Die Auswärtige Presse e.V.

Internationale Journalistenvereinigung Hamburg
Subscribe

Artikel der Kategorie Juli 23rd, 2011

Eine traurige Nachricht: Renato Diekmann ist tot

Juli 23, 2011 Von: Wöhlke Kategorie: DAP aktuell, DAP intern 3 Kommentare →

Liebe Mitglieder!

Renato Diekmann

Mit tiefer Trauer und Bestürzung haben wir erfahren, dass unser Schriftführer Renato Diekmann plötzlich und unerwartet verstorben ist. Wir stehen fassungslos vor diesem Verlust und es fällt uns schwer, Worte dafür zu finden.

Die Uhr des Lebens war abgelaufen, ohne dass es eine Möglichkeit gab, vom Schicksal Aufschub gewährt zu bekommen. Der einzige Trost, den auch seine Lebensgefährtin Annette Gudat für sich annehmen kann, ist der, dass Renato nicht leiden musste.

Frau Gudat teilte uns mit, dass Renato Diekmann am kommenden Dienstag, 26. Juli 2011, um 14 Uhr im Rahmen einer Urnenbeisetzung und einer Baumbestattung zur letzten Ruhe getragen wird. Treffpunkt wird sein die Trauerhalle des Friedhofes in 25462 Rellingen, Hauptstraße 24. Dort besteht also die Möglichkeit, von Renato Diekmann Abschied zu nehmen.

Wir trauern um Dich, lieber Renato, und unsere Gedanken sind bei Dir. Wir sehen Dich vor uns. Wir haben den fröhlichen Abschied nach unserer letzten Vorstandssitzung vor kurzem noch im Sinn und müssen doch begreifen, wie schnell ein Leben zu Ende gehen kann. Es war eine schöne Zeit. Wir haben wunderbar und harmonisch zusammengearbeitet. Wir wissen, dass Du Floskeln nicht geschätzt und klare Worte bevorzugt hast, aber, lieber Freund, ausgesprochen werden muss dieser Satz hier doch aus tiefstem Herzen, denn er hat hier und jetzt seinen Platz: Vergessen werden wir Dich nicht! Dich als Person in den Arm zu nehmen, das geht nicht mehr. Dich in Gedanken in den Arm zu nehmen, das wird sein und soll immer wieder geschehen.

Im Namen des Vorstandes und Beirates

Johanna Renate Wöhlke

Präsidentin

Deutschlands letzter Kronprinz

Juli 23, 2011 Von: Wöhlke Kategorie: Geschichte, Gesellschaft Kommentare deaktiviert für Deutschlands letzter Kronprinz

Von Dr. Manuel Ruoff

Wilhelm von Preußen blieb im Gegensatz zu Urgroßvater, Großvater und Vater eine Regentschaft versagt.

Wilhelm von Preußen war der älteste Sohn des letzten Deutschen Kaisers und Königs von Preußen, Wilhelm II. Vor 60 Jahren starb er nahe der Stammburg der Hohenzollern in Hechingen.

„Hätte der Kronprinz die Stelle erhalten, für die er geboren war, dem deutschen Volke wäre mit Sicherheit vieles erspart geblieben.“ Der Wahrheitsgehalt der Aussage von Wilhelms Ehefrau Cecilie ist nicht mit letzter Sicherheit zu beurteilen und damit berühren wir ein grundsätzliches Problem bei der Beurteilung des Kronprinzen. Anders als bei anderen preußischen Kronprinzen haben Zeitgenossen und Nachgeborene in diesem Falle nicht die Möglichkeit, den Thronfolger an seiner Regentschaft zu messen. (mehr …)

Von schönen Bäuchen – maßnehmen – was ist das?

Juli 23, 2011 Von: Wöhlke Kategorie: Glosse, Humor, Medizin, Gesundheit Kommentare deaktiviert für Von schönen Bäuchen – maßnehmen – was ist das?

erschienen im Hamburger Abendblatt am 22. Juli 2011

Von Johanna R. Wöhlke

Mit den Maßen ist das so eine Sache im Leben. Beginnen wir dort, wo es immer beginnt: am Anfang. Denken wir uns also vorwärts und voran. Wir Frauen wissen, was das bedeutet. Am Anfang unserer Schwangerschaften ist der Bauch noch kein Bauch, allerhöchstens ein Bäuchlein. Dann genießen wir es, wenn wir von Woche zu Woche sehen und fühlen: Der Bauch wächst. (mehr …)