Das Paznaun verlängert den Sommer: „Golden Summits“ mit Top Events, Highlights and more

Die Bergbahn direkt vorm Hotel (Das SeeMOUNT Superior Active Nature Resort)

Die Bergliebhaber können es kaum erwarten, die schönsten Bergtage liegen vor uns.  Das SeeMOUNT****Superior Active Nature Resort und die „Golden Summits Paznaun“ (02.09.–16.10.22) schicken den Sommer in die Verlängerung. Bis in den Herbst dreht sich alles um die prachtvolle Natur, um das Wandern und Biken, um Top Events und spannende Highlights. Das SeeMOUNT ist genau das, was man sich unter einer dynamischen Base für aktive Outdoor-Entdecker und Natur-Liebhaber vorstellt. Die Golden Summits Paznaun gestalten den Spätsommer und Herbst sechs Wochen lang ganz nach dem Geschmack aller, die hochhinaus wollen, die Action und Genuss suchen. Eine reizvolle Kombination.

Wer in das SeeMOUNT****Superior Active Nature Resort kommt, der erlebt ein vielseitiges Resort inmitten einer actionreichen Natur. Schon einmal den Traum vom Fliegen gehabt oder vom Bouldern? Oder einfach Lust auf Mountainbiken mit Gleichgesinnten? Der Herbst wird in jedem Fall prickelnd. Von der E-Bike WM über das Boulder Weekend, vom Mountainbike Weekend bis zum Paragleit Weekend gibt es unvergessliche Erlebnisse am laufenden Band – für die Profis und jene, die einfach einmal was Neues ausprobieren möchten. Abgerundet werden die Golden Summits mit einem bunten Wochenprogramm aus Führungen, Themenwanderungen, sportlichen Bike und Hike Touren. Traditionelles wie der Almabtrieb, Kulturelles wie das „Alte Handwerk“, Musik und Stimmung beim Marc Pircher Konzert und vieles mehr bereichern den Herbst im Paznaun.

Auf jede Action folgt wohltuende Entspannung. Das SpaMOUNT verwöhnt hoch über den Dächern von See – mit Infinity Outdoor-Pool, HotSee Tub – dem Außen-Whirlpool, mit großzügiger Saunawelt und Relaxbereichen mit traumhaftem Blick über die Paznauner Bergwelt. Täglich ist die Pool-Area bis 22 Uhr geöffnet. Bei der SpaMOUNT-Night bleibt die Wasser- und Saunawelt bis 23 Uhr offen. Den ganzen Tag gibt es Köstlichkeiten: Vom reichhaltigen Frühstück über den frischen SeeMOUNTS Light Lunch und süße Verführungen am Nachmittag bis zur bodenlosen Kaffee- und Teetasse und zu alkoholfreien Drinks4free bis 17 Uhr. Abends wird ein köstliches 5-Gänge-Menü serviert.

Junge, dynamische Gastgeber setzen im SeeMOUNT alles daran, Genießern, Naturliebhabern und Familien eine unbeschwerte Auszeit in den Bergen zu bereiten. Gut zu wissen: Bis 31. Oktober 2022 gilt der Kennenlernrabatt von 5 Prozent, bis 30. Oktober gibt es 14 Nächte Sommerfeelings und Bergerlebnis pur zum Preis von 12 Nächten. Die Golden Summits Paznaun finden von 02. September bis 16. Oktober statt.

Die sportlichen Highlights der Golden Summits
03.09.: E-Bike WM in Ischgl
11.09.: Boulder Weekend in Galtür
02.10.: Mountainbike Weekend in Kappl
09.10.: Paragleit Weekend in See

Kulinarik & Kultur
10.09.: Kulinarischer Sommerabend und kulinarischer Jakobsweg in Galtür
14.09.: Altes Handwerk in Kappl
17.09.: Kulinarischer Sommerabend und kulinarischer Jakobsweg in Galtür
17.09.: Ischgler Almabtrieb
18.09.: Almabtrieb und Markttag in See
22.09.: Kulinarische Runde in See
24.09.: Internationale Käseolympiade in Galtür
25.09.: Sunny Mountain Herbstfest in Kappl
30.09.: Marc Pircher Konzert in See
02./09./16.10.: Sonntagsbrunch mit Frühschoppen und Zauberer in See

Das Seemount****Superior
Active Nature Resort
A-6553 See, Au 170
Tel.: + 43 5441 8509
E-Mail: info@seemount.at
www.seemount.at

„Die ENG“ am Ahornboden ist neueröffnet: Ein Naturerlebnis, das seinesgleichen sucht

Ansicht des Hotels mitten im Grünen (Die ENG)

Die Kenner schwärmen. Für sie zählt der Ahornboden im Naturpark Karwendel zu den schönsten Plätzen in den Alpen. Direkt am Großen Ahornboden, dort wo mehr als 2.000 uralte Ahornbäume wachsen, hat „Die ENG“ neueröffnet. In dem Naturhotel sind auf drei Etagen neue Ahornzimmer entstanden. Gemütlich, traditionell, dabei modern mit klarem Design. Viel Holz, natürliche Materialien, kuschlige Decken und Kissen schaffen eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Das Restaurant hat einen neuen Anstrich bekommen. Im Vitalbereich warten größere Ruhebereiche auf die Wellnessgenießer. Auch die E-Tankstelle am Haus ist neu. In der ENG geht es ganz viel ums Wandern und Biken. Dreimal in der Woche marschieren die Bergwanderführerinnen mit den Gästen in die Berge.

Die Gastgeberinnen in der ENG sind echte Bergfexe. Mitten im Karwendel bieten sie geführte Wander- und Bergtouren an, abgestimmt auf die Kondition der Gäste. Da kann es schon mal acht Stunden hoch hinaus gehen, aber es darf auch eine gemütliche Genusswanderung über Wiesen und durch Wälder sein. Wandern im Engergrund, Gämsen beobachten, dem Pfiff der Murmeltiere nachsteigen, sich stolz am Gipfelkreuz „Berg Heil“ wünschen, das ist höchster Naturgenuss. Der Ahornboden ist ein Naturdenkmal. Die Hochebene liegt auf 1.200 Metern Höhe. Grüne Almwiesen, die hohen Bergahorne und graue Felsen bilden eine malerische Kulisse. Wer in der ENG wohnt, der erlebt ein umfangreiches Bewegungsprogramm in der Natur: Walking am Morgen, Themenwanderungen mit Erlebnishöhepunkten, Mountainbiken, Yoga-Wochenenden u. v. m. Der Bergurlaub ist perfekt organisiert – von der Wanderausrüstung zum Ausleihen bis zum Sportlerfrühstück. Für Hotelgäste gibt es kostenlos Mountainbikes und Kinderfahrräder zum Ausleihen. Für 18 Euro pro Person und Tag kann man sich die KTM E-Bikes ausleihen. Dazu stehen zwei neue E-Bikes mit Tube Akkus um 35 Euro pro Tag bereit.

Im Vitalbereich regenerieren die Wanderer und Biker. In der neuen Sauna, in der Dampfgrotte mit Entspannungs-Whirlwanne und im Panorama-Ruheraum klingen ENG-Tage herrlich aus. Erfrischung ist hier die natürlichste Sache der Welt: Einfach in den klaren Rissbach springen, der an der ENG vorbeifließt. Ein unbeschreibliches Gefühl. Auch der schöne Sylvensteinsee ist nur 20 Minuten entfernt. Die Liegen auf der Sommerwiese stehen für ein Schläfchen unter freiem Himmel bereit.

„Die ENG tut gut“, ist zu lesen. Und das stimmt. Der Natur kann man wohl kaum näher sein. Melanie und Carina, die beiden Gastgeberinnen, verstehen es, an diesem magischen Platz einen Ort der Begegnung und der Freundschaft zu schaffen, der erfrischender nicht sein könnte.

Die Eng
Alpengasthof & Naturhotel
Melanie Schwarzenberger
Carina Pfurtscheller-Kofler
A-6215 Hinterriss, Straße Eng 1+2
Tel.: +43/(0)5245/231
E-Mail: info@eng.at
www.eng.at