachhaltigkeit und Ökologie verschrieben hat. Das gesamte Hotel wurde nach dem UNESCO-Biosphären-Konzept errichtet. Als erstes Hotel in Italien erhielt das Tirler-Dolomites Living Hotel das ECARF-Qualitätssiegel für Allergikerfreundlichkeit. In der Höhenlage, in der sich das Naturhotel befindet, haben Pollen und Hausstaubmilben keine Chance. Alles andere, was man tun kann, um Allergikern einen unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen, hat Familie Rabanser in ihrem Green Living Hotel gemacht. Höchstes baubiologisches Niveau zeigt sich in der Erholungsoase inmitten des UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten.

Der große Spielplatz vor der Tirler Alm lässt Kinderherzen höherschlagen. Bei schlechtem Wetter amüsieren sich die kleinen Gäste in Curadinas Kinder-Alm. Es wäre nicht das Tirler, wären nicht auch die Kinderräumlichkeiten ausschließlich mit natürlichen Materialien ausgestattet und von Baubiologen geprüft. Die enge Verbundenheit des Hauses mit der Natur spiegelt sich auch in der Genussküche wider. Aus hochwertigen einheimischen Bioprodukten zaubert das Küchenteam eine innovative und natürliche Feinschmeckerküche. Auf spezielle Ernährungswünsche, Lebensmittelallergien oder Unverträglichkeiten geht das Küchenteam professionell ein. Das Curasoa SPA verwöhnt von Kopf bis Fuß mit Tirler SPA Naturprodukten. Im 800 m² großen Wellnessbereich ist Entspannung angesagt.

Tirler – Dolomites Living Hotel
I-39040 Seiser Alm (BZ), Saltria 59
Tel.: +39/0471/727 927
E-Mail: info@tirler.com
www.hotel-tirler.com

Unique moments im Hotel Granbaita Dolomites

Wunderschöne Ansicht des Hotels (Hotel Granbaita Dolomites)

Der 20. Mai 2021 ist der Tag, ab dem wir wieder aus dem Alltag ausbrechen und in luxuriöse Urlaubwelten eintauchen dürfen. Das Hotel Granbaita Dolomites in Gröden, inmitten des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomiten, öffnet seine Türen in einen raffinierten architektonischen Kontext, in ein prestigereiches Wellness-Refugium und zu Fine Dining, das Finesse am Teller eine neue Bedeutung gibt. Seit 2011 leitet Chefkoch Andrea Moccia gemeinsam mit seinem professionellen Team die Geschicke der Granbaita Cuisine und ist mit seinen Südtiroler Gerichten, seinen mediterranen Köstlichkeiten und Feinem aus den Küchen der ganzen Welt in aller Munde.

Bravour und Liebe schmeckt der Gast

Im Restaurant des Hotel Granbaita Dolomites, das den Hotelgästen exklusiv zur Verfügung steht, bleibt der anspruchsvolle Feinschmecker flexibel. Ein großer Fokus liegt im Rahmen der Halbpension-Formel auf flexiblen Wahlmöglichkeiten und den persönlichen Bedürfnissen der Gäste. Daher heißt das kulinarische Schauspiel auch Halbpension „à la carte“. Jeden Abend begeistert die Küche mit einem reichhaltigen Antipasti-Buffet, an dem jeder findet, was ihm schmeckt, und einem täglich wechselnden Fünf-Gänge-Menü. Dazu gibt es eine große Auswahl an alternativen Köstlichkeiten. Das Vital-Menü mit vier Gängen und 500 Kalorien sowie täglich wechselnden Gerichten ist für Gäste bestimmt, die kalorienbewusst ihren Urlaub genießen möchten, ohne auf die Freuden der exzellenten Granbaita Cuisine verzichten zu müssen. Der Feinschmecker kostet und kombiniert ganz nach Belieben und ohne Aufpreis – aus dem Fünf-Gänge-Menü, aus dem Vital-Menü und von der umfangreichen À-la-carte-Karte. Das wöchentliche große Buffet mit Südtiroler Spezialitäten, Sushi-Ecke und internationalen Köstlichkeiten ist einer vieler Höhepunkte von kulinarisch höchst erfreulichen Urlaubstagen. 500 edle Weinsorten lagern im Weinkeller des Hotels und in dem vollverglasten Show-Tageskeller, der die Blicke auf die delikaten Flaschen freigibt. Die guten Tropfen finden sich auf der vielfältigen Weinkarte wieder. Ein cremiger Kaffee nach dem Essen, ein erfrischender Drink nach dem Wandern, ein spritziger Aperitif oder ein Cocktail in guter Gesellschaft: Es gibt stets einen guten Grund, um in der Bar & Lounge Granbaita heitere Momente in einem raffinierten Ambiente bei guter Musik zu verbringen.

Granbaita Gourmet – Unvergessliches Fine Dining  

Nur sieben Tische stehen im Granbaita Gourmet, dem Gourmet-Restaurant des Granbaita Dolomites (ausgezeichnet mit 3 Gabeln bei falstaff). Das Panorama ist bezaubernd, das Ambiente sinnlich, das Flair edel und ansprechend. Dort serviert Andrea Moccia einzigartige Degustationsmenüs mit neu interpretierten Gerichten der traditionellen Südtiroler Küche, dazu kommen exklusive Weine und erlesene Getränke ins Glas. Finesse, gehobene Gastronomie und traditionelle Philosophie treffen sich in der kleinen, feinen Genusswelt des Fünf-Sterne-Hotels, die auch für externe Gourmets zugänglich ist.

Das Hotel Granbaita Dolomites verführt zu Frühsommertagen, die Körper und Geist mit wohlverdientem Luxus, mit exklusiver Gastfreundschaft und erfrischenden Naturmomenten umspielen. Jetzt ist die Zeit, die faszinierende Bergwelt beim Aufblühen zu beobachten. Wanderer und Biker machen sich auf den Weg in den Naturpark Puez-Geisler. Das Granbaita Dolomites bietet jeden Tag der Woche kostenlose E-Mountainbike-Touren und geführte Wanderungen mit lokalen Guides. Das Savinela SPA hält die Zeit an und lässt Genießer das Gefühl der vollkommenen Entspannung spüren. Das Gourmet Restaurant entdecken Feinschmecker am besten mit dem Frühlingsangebot Granbaita Gourmet Experience, das ohne zusätzliche Kosten zum großen Fünf-Gänge-Degustationsmenü aus der Küche von Andrea Moccia einlädt.

Granbaita Gourmet Experience Frühling (20.05.–02.07.21)
Dieses Angebot beinhaltet ein Abendessen in dem neuen und exklusiven Granbaita Gourmet Restaurant. Ohne zusätzliche Kosten genießen Feinschmecker das 5-Gänge-Degustationsmenü GHERDEINA.

Hiking and Biking Paradise (20.05.–03.12.21)
Verschiedene kostenlose Wander- und Mountainbiketouren während der Woche. Wanderstöcke und E-Mountainbikes der neuesten Generation können kostenlos gebucht werden.

Day Spa and Gourmet Dinner
Leistungen: Eintritt ab 14 Uhr zum Wellnessbereich, Fitnessraum, Schwimmbad innen und außen, Benutzung der Saunas ab 16 Uhr, Bademantel, Badeschuhe und Handtuch bei Ankunft, 1 Massage (45 Min.) oder 1 Teilmassage + Packung (45 Min.), Abendessen im Granbaita Gourmet Restaurant (Degustationsmenü inklusive, Getränke exklusive) – Preis p. P.: 200 Euro 

Alle Hygienemaßnahmen
Besondere Stornobedingungen

Hotel Granbaita Dolomites
Fam. Perathoner-Puntscher
I-39048 Wolkenstein in Gröden,
Str. Nives 11
Tel.: +39 0471 795 210
E-Mail: info@hotelgranbaita.com
www.hotelgranbaita.com