Die Auswärtige Presse e.V.

Internationale Journalistenvereinigung Hamburg
Subscribe

Artikel der Kategorie Mai, 2018

Ungarn? Europa?

Mai 31, 2018 Von: Maren Schönfeld Kategorie: Geschichte, Gesellschaft, Kunst und Kultur, Politik, Redaktionelle Beiträge Kommentare deaktiviert für Ungarn? Europa?

von Ferenc Horvath

Foto: Ferenc Horvath

Ungarn befindet sich geografisch gewiss in Europa.  Wenn man aber die heutige Presse hört, bekommt man irgendwie das Gefühl, als ob sich Ungarn irgendwo auf dem Mond befände und als ob die Ungarn ein wirklich seltsames, eigentlich fast außerirdisches  Volk wären. Genauso fühlen sich die Ungarn, wenn es um die Politik der EU geht. Die beiden Parteien scheinen einander nicht mehr verstehen zu können und verstanden zu werden. 

Diese Tatsache  macht das Leben für ungarisch Stämmige in Deutschland heutzutage seit einiger Zeit ganz schwer.  Sie fühlen sich ein wenig gebrandmarkt und wollen sich über das Thema lieber nicht austauschen.In diesem Fall nutzen aber nur ein ständiger Dialog, eine ständige Feinabstimmung und eine gegenseitige, aufeinander zugehende Aufklärung.

(mehr …)

Der Familiensommer „nockt“ im COOEE alpin Lungau

Mai 29, 2018 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Der Familiensommer „nockt“ im COOEE alpin Lungau

 

Wellnessliegen mit traumhaftem Ausblick

Beim Aktivurlaub mit kleinen Kindern müssen Eltern lernen, die Welt mit den Augen der Kinder zu sehen. Das neue COOEE alpin Dachstein in Gosau macht das leicht. Es liegt „hinter den sieben Bergen“ im wildromantischen Salzkammergut zwischen dem Hallstättersee und dem Dachstein.

Vom COOEE alpin Dachstein fällt der Blick auf den markanten Gosaukamm, die Bischofsmütze und König Dachstein mit seinem Gletscher: Aussichten, die große und kleine Naturfans zum Wandern, Klettern, Mountainbiken und Bergsteigen anspornen. Direkt vom Hotel starten die Wege zum Gipfelvergnügen. (mehr …)

Eines der besten Sothys Spas der Welt

Mai 28, 2018 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Eines der besten Sothys Spas der Welt

Kinder haben spass im Wasser

Beauty hoch im Kurs: Es zahlt sich aus, einen Blick nach Ungarn zu werfen. In Hévíz – unweit des berühmten Thermalsees – bietet das Hotel Hotel Európa fit****superior mit seinem Vitalium Beautycenter ein ganzheitliches Schönheitsinstitut im großen Stil. Ein hochqualifiziertes Beautyteam kümmert sich um die äußere Schönheit ebenso wie um das berühmte Strahlen, das von Innen kommt. Die Kosmetikerinnen arbeiten ausschließlich mit hochwertigsten Produkten der französischen Marke Sothy (mehr …)

Das Schweigen der Mütter

Mai 28, 2018 Von: Maren Schönfeld Kategorie: Buchrezension, Gesellschaft, Literarisches, Redaktionelle Beiträge Kommentare deaktiviert für Das Schweigen der Mütter

von Maren Schönfeld

Buchcover

zu dem Roman „Die Kuschellüge“ von Brigitte Cleve

Als die Protagonistin Laura nach fast zwanzig Jahren wieder in das Ferienhaus der Familie zurückkehrt, um dort die Haushaltsauflösung voranzutreiben, ergreifen sie traumatische Erinnerungen. Ihren Freund, der sie begleitet, weist sie aggressiv zurück. Ihr Aufenthalt in dem Haus beschert ihr ein Déjà-vu nach dem anderen, ausgelöst von Dingen wie dem Kacheldekor in der Dusche. Was war geschehen in dem einen Sommer mit Onkel Edi, der auf die damals Elfjährige aufpassen sollte? Und wer wusste davon?

Brigitte Cleves klar und taktvoll geschriebener Roman basiert auf einer wahren Begebenheit. Diese Geschichte könnte sich überall abgespielt haben, denn in den meisten Fällen findet Missbrauch in der eigenen Familie oder im engeren sozialen Umfeld statt. Wie die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung von Kindesmissbrauch in einer Studie 2016 ermittelte, waren in 70 Prozent der 200 untersuchten Fälle die Täter aus Familie und sozialem Umfeld. Dass die Familien den Opfern nicht glauben, dass die Mütter meistens Bescheid wissen und wegsehen, ist für die Opfer sehr verstörend.[1]

(mehr …)

Zum Bierexperten in nur 90 Minuten

Mai 24, 2018 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Zum Bierexperten in nur 90 Minuten

Segwaytour

Das Hotel AVIVA make friends****s macht in 90 Minuten aus Bierliebhabern echte Bierexperten. In der hoteleigenen Brauerei, der Brau Boutique, erhalten Neugierige kurz und geballt alle Informationen, die ein echter Bier-Profi braucht – ein Diplom inklusive. Wer den AVIVA Crash-Kurs besucht hat, dem macht keiner was vor. Bier richtig zapfen und einschenken, ist dann ein Kinderspiel. Kursteilnehmer erleben alle Vorgänge der Bierherstellung live, kennen sich mit den Rohstoffen rund um Hopfen & Co bestens aus, sind beim Brauen und Abschöpfen dabei, erfahren alles rund um die wichtigsten Biersorten aus aller Welt, brauen ihr eigenes Bier und werden zu kulinarischen Genießern rund um den Gerstensaft. Darüber hinaus stehen mehr als 40 Biersorten aus dem Mühlviertel und dem Rest der Welt für eine tolle Bierverkostung zur Verfügung. Die Ausbildung zum Bierexperten ist das neueste Themenangebot in dem Singlehotel im Mühlviertel. Sage und schreibe über 100 Veranstaltungen und Specials finden sich im Sommer-Programm 2018 des Lifestylehotels. Sport ohne Ende von Wandern über Mountainbike und Yoga in all seinen Facetten bis hin zu Teamsport, Workout und Laufseminaren. Kulinarische Wochenenden für die Feinschmecker reihen sich an Life-Coachings für jene, die ihrem Leben einen neuen Esprit verleihen möchten. Im AVIVA fällt es Singles und Alleinreisenden leicht, neue Freundschaften zu knüpfen. Gleichzeitig ist genügend Raum, um sich zurückzuziehen und neue Kraft zu tanken. In der Poollandschaft, am Naturschwimmteich oder am beheizten Außenwhirlpool spielt sich das sommerliche Dolce Vita im Angesicht der malerischen Hügel des Mühlviertels ab. 2.000 m² Wellness mit Sauna, Relax-Lounge, Kosmetik, Massagen, Fitness und Personal Coaches werden zur ganz persönlichen Energietankstelle. Die Bierbrauer und Biersommeliers Manfred Mayrhofer und Manuel Rosinger brauen in der AVIVA Brau Boutique jede Woche das köstliche Alm Bräu. Ab sofort geben sie ihr Wissen an AVIVA-Freunde von

Hopfen und Malz weiter: „In 90 Minuten ein Bierexperte“ – übrigens kostenlos für alle AVIVA

Hotel AVIVA – make friends****ˢ
Hotel AVIVA****s Hotelbetriebs GesmbH
Höhenweg 1
4170 St. Stefan am Walde

Flittern de luxe mit dem Salzkammergut-Kuschelfaktor

Mai 23, 2018 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Flittern de luxe mit dem Salzkammergut-Kuschelfaktor

Schlosshotel Korb

Die aufregendsten Tage einer Ehe sind wohl die ersten als frisch verheiratetes Paar. Um die wundervolle Stimmung des Hochzeitstages so richtig auszukosten sagen Paare ein zweites Mal „Ja“: Zum Flittern de luxe im Wellness- und Kuschelhotel Winzer am Attersee.

Der Traum vom perfekten Kuschelurlaub wird im Wellness- und Kuschelhotel Winzer**** in St. Georgen am Attersee schon bei der Ankunft wahr. Familie Winzer streut Frischvermählten in den romantisch-luxuriösen Kuschel-Suiten Rosen. Toppen kann man das Feeling nur noch in der 60 m2 großen Suite Harmonie. Die luxuriöseste Suite des Hauses mit hochwertigen ZirbenholzMöbeln und himmlischem Kissenbergebett ist ein perfekter Rückzugsort für romantische Stunden zu zweit und für bildhaft schöne Flitterwochen. (mehr …)

Revolutionäres Potenzial

Mai 23, 2018 Von: Maren Schönfeld Kategorie: Buchrezension, Gesellschaft, Kunst und Kultur, Lifestyle, Politik, Redaktionelle Beiträge Kommentare deaktiviert für Revolutionäres Potenzial

von Götz Egloff

Buchcover

Rezension zu Zana Ramadani: Die verschleierte Gefahr. Die Macht der muslimischen Mütter und der Toleranzwahn der Deutschen. Europa-Verlag, Berlin, 2017

Politische Korrektheit ist zu einem Menetekel geworden. Einst als sprachbewusste Kategorie gestartet, hat sich der Begriff von Gegenständen und Sachverhalten abgelöst und rückverwandelt nun die Realität in bloße Sprachspiele. Wenn alles eingeebnet ist und gut Begründetes gleichrangig neben schlecht oder gar nicht Begründetem steht, ist alles gleichwertig. Kultur heißt aber auch, Unterscheidungen treffen zu können. Politische Korrektheit ist eben nicht wissenschaftliche, auch nicht epistemologische Korrektheit, sondern ein politischer Imperativ, den man teilen kann oder eben nicht. In der jetzigen Handhabung ist er brandgefährlich, nicht nur weil er gesellschaftliche Machtstrukturen verschleiert mitsamt Denunziation und Exkommunikation ihrer Gegner, sondern weil Bedeutungsfelder ausgeblendet werden, die latent bleiben, aber erspürt werden.

Zum Glück hat die ehemalige Femen-Aktivistin Zana Ramadani das begriffen und letztes Jahr ein Buch vorgelegt, das ihr – wie könnte es anders sein – einiges an Scherereien gebracht hat. Doch mutig genug, heiße deutsche Eisen anzufassen, konnte sie schon bei Femen ihr Engagement unter Beweis stellen, als sie im Jahr 2013 mit ihren Kolleginnen Heidi Klums Verkennungs-Wettbewerb, genannt ´GNTM´, bloßstellte. Im Nachgang zu der Aktion kam bei Femen-Aktivistin Hellen Langhorst ein seltsamer Rechtfertigungsdruck auf, den jene jedoch angemessen agierte: Femen kämpfe gegen Sexindustrie, Religion und Diktatur. ´Diktatur, wo?´ mochten manche fragen, ´in Nord-Korea?´ Oder vielleicht in unseren Köpfen? Nichts weniger als die allumfassende Diktatur des marktradikalen Neoliberalismus war kurzerhand Thema. So machten Femen einen gesellschaftlichen blinden Fleck mittels situativer Objektivierung sichtbar, und deren Bild-(Ver)störung bewirkte allerhand Unruhe, die im kurzatmigen medialen Raum gleichermaßen Wellen schlagen wie verhallen musste.

(mehr …)

Heilige Wasser, heilende Wasser

Mai 21, 2018 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Heilige Wasser, heilende Wasser

Essen auf der Terasse

Wasser ist ein Lebenselixier. In Gerlos in den Zillertaler Bergen erleben Erholungsuchende die Kraft des Wassers in vielen Facetten. Seit drei Generationen führt die Familie Hörl das Hotel Gaspingerhof****s in der Wander- und Bikeregion. Sie weiß, welche wasserreichen Naturschätze sich in Gerlos und seiner Umgebung „verbergen“. Von dem Viersterne-Superiorhotel aus machen sich Interessierte auf die Spuren heiliger und heilender Wasser. (mehr …)

Camping-Urlaub in Funtana: Me(e)r Freiheit geht nicht

Mai 19, 2018 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Camping-Urlaub in Funtana: Me(e)r Freiheit geht nicht

Aqua Funpark

Funtana liegt zwischen Poreč und Vrsar, auf einer der schönsten Küstenabschnitte Istriens. Die zerklüftete Küste mit vielen Buchten, traumhaften Stränden, kleinen Inseln und malerischen Campinganlagen machen Funtana zum Sommer-Tipp für Individualisten.
Entlang des Küstenabschnitts, zwischen Valkanela im Süden und der Zelena Laguna im Norden, reihen sich Landzungen, Buchten, Kies-, Sand- und gepflasterten Strände, ein Inselarchipel und Klippen aneinander. Das glasklare Wasser und die faszinierende Unterwasserwelt, sind perfekt zum Schwimmen, Sonnen, Tauchen, Segeln und Surfen. Rechnet man die Möglichkeiten zum Wandern oder Radfahren, den Yachthafen und die ausgezeichnete Gastronomie hinzu, ist es nur logisch, dass das ehemalige kleine Fischerdorf Funtana zu den beliebtesten Camping-Ferienzielen an der Adria zählt. (mehr …)

Gourmetreise in die Obst- und Weinberge über Meran in Südtirol

Mai 18, 2018 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Gourmetreise in die Obst- und Weinberge über Meran in Südtirol

Dampfsauna

Wo schmeckt der Wein besser als mitten in den Weinbergen? Über den Dächern von Meran, umgeben von Obst- und Weingärten, lädt das Hotel Golserhof****Superior Wein- und Feinschmecker zu genussvollen Urlaubstagen. Was einst ein Bauernhof war, ist heute ein liebevoll geführtes, exklusives Hotel, in dem die schönen Seiten des Lebens im Mittelpunkt stehen. Die Gastgeber sind selbst Weinbauern und Weingenießer aus Leidenschaft und wissen, ihre Gäste mit feinen Tropfen zu begeistern. Die besten Weine Südtirols und eine schöne Auswahl italienischer Weine lagern im Weinkeller des kleinsten Vier-Sterne-Superior Hotels im Meraner Land. Hiltrud Gufler, die Chefin, liebt es, mit Interessierten über die Welt der Weine zu philosophieren. (mehr …)