Bergbahnen und viel Freiraum inklusive im Hotel Jagdhof

Orientalisches Dampfbad

Die beste Ausgangslage am Logenplatz von Riezlern und das Bergbahn-Ticket in der Tasche: Beides gehört zum Wandersommer „mit gesundem Abstand“ im Jagdhof. Mit kostenlosen Stornomöglichkeiten bis 24 Stunden vor der Anreise lässt sich der Urlaub im Juni und Juli bedenkenlos planen.

Auf drei Seiten von den Allgäuer Alpen umrahmt und nur von Bayern aus erreichbar, 400 Kilometer Wanderwege über drei Höhenstufen und zwei Länder: Das Kleinwalsertal ist eines der vielseitigsten Hochgebirgstäler der Alpen – das Naturgenießern außerdem viel Abstand vom Alltag verspricht. Im Hotel Jagdhof**** von Gastgeberfamilie Richard Kessler schaffen der Sinn für Werte und Traditionen, der freundliche Service und die herzliche Gastfreundschaft ein heimeliges Wohlfühlambiente Gut gerüstet für den Walser Bergsommer zeigt sich der Jagdhof mit Rucksäcken und Wanderstöcken zum Ausleihen sowie dem Bergbahnticket, das bereits im Übernachtungspreis enthalten ist. Der kostenlose Wanderbus hält unmittelbar vor der Hoteltür und der Jagdhof organisiert selbst jede Woche eine geführte Bergwanderung. Zum „Runterkommen“ nach dem Gipfelerlebnis geht’s in den Jagdhof-Wellnessbereich mit großem Pool, Wasserfall, Whirlbank, Außenpool und Liegewiese, Saunabereich, wohligen Beauty-Treatments und Massagen. Walser Sinnesgenüsse liefert das Jagdhof-Kulinarium auf Basis regionaler Produkte – vom Frühstück mit Bio-Ecke (bis 10.30 Uhr) über das leichte Mittagessen bis zum Vier-Gänge-Schlemmer-Abendessen. Den ganzen Tag über sind KaffeeTee und heiße Schokolade kostenloswww.jagdhof-kleinwalsertal.at

Jagdhof Wanderangebote inkl. 7 Tage Verwöhnpension und Bergbahnticket
18.07.19.09.20Bergsommer ab 693 Euro p. P.
19.09.13.10.20Goldener Herbst ab 693 Euro p. P.
10.10.01.11.20Genießertage ab 560 Euro p. P.
Familien-Bonus: Kinder bis 9,9 Jahre bei 2 Vollzahlern gratis, 10 Euro pro Tag für die Verpflegung

Hotel Jagdhof
Kessler Betriebs GmbH & CoKG
Walserstraße 27
A-6991 Riezlern

„Erste Reihe fußfrei“ am See – Das Motorboot und die Segelyacht liegen vor Anker

Blühende Magnolienbaeume

Wenn das nicht romantisch ist? Wer sein Urlaubsglück in die Hände von Familie Koller in ihrem Hotel KOLLERs am Millstätter See legt, der vergisst den Sommer nicht so schnell. Das Genussrefugium liegt direkt am glasklaren See – und genau der bietet den Hotelgästen prickelnde „So-soll-es-bleiben“ Momente. Wenn abends das hoteleigene Motorboot dem Sonnenuntergang entgegen saust (die Flasche Champagner ist natürlich mit an Bord) oder zwei seelenruhig mit dem Segelboot über den See gleiten (der Steuermann hat den Picknickkorb mit dabei), dann geht das Sommer-Feeling unter die Haut. Der „POTO“ ist das aufwändig restaurierte Oldtimer-Schiff der KOLLERs. Damit unternehmen Hotelgäste exklusive Ausfahrten oder verbringen erinnerungswürde Stunden zu zweit auf „hoher See“. Sonnenanbeter verlegen die See-Wellness auf das Sonnendeck des Relax-Schiffs „MS KOLLERs Swan“ und wiegen sich in Ruhe und Stille unter dem Sommerhimmel. Das kann nur noch ein „Dinner for 2®“ auf der schwimmenden Palmeninsel toppen: mit Aperitif am Strand, Butler und einem festlich gedeckten Tisch im „Restaurant für 2“ mitten am See. Für das Sieben-Gänge-Gourmetmenü wird jeder Gang frisch zubereitet und von dem Butler per Boot serviert. Morgens die Augen aufschlagen und auf den See schauen, das hat was. Die luxuriöse Bootshaus-Suite mit offenem Kamin, Dampfbad und privater Sonnenterrasse ist dem See ganz nah. Wie alles im KOLLERs nimmt auch das SPA den See ins Visier. Im modernen Sauna-Kubus relaxen Hotelgäste mit Panoramablick auf das Wasser und in die Berge. Das 130 m² große Seebad mit Trinkwasserqualität wird ganzjährig mit Energie aus ressourcenschonenden, erneuerbaren Energiequellen auf 28 Grad erwärmt. Der ebenfalls energieeffizient betriebene Außenpool bietet Luftsprudelliegen und Massagekörbe im 32 Grad warmem Wasser. Hochwirksame Vinoble-Kosmetikbehandlungen entfalten ihr „Schönheitspotenzial“ und Spezial-Massagen beleben und entspannen. KOLLERs SPA ist mit drei Relax Guide-Lilien ausgezeichnet.

Segeltörn
Leistungen: Segeltörn mit Steuermann, schmackhaft gefülltem Picknickkorb und 1 Flasche Wein, Dauer ca. 2 Stunden – Preis f. 2 Pers.: 170 Euro

Sundowner-Fahrt
Leistungen: Motorboot-Fahrt mit 1 Flasche Champagner, Dauer ca. 1,5 Stunden – Preis f. bis zu 6 Personen: 190 Euro

1 Tag am Oldtimer-Schiff „POTO“
Leistungen: Frühstück an Bord, Gourmet-Picknickkorb, gefüllter Kühlschrank, Bademäntel, Badetücher, Ausfahrt mit Ankerung in einer Bucht am idyllischen Südufer – Preis f. 2 Pers.: 780 Euro (jede weitere Person 60 Euro, max. 6 Pers.)

KOLLERs Seen-Wellness (04.10.01.11.20)
Leistungen: Wohnkomfort im Doppelzimmer „AQUILA“, KOLLERs Gourmet-Halbpension, Entspannung in KOLLERs SPA, Bade-Erlebnis im beheizten See, Beauty-/Massage-Behandlungen nach Wahl im Wert von 100 Euro pro Person – Preis p. P.: 3 Nächte 410 Euro, 7 Nächte 820 Euro

KOLLERs Hotel
KOLLERs Hotel
Seepromenade 2-4
9871 Seeboden
Tel.: +43 4762 82000
info@kollers.at
www.kollers.at

An Orten wie diesen möchte man die Zeit anhalten: Top-Hotellerie in Bergidylle beflügelt

Schwimmteich mit glasklarem Gebirgsquellwasser

Dem Kaisergebirge, dem „Wilden Kaiser“ in Tirol, liegt eine selten charmante Ferienregion zu Füßen: Natur, soweit das Auge reicht, klare Gebirgsbäche, Berggipfel, die es zu erklimmen gilt und malerische Wander-Berge, viel Ruhe und Gemütlichkeit, Gastfreundschaft und Tradition – ein Platz wie geschaffen, um den Alltag hinter sich zu lassen. Das Vitalhotel Sonnenhof****s in Going gilt als Logenplatz am Wilden Kaiser. Wer hier zu Gast ist, ist den Bergen nahe – am besten auf der Sonnenterrasse Platz nehmen und staunen. Aktive Urlauber und Familien, Feinschmecker und Wellnessfreunde sind im Sonnenhof an der richtigen Adresse. Mit viel Liebe und Herzlichkeit führt Familie Seiwald ihr Vier-Sterne-Superior-Hotel. Die Wanderwege und Biketouren am Wilden Kaiser kennt sie wie ihre Westentasche. Der Chef des Hauses macht sich gern gemeinsam mit den Wanderern auf den Weg. Einen guten Tipp für einen erlebnisreichen Tag in den Bergen hat das Hotelteam stets bereit. Die Kinder lieben den Erlebnispark direkt beim Hotel, die großen Genießer bevorzugen die Naturbadeteiche und die Wellnessoase. Kurzum: Ein idyllisches Stück Tirol für die ganze Familie.

Neu: Ruhebereich für Erwachsene

250 m² Ruhe, Erholung und Design widmet der Sonnenhof den Erwachsenen. Die neue „Oase der Sinne“ steht im Zeichen der Tiefenentspannung. Loungemöbel, Kuschelnischen, Schwebesessel und vieles mehr gruppieren sich im modernen Altholz-Ambiente um einen offenen Kamin. Große Fensterfronten bieten einen einmaligen Blick auf das umliegende Kaisergebirge.

Nach der Sauna in den neuen Schneeraum

Der neue Schneeraum ist ein Highlight in der Wellnesswelt des Sonnenhofs. Auch im Sommer finden Saunagänger dort im weißen, frischen Schnee Abkühlung. Konstante -6°C bis -15°C sorgen für eine prickelnde Erfrischung.

Bergsee-Idylle

Nichts geht über das süße Nichtstun. Im Garten des Vitalhotel Sonnenhof lassen die Hotelgäste im Sommer an den Naturbadeseen ihren Tagträumen freien Lauf. Eine große Gartenoase lädt dazu ein, im frischen Gebirgsquellwasser zu baden, die Sonne zu genießen und auf die Berge hinauf zu blinzeln. Indoor erwartet die Wellnessfreunde das Saunadörfl mit duftenden Aromen und warmen Dämpfen. Im Salzraum entfalten spezielle Salze ihre wohltuende Wirkung. Ganz unabhängig vom Wetter bietet das Hallenbad die perfekte Möglichkeit, sich vom Alltag zu erholen. Neben ruhigen Plätzen für die Erwachsenen, hat dort auch der Bade- und Rutschenspaß für die Kleinen seinen Platz.  In der exklusiven Spa-Landschaft dreht sich alles um das Wohlbefinden und die Schönheit.

Kinderlachen

Unbeschwert austoben und Kind sein: Familien, die im Sonnenhof ihren Urlaub verbringen, geben den Familienalltag an der Tür ab. Der 500 m² große Erlebnispark steckt voll Spaß und Abenteuer für die Kleinen. Bewegen, spielen, Freunde kennenlernen, ist hier das Ferienmotto. Mit den Tretbooten am Teich haben kleine „Seefahrer“ die wahre Freude. Die Kinder planschen im Kinderbecken und erobern die Kletterwand und das Spielzimmer. Das familienfreundliche Hotel ist umgeben von zahlreichen Familienwanderungen, die Groß und Klein unvergessliche Erlebnisse bescheren. So führt Österreichs längster Schnitzfiguren-Wanderweg auf die Rübezahl-Alm. Auf dieser Wanderung entdecken die Wanderer 22 Schnitzfiguren, die der Hüttenwirt eigenhändig geschnitzt hat.

Kulinarische Schätze des Kaisers

Die Gastgeber im Vitalhotel Sonnenhof sind ihrer Heimat am Wilden Kaiser eng verbunden. Da liegt es nahe, dass die Köche frische und saisonale ­Produkte aus der Region zu ihren Lieblingszutaten machen. Beim Live-Kochen werden die Gäste des Hauses „Zeuge“, wie aus erlesenen Zutaten feinste Speisen gezaubert werden. Täglich gibt es auch ein gesundes, leichtes Vitalmenü – jeder schlemmt nach seinem Geschmack. Zum Abschluss eines kulinarischen Tages mit der Sonnenhof-Verwöhnpension empfiehlt der Hausherr etwas Besonderes: ein hauseigenes Vitalbier und/oder einen echten Tiroler Edelbrand.

Vitalhotel Sonnenhof****ˢ
Vitalhotel Sonnenhof
Rettweg 5+10
6353 Going am Wilden Kaiser

Wer gern wandert, kommt ins Zillertal: Wanderwege, soweit die Füße tragen

 

Da 4 Sterne Alpinhotel

Die Wanderschuhe dürfen im Zillertal nicht fehlen. Zu schön ist der Naturpark Zillertaler Alpen, um diesen nicht Schritt für Schritt zu erleben und zu genießen. Im Alpinhotel Berghaus hat man im Sommer viel vor mit den bergbegeisterten Gästen. Familie Fankhauser kennt das Zillertal wie ihre Westentasche und begleitet die wanderfreudigen Urlauber durch eine unvergessliche Wanderwoche. Von Montag bis Freitag laden die Berghaus-Wanderguides zu fünf geführten Wanderungen in zwei bis drei Schwierigkeitsstufen ein. Dann geht es hinauf zu kristallklaren Bergseen, zu Gipfelkreuzen und urigen Almhütten. Der krönende Abschluss jeder Wanderwoche ist die gemeinsame Almwanderung mit anschließender Einkehr in die Klausenalm. Eine zünftige Jause und Musik dürfen nicht fehlen.

350 Kilometer Wanderwege in allen Höhenlagen und Schwierigkeitsstufen erwarten die Freunde von Berg und Natur. Nicht nur die Gipfelstürmer sind in den Tuxer Bergen in ihrem Element. Spaziergänger und Familien genießen auf gemütlichen Wegen duftende Blumenwiesen, Bergwälder und Almen. 422 km² reinste Natur sind eine Oase, um an der frischen Bergluft Kraft zu tanken. Mit den zahlreichen Sommerbahnen geht es bequem nach oben auf bis zu 3.250 Meter Höhe. Am Hintertuxer Gletscher, dem einzigen Ganzjahresskigebiet Österreichs, sind 365 Tage im Jahr die Pisten bestens präpariert und passionierte Skifahrer schnallen sogar im Sommer die Ski an. Der kostenlose Wanderbus hält direkt am Hotel. Und wenn das Wetter einmal nicht mitspielen sollte, dann geht es zur Schnapsverkostung, zur Besichtigung einer Erlebnissennerei, der Staumauer oder des Naturparkhauses. Im Hotel ist Josi der Profi für das Schlechtwetterprogramm im Spa. Mit Saunaaufgüssen und Massagebehandlungen lassen sich die Gäste durch einen wohltuenden Wellnesstag begleiten.

Das Alpinhotel Berghaus ist die neue Wellnessadresse im Zillertal. Seit wenigen Monaten bereichert eine nagelneue Spa-Area das Wanderhotel. Der Natur-Schwimmteich mit seinen Liegemöglichkeiten ist ein Lieblingsplatz an Sommertagen. Der neue 20×7 Meter große Indoorpool mit modernen Relaxmöglichkeiten und einem traumhaften Ausblick auf die Tuxer Berge ist gemacht, um zu entspannen, seine Längen im Wasser zu ziehen oder einfach einen Badetag zu verbringen. Bis zum Gletscher schweift der Blick während des gesunden Schwitzens in der Außenblocksauna. Die Erlebnissaunen, der Fitnessraum, die Vitalbar und das Massagestudio machen aus dem Alpinhotel Berghaus ein Spa-Hotel, das sich sehen lassen kann. Dazu kommt die neue Gartenterrasse, auf der die Feinschmecker nach einem Holzkohledinner den Tag am Fuße der Berge ausklingen lassen.

Wer das Alpinhotel Berghaus kennt, der schwärmt von der Küche. Die Wild-, Angus Rind- und Lammspezialitäten sind legendär. Das Fleisch kommt aus der familieneigenen Landwirtschaft, Heumilch, Bier und Bergkäse aus dem Zillertal. Granderwasser, gepflegte Weine und Spirituosen runden den kulinarischen Genuss gelungen ab.

Sommerpakete – 1 Kind bis 14 J. im Elternzimmer gratis
Leistungen:
 7 Übernachtungen mit reichhaltigem Verwöhnfrühstück, Wanderproviant, zünftiger Nachmittagsjause, abends mehrgängige Menüs, Salatbuffet, wöchentlicher Grillabend, leckere Lamm- und Angus-Rindgerichte aus familieneigener Landwirtschaft, Wildspezialitäten, Gästekarte für die kostenlose Benützung des Wanderbusses, geführte Wanderungen (Mo.–Fr.) und E-Bike-Touren, E-Tankstelle, gratis W-LAN, neuer 1.500 m² großer Wellnessbereich mit Panoramahallenbad, Außenblocksauna, Liegewiese, Naturschwimmteich, Vitalbar, Indoor-Erlebnissaunen, …Stammgästewoche (27.06.04.07.20) mit tollen Veranstaltungen für Stammgäste und alle, die es noch werden wollen – Preis p. P.: ab 734 Euro
Frühsommer Aktivpaket (04.–18.07.20) – Preis p. P.: ab 629 Euro
Bergsommer Aktivpaket (18.07. – 22.08.20) – Preis p. P.: ab 684 Euro
Spätsommer & Frühherbst (22.08. – 24.10.20) 10 % Rabatt bei einer Buchung ab 7 Übernachtungen – Preis p. P.: ab 615 Euro statt 684 Euro

ALPINHOTEL BERGHAUS****
Familie Fankhauser
Madseit 711
6293 Tux

Family special: Generationen-Urlaub am Tiroler Meer

Der Blick auf die Aussenanlage

Das Rieser am Südufer des Achensees ist „ein Haus von Generationen für Generationen“. Die Familie steht hier immer an erster Stelle, von den kuscheligen Zimmern und Suiten über die Aktivitäten am „Tiroler Meer“ bis zu Rieser’s Tageskulinarium.

Bereits in dritter Generation führen Ernst und Gabi Rieser ihr Traditionshaus in Pertisau, gemeinsam mit ihren drei erwachsenen Töchtern TheresaAlexandra und Patricia, die auch schon wieder eigene Familien haben. Ihnen allen zusammen ist es ein Anliegen, die Interessen von Groß und Klein auch im Das Rieser Aktiv & Spa Resort unter einen Hut zu bringen.

Bewegter Familienurlaub

Von den 35 bis 52 m2 großen Familienzimmern bis zu den bis 82 m2 großen Suiten findet hier jede Familie so viel Platz und Freiraum wie sie gerade braucht. Für die ganz Kleinen werden Babyphones, Fläschchenwärmer, Wickelauflagen und Buggys bereitgestellt. Im Hotel und draußen am Jahreszeitenplatz gibt es Spielplätze – und mit TennisFußballPing-Pong und Billard viele Ideen für einen „bewegten“ Familienurlaub. Von Ende Juni bis Anfang September gibt es an sechs Tagen pro Woche ein professionelles Kinderprogramm der Ferienregion Achensee und einen eigenen Jugendtreff, die für gute Stimmung bei Kids und Youngsters sorgen. Die Eltern können diese „Auszeit“ nutzen, um in der 4.000 m2 großen Spa- und Wasserwelt vom Familienalltag abzutauchen. Die Poolzone mit Innen- und Außenbecken, das Sauna-Refugium und die ausgesuchten Wellness- und Beautyanwendungen erfrischen Körper, Geist und Seele. Das gelingt auch bei einer Runde im 1.000 m2 großen Bio-Schwimmteich im Jahreszeitenpark – oder beim Relaxen auf den balinesischen Betten.

Baden, Biken, Wandern – und noch viel „Meer“

Der 9,4 Kilometer lange und einen Kilometer breite Achensee ist der größte See Tirols. In zehn Gehminuten sind Strandbad, Bootshaus, Surfschule und das Pier erreicht, an dem die Achsenseeschiffe anlegen. Mit (Leih)Rucksack und Jause kann man auch das Bike (250km) und Wandern (500km) im Karwendel locker angehen. Von Familien hochgeschätzt ist Rieser`s Tages-Kulinarium: Early Bird Kaffee- und Teestation  ab sechs Uhr, großes Frühstücksbuffet, leichter Mittagsimbiss, Kuchen und Eis am Nachmittag sowie Abend-Wahlmenüs und eine eigene Kinderküche stillen den täglichen (Erlebnis)Hunger bei allen Größen. www.hotel-rieser.com

Rieser’s Family Hit (24.05.14.06.2011.10.08.11.20)
1 Kind bis 12 Jahre wohnt gratis im Doppelzimmer der Eltern!

DAS RIESER****ˢ
Hotel Rieser GmbH & Co KG
Karwendelstraße 40
6213 Pertisau am Achensee

Ein bemerkenswerter „place to be“ für einen Neustart auf Mallorca

Wunderschoener Meerblick

Montag, 15. Juni 2020

Seit 1954 thront das Hotel Espléndido in Puerto de Sóller über dem Meer Mallorcas. Heute ist das traditionsreiche Haus ein modernes, liebenswertes Vintage Strandhotel für Genießer, die die Ruhe und das Besondere suchen. Wer sich für seinen ersten Mallorca-Trip „after corona“ einen ganz speziellen Ort der Muse aussucht, der kommt hierhin. Mit einem unglaublichen Geschick und einem ausgeprägten Sinn für das Schöne wurde das Espléndido von einem schwedischen Hotelehepaar zu einem außergewöhnlichen Refugium gemacht. In Insiderkreisen wird es „Bride of Sóller“ genannt – dafür sind wohl das geschmackvolle Design und die traumhafte Lage direkt am Meer und am Fuße des Tramuntana Gebirges verantwortlich. Wohin man sich im Espléndido auch wendet, ein liebevoll arrangiertes Detail, ein lauschiges Plätzchen zum Tagträumen, eine romantische Sonnenterrasse lädt zum Verweilen ein. An zwei Pools – ein Thermalpool nur für Erwachsene und ein Familienpool – und an dem schönen Strand spielt sich das sommerliche Leben ab. Eine stylische Wellness- und Fitnessarea gibt dem Espléndido das exklusive Extra. Wohltuende Massagen, Maniküre und Pediküre gönnen sich Genießer open air mit Blick auf das blaue Meer. Nach dem Saunagang wird im Freien unter Palmen geruht. Die Küche des Espléndido begeistert mit den Köstlichkeiten der Mittelmeerküche und internationalen Spezialitäten. „Herrlich“ heißt „Espléndido“ auf Deutsch und herrlich ist eine Auszeit in dieser Ruheoase, nur eine halbe Stunde von Palma entfernt. Die Region ist wie gemacht zum Wandern und Radfahren, zum Canyoning und Tauchen oder für eine spritzige Ausfahrt mit der Vespa. Sóller gilt als eines der entzückendsten Städtchen der Baleareninsel.

Media Kommunikationsservice GmbH (Zentrale)
Public Relations-Agentur für Tourismus
Bergstraße 11
5020 Salzburg

Fax: 

+43 (0) 662 879518-5

Wenn Mallorca, dann Portixol: Ein Neustart mit viel Stil

Ansicht mit Palmen

Ab in den Süden! Demnächst können wir wieder abheben und mediterrane Gefilde ansteuern. Genießer lassen Alltag und Sorgen hinter sich und gönnen sich Unbeschwertheit, Sonne und Meer, Wanderungen, Spaziergänge und Radausflüge auf einer unserer liebsten Inseln – Mallorca erwacht wieder. Eingebettet in eine herrliche Landschaft locken auf der Ferieninsel unzählige Golfplätze zum Spiel. Sport und Leisure in der Meeresbrise, lange Sommernächte open air, Kunst, Kulinarik, Kultur und der Duft der Freiheit – all das versüßt uns endlich wieder das Leben. Am 03. Juli 2020 öffnet das Feinschmeckerrestaurant Portixol in Palma erneut seine Tore – ein Vorgeschmack auf mehr, denn das Reopeining des gleichnamigen Boutiquehotels steht ebenfalls unmittelbar bevor. Das Hotel Portixol mit nur 25 Zimmern liegt im Luxusviertel von Palma. Im Restaurant des Hauses und auf seiner traumhaften Terrasse am Meer kommen die Gourmets aus der gesamten Region zusammen.

Das Portixol ist eine Freude für Individualisten, die das Extravagante und Besondere schätzen. In das Hotel kommt, was die ästhetische Seele berührt: Für die Lobby stellt die ortsansässige Lundgren Gallery aktuelle Werke zur Verfügung. Eine Skulptur von Santiago Villanueva zieht die Blicke auf sich. Die Zimmer zieren neuerdings Kleinmöbel aus dem Hause Contain – zwei junge Kreative Mallorcas, die mit ihren Interior-Kollektionen von sich reden machen. Wie es der Gast von dem Hotelier-Ehepaar Landström gewohnt ist, sind die beiden Einrichtungs-Profis auch jetzt wieder ihrem unvergleichlichen Stil treu geblieben und haben Möbel, Lampen, und Accessoires von Nah und Fern zu einem sehenswerten Ganzen zusammengefügt – stets ihre Liebe für „Geheimtipps“ der Kunst- und Designszene im Auge. So steht auch die architektonische Gestaltung von Restaurant, Bar und Terrasse dem kulinarischen Genuss in nichts nach. An den exklusiven Outdoor-Pool mit Blick auf das blaue Meer schließt ein feines SPA an. An der Strandpromenade geht es mit dem Fahrrad oder zu Fuß in das Citylife von Palma de Mallorca.

Hotel Portixol
Carrer de la Sirena, 27
07006 Palma de Mallorca
Tel.: +34/971/271800
hotel@portixol.com
www.portixol.co

Frei-Zeit und Gesund-Zeit unter einem Dach

Durchgang zum Hotel

Das Hotel Peternhof****s im Tiroler Kaiserwinkl bietet Urlaubern, die an ihren freien Tagen der Gesundheit Gutes tun möchten, ein vielseitiges und hochwertiges Angebot. Das Neueste im Programm des exklusiven Wellnesshotels ist die international prämierte haki®–Methode – ein von dem renommierten Therapeuten Harald Kitz konzipiertes, maßgeschneidertes und ganzheitliches Konzept für die kopflastigen Menschen von heute. Die mehrfach ausgezeichnete Behandlungsmethode konzentriert sich auf die Bereiche Schulter, Nacken und Kopf und bewirkt, dass der Druck auf diesen Bereich erleichtert wird und der Körper wieder zu Kraft und in die richtige Stimmung kommt. Die Anwendungen wirken typischen Beschwerden unserer Zeit als Folgeerscheinungen von Bewegungsmangel, Stress und falscher Haltung entgegen.

Fit-Well: Fitness in einer neuen Dimension

Das klassische Fitnessstudio war gestern. Mit seinem Fit-Well-Chalet hat das Hotel Peternhof****s im Tiroler Kaiserwinkl einen inspirierenden Ort der Bewegung geschaffen – ergänzt durch ein ganzheitliches Gesundheitskonzept auf Basis von Bewegung, Erholung, Ernährung und mentalem Training. Im Peternhof Fit-Well-Chalet vereinen sich traditionelle und moderne Architekturelemente zu einer lichtdurchfluteten, exklusiven Fitnesswelt der Superlative. Die beiden Ebenen des sportlichen Chalets sind nach den neuesten Standards mit modernsten TechnoGym-Geräten ausgestattet und bieten ausreichend Platz für Kraft- und Ausdauertraining im eleganten Ambiente. Für Yoga-Liebhaber steht ein heller Yoga-Raum samt Lounge zur Verfügung. Ein optimal eingerichteter Funktionalraum zur Verbesserung der koordinativen Fertigkeiten bereichert das Fitnessangebot am Puls der Zeit. Im Sommer laden großzügige Trainingsbereiche im Freien zum Outdoor-Workout vor einer eindrucksvollen Natur- und Bergkulisse ein. In gemütlichen Ruhebereichen und an der vitalisierenden Tee- und Saftbar finden die Sportler Entspannung.

Ein Team aus erfahrenen Experten – Leistungssportler, Fitnesstrainer, Yoga-Lehrer, Heilpraktiker sowie ein Facharzt für Innere Medizin und Sportmedizin – unterstützt Gäste des Hauses dabei, ihr gesundheitliches Wohlbefinden zu erlangen und zu verbessern. Wer möchte, nützt seinen Urlaub im Peternhof für einen professionellen Vitalcheck. Dafür stehen im Hotel modernste Diagnose- und Behandlungsmethoden zur Verfügung. Kompetente Beratung und Betreuung auf höchstem Niveau sind im Peternhof Well-Med-Konzept eine Selbstverständlichkeit.

Zudem haben Sportliche im Rahmen des Peternhof Sport- und Fitnessprogramms täglich die Gelegenheit, an verschiedenen Aktiveinheiten teilzunehmen: Kraftsport, Cardio, Kinesis und Mental, Fitness, Gleichgewichts- und Stabilisations-Training, Koordinations- und Ausdauertraining mit dem Schwungstab, Rückentraining und Theraband. Yoga zählt zum Fixprogramm. E-Bike-Touren führen in die Natur. Tennis hat im Peternhof immer Saison (im Winter stehen zwei Hallenplätze zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung). Wer seinem Können auf die Sprünge helfen möchte, bucht eine Trainerstunde.

Exklusive Wellness am Fuße des Wilden Kaisers

Die über 3.500 m² große Wellness- und Beautywelt des Peternhof ergänzt das sportliche Training perfekt. Ein wahres Prachtstück ist das 20 Meter lange Sportschwimmbecken. Unzählige Saunavariationen stehen ebenso zur Verfügung wie Ruhezonen, Wasser in seiner schönsten Darbietungsform in Whirlpool, Ruhe- und Erlebnisbecken. Saunafreunde wärmen sich in der Eventsauna – diese kann mit einer Extraportion Entertainment zwischen „Heiß & Kalt“ aufwarten – oder im Sole-Dom, um sich danach im Eispalast eine erfrischende Portion Abkühlung zu holen. Die Finnische Kuglsauna in 3,5 Meter Höhe ist eine inspirierende Sauna-Neuheit mit fantastischem Rundblick über das Hotelareal. Ein professionelles Beautyteam bringt hochwertigste Produkte zur Anwendung.

Energiequelle Natur

Umgeben ist das exklusive Wellnesshotel von einer Natur- und Berglandschaft für Outdoor-Sport nach Lust und Laune. Wandern, Radfahren, Golf und Tennis sind die beliebtesten Aktivitäten im Sommer. Täglich bietet das Hotel ein Aktivprogramm in freier Natur. Am hoteleigenen Reiterhof warten schöne Haflinger auf Ausritte. In der top modernen Peternhof-Reithalle mit einer Gesamtgröße von 800 m² sind die Reiter wetterunabhängig.

Erlebniswelt und Kinderbetreuung

Damit sich auch Eltern unbeschwert ihrem eigenen Wohlbefinden widmen können, werden Kinder ab drei Jahren im Peternhof täglich professionell betreut. Für die Kids und Jugendlichen gibt es eine grandiose Erlebniswelt mit einem eigenen Turn- und Gymnastikbereich, mit 3D-Kino, Kletter- und Boulderwand, Chill-Area und vielen spannenden Highlights mehr.

Zurück ins Leben (26.06.2008.11.20)
Leistungen:
 5 Übernachtungen, Vitalitäts- u. Gesundheits-Check, regulierende Impulse und Behandlungsempfehlungen, Fußreflexzonenmassage, individuelle präventive Empfehlung für zu Hause (Ernährung, Phytotherapie, Homöopathie) – Preis p. P.: ab 630 Euro

Hotel Peternhof****ˢ
Hotel Peternhof Betriebs Ges.m.b.H.
Moserbergweg 60
6345 Kössen/ Tirol

Zeit für mich: Abschalten und genießen

Aussenansicht mit Liegewiese

In einer traumhaften Aktivregion zwischen Kitzbühel und der deutschen Grenze schöpfen gestresste Menschen neue Kraft. Der Tiroler Kaiserwinkl ist geradezu paradiesisch für alle, die sich gerne in der Natur bewegen. Das Hotel Alpina****s Wellness & Spa Resort zählt zu den besten Häusern in der Region. Sein Wellness- und Spa-Angebot ist beachtlich. Eine fantastische Saunalandschaft mit eigener Damensauna und Familiensauna, Bäder, Fitnesseinrichtungen, Beautyanwendungen, Massagen, eine wundervolle Badewelt mit Hallenbad und Außenpool u. v. m. versprechen pure Entspannung. „Energy for me“ heißt die Körperbehandlung, die auf der Aqua-Veda-Liege mit Seifenschaum und Sisalbürste den Kreislauf in Schwung bringt und mit einer Einölung und Teilkörpermassage jede Hektik verblassen lässt. In der romantischen Zirben-Spa-Suite finden Paare bei einem Meersalz-Ganzkörperpeeling, einem Sleep-Honey-Bad, einer Rückenmassage und Ruhen im Himmel-Wasserbett Zeit für sich. Für Familien gibt es einen eigenen Bereich, in dem Kinder Kind sein dürfen, ohne die Erwachsenen bei ihrem Wellnessgenuss zu stören. Selten finden Gäste derart vielfältige Zimmerkategorien. Von der luxuriösen Wellnesssuite mit Kachelofen über die edlen Zirbensuiten mit Infrarotsauna und Whirlpool im Wellnessbad und die Suite „Galerie“ mit Wasserbett bis hin zur Familiensuite mit eigenem Kinderzimmer u. v. m. reicht die Auswahl. Ein kleiner Vorgeschmack: 140 regionale, reichhaltige Bio- und Vitalprodukte von heimischen Bauern und Qualitätslieferanten warten schon beim Frühstück auf Genießer. Das Restaurant ist als kleines Tiroler Dorf gestaltet, wo abends die Köstlichkeiten aus der Alpina-Küche schmecken. Einmal in der Woche heizt der Küchenchef auf der Terrasse den Griller an.  Vor der Hoteltür wird nach Herzenslust gewandert, geradelt, gesportelt. 200 Kilometer markierte Wanderwege und unzählige Radrouten in allen Schwierigkeitsgraden führen durch die traumhafte Landschaft des Kaiserwinkls. Für Paragleiter ist der Unterberg ein ideales Flugrevier. An den Chiemsee, nach München oder Salzburg ist es nur ein Katzensprung.

Wellness-Auszeit (bis 01.11.20)
Leistungen: 3 Nächte im DZ „Morgensonne“ inkl. der umfangreichen Alpina-Halbpension, 1 Wellness-Gutschein im Wert von 50 Euro p. P., 1 Restaurant-Gutschein im Wert von 15 Euro p. P., freie Nutzung aller Alpina-Spa Welten, alle Inklusivleistungen  – Preis p. P.: ab 369 Euro
Hotel Alpina****ˢ Wellness & Spa Resort/Kössen
Andreas Gruber e.U.
Außerkapelle 2a
6345 Kössen

Ein royaler Sommer in Ischgl: Berge, wie sie schöner nicht sein können und ein weltberühmtes Hotel

Eisgrotte im Royal Spa

Ischgl bietet qualitativ hochwertigen Tourismus, eine auffallend hohe Dichte an Haubenlokalen und Natur pur. Die Mehrzahl der Touristen kommt in das Tiroler Dorf, weil die Berge dort Sommer wie Winter als eine der schönsten der Welt gelten. „Und unsere Bevölkerung ist mit Leib und Seele Gastgeber, was sich in einem Stammgästeanteil von 70 Prozent ausdrückt“, so der Bürgermeister. In Ischgl ist Erholung die natürlichste Sache der Welt. Wandern, Biken und Gipfelglück wecken die Lebensfreude und Vitalität. Die frische Bergluft lässt einen tief durchatmen. Wenn man nachts bei geöffnetem Fenster und ohne Aircondition wunderbar schlafen kann, wenn dank Höhenlagen Feinstaub, Pollen und Gelsen keine Chance haben und Hütten, Almen und Berggipfel vor der Tür liegen, dann erwacht das Wohlgefühl wie von selbst. Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel Trofana Royal ist der Vorzeigebetrieb der Region und weit über die Grenzen des Paznauns hinaus. Wer wahrlich perfekten Service am Gast erleben möchte, der verbringt seinen Aktivurlaub in diesem hochprämierten Haus. Die Haubenküche von Martin Sieberer zählt zu einer der führenden in ganz Europa. Das Wohnerlebnis in bis zu 130 m² großen Suiten ist königlich. Auf 2.500 m² breitet sich eine exklusive Wellness-, Fitness- und Beautylandschaft aus. Experten in Sachen Wandern, Bergsteigen und Klettern, Biken und E-Biken erwarten die Gäste, um ihnen die Berge des Paznaun zu Füßen zu legen – „Dein Paznaun. Mein Paznaun“. Das Trofana Royal ist eines der häufigst ausgezeichneten Hotels in Europa.

Paznaun: Ein einziges Berg- und Naturerlebnis

Es geht Bergauf: Beim Wandern an der schweiz-österreichischen Grenze eröffnen sich herrliche Möglichkeiten: 300 Kilometer Wanderwege reichen bis in die Silvretta-, Verwall- und Samnaungruppe. Ob eine grenzüberschreitende Schmugglertour ins schweizerische Samnaun oder eine Wanderung mit Überquerung der Hängebrücken über eine 70 Meter tiefe Schlucht: Ischgl bietet Spannendes für Jung und Alt. Am Ischgl Walk of Lyrics wandeln Wanderer auf den Spuren der Hits von Rihanna, Udo Jürgens und Sting, die alle drei bereits in Ischgl ein Konzert gegeben haben. Jedes Jahr im Juli wird der „Kulinarische Jakobsweg“ eröffnet – wandern mit einer Extraportion Genuss. Ringsum in den Bergen laden 18 bewirtschaftete Almen und Berghütten zur Einkehr. Ausgebildete Ischgler Bergführer begleiten die Gäste auf Gletschersafaris auf die Obere Ochsenscharte zum großen Jamtalgletscher unterhalb des mächtigen Piz Buin. Für Action pur stehen Canyoning und Rafting durch die Innschluchten sowie der Hochseilgarten und der Klettersteig auf der Idalpe. Auch für Motorbiker ist Ischgl ein ideales Revier: Besonders die weltberühmte Silvretta Hochalpenstraße, die eingebettet zwischen den mächtigsten Bergen Tirols liegt, hat es Bikern angetan.

Durchstarten im Bikeparadies Silvretta

Das Ischgler Mountainbike-Eldorado ist einzigartig in den Alpen. Über 1.000 Kilometer Bike- und Radwege stehen zur Verfügung. Bei 60 speziell ausgearbeiteten und gut beschilderten Routen zwischen 1.300 und 2.900 Metern Seehöhe, von leichten Radausflügen entlang der Talsohle bis zu Extremtouren mit mehr als 2.000 Metern Höhenunterschied, kommen Jung und Alt ins Schwärmen. Von Tagesausflügen in zwei Leistungsgruppen über FahrtechnikseminareSingletrails und Downhills bis hin zu mehrtägigen Transalp-Überquerungen bietet Ischgl alles, wovon Mountainbiker träumen. Alexander von der Thannen, der Gastgeber im Gourmet- & Relaxhotel Trofana Royal, ist selbst begeisterter Mountainbiker und ein wichtiger „Radgeber“ für seine Gäste. Selbstverständlich können im Trofana Royal top E-Bikes ausgeliehen werden. Mit dem motorunterstützten Rädern ist es einfach, die urigen Berghütten, malerischen Almwiesen und selbst die luftigsten Höhen der Silvretta Bergwelt ohne großen Kraftaufwand zu erreichen.

Was im Winter der Skipass ist, ist im Sommer die Silvretta-Card (für Gäste des Trofana Royal kostenlos). Mit ihr entdecken Aktivurlauber die Berge, Freizeiteinrichtungen und Museen im Paznaun und im benachbarten Montafon als Inklusivpaket, zudem ist der Wanderbus kostenlos.

Leichtigkeit spüren im Royal Spa

Das Angebot des Trofana Royal für Wellness, Vitalität und Fitness sucht im Alpenraum seinesgleichen: die 2.500 m² große Entspannungsoase Royal Spa ist ein Refugium der Ruhe für Körper, Geist und Seele. In den Royal Pools schwimmt man entweder in einem großzügigen Indoor-Erlebnispool (28°C) mit Gegenstromanlage, Massagedüsen und Wasserfall, in einem Outdoor Sole-Whirlpool (36°C) oder einem 20 Meter langen Outdoorpool (32°C) mit Blick auf die umliegenden 3000er Gipfel. Nach einem traumhaften Wander- oder Bike-Tag entspannen Genießer in der Royal Sauna Area. Bleibt die Wahl zwischen Finnischer Sauna, Bio-Sauna, Trockensalz-Sauna, Infrarot-Sauna, Kräuter-Dampfbad und Sole-Dampfbad. Zur anschließenden Abkühlung geht es dann für einen kurzen Abstecher in den Eis-Raum. Zusätzlich wird auch ein Textilsaunabereich mit Sole-Dampfbad, Kräuter-Sauna und Finnischer Sauna geboten. Im Royal Fitness Center trainieren Sportbegeisterte auf den modernsten und innovativsten Cardio- und Kraftgeräten von TechnoGym. Personal Trainer und Mental Coaches können exklusiv gebucht werden, um beim Erreichen von sportlichen und persönlichen Zielen zu unterstützen. In der Royal Beauty dreht sich alles um „ihre“ und „seine“ natürliche Schönheit. Mit ausgewählten und bewährten Behandlungsmethoden sorgen bestens qualifizierte Kosmetikerinnen, Masseure und Physiotherapeuten für Wohlgefühl und ausgewogene Pflege.

Martin Sieberer: Einer der besten Köche des Landes

Sensationelle vier Gault Millau Hauben krönen die „Paznauner Stube“drei Hauben die „Heimatbühne“ im Gourmet- & Relaxhotel Trofana Royal. Falstaff hat beide Restaurants mit der höchsten Bewertung von vier Gabeln ausgezeichnet. Dank Sieberers Kochkünsten zählt das Trofana Royal zu den allerbesten Feinschmeckeradressen des Landes.

Hotel Trofana Royal*****ˢ
Hotel Trofana Royal GmbH
Dorfstraße 95
6561 Ischgl