Wanderlust auf Europas größter Hochalm

Aussenansicht im Winter

Wandern, wandern und nochmal wandern – ein 450 Kilometer langes Wanderwegenetz in allen Höhen und Schwierigkeitsgraden umgibt das Hotel Steger-Dellai**** auf der Seiser Alm. Ob eine Hüttenwanderung, eine Wanderung durch den Naturpark Schlern-Rosengarten, spannende Themenwanderungen oder ein gemütlicher Spaziergang – die Region bietet unzählige Möglichkeiten, um den Bergsommer in vollen Zügen zu genießen. Neben grandiosen Gipfeln locken blühende Bergwiesen mit 790 Blüten- und Farnpflanzen, 300 Sonnentage, frische Bergluft und wohltuende Ruhe auf Europas größte Hochalm.

Das Hotel Steger-Dellai ist das traditionsreichste Haus auf der Seiser Alm. Wanderer starten direkt bei der Hoteltür – zum Beispiel auf den Hans & Paula Steger Wanderweg. Die gemütliche Wanderung für Groß und Klein bringt Interessierten anschaulich die Flora und Fauna der naturbelassenen Almwiesen des Hochlands näher. Auf halbem Weg ist die Laranzer Schwaige mit ihren köstlichen Südtiroler Gerichten eine gemütliche Einkehr. Perfekt für Kinder: Der Hexenquellen-Weg auf der Seiser Alm – ein spannender Barfuß- und Erlebnisweg. Von Hand geschnitzte Figuren, Landart-Gebilde, Steinmonumente, Sumpflandschaften, Waldlichtungen und besondere Schätze der Natur säumen den Pfad. Auch geführte Wanderungen mit Erlebnissen am Bauernhof, in der Natur oder im nächtlichen Wald sowie Erkundungstouren im Naturpark Schlern-Rosengarten stehen beim Wandern mit Kindern auf der Seiser Alm auf dem Familienprogramm.

Die Lage des Steger-Dellai ein Stücker näher an der Natur begeistert die Gäste – sicher ein Grund, warum das Hotel als angesagter Fotospot gilt. Herzliche Gastgeber entführen ihre Gäste in die Berge, holen die Natur ins Haus und verwöhnen mit kulinarischen Köstlichkeiten aus frischesten Zutaten. Eine alpine Wellnessoase mit Bergblick erstreckt sich auf 2.000 m². Am Naturbadeteich tanken die Hotelgäste ausgiebig Sonne. Aktive, Genießer, Ruhesuchende, Kulturinteressierte und Familien finden rund um das Hotel Steger Dellai, wonach sie suchen.

Die Kraftorte rund um den Symbolberg Schlern entdecken

Kraftorte inspirieren und berühren die Menschen seit jeher. In und rund um Seis am Schlern gibt es zahlreiche solcher Plätze, die aufgrund ihres markanten Aussehens oder ihrer besonderen Energie als Kraftorte wahrgenommen werden. Wanderer kommen zu alten Kultstätten und tauchen in ihre ganz spezielle Kraft ein – ein Erlebnis zwischen Aussicht, Einsicht, Magie und Geschichte. Es zahlt sich aus, einfach der Stille zu lauschen und ganz bei sich anzukommen.

Hotel Steger-Dellai
Hotel Steger-Dellai GmbH
Saltriastraße 6
39040 Kastelruth

 

 

Viel Platz, viel Natur – Happy Skiing am Wilden Kaiser

Viel Platz, viel Natur – Happy Skiing am Wilden Kaiser

Die Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental zählt zu den größten und modernsten Skigebieten weltweit. 288 perfekt präparierte Pistenkilometer, 21 Talabfahrten, 90 moderne Bergbahnen, drei Funparks, Erlebnispisten, gemütliche Hütten und wunderbare Panoramaausblicke toppen das Skierlebnis im Kaisergebirge. Das Kaiserblick****s steht direkt an der Piste. Stylisch, geräumig, hell und hochmodern – das sind unsere Zimmer und Suiten. Jedes Zimmer schafft mit stilvollem Interieur und angenehmem Ambiente eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Die Panoramastudios halten ihr Versprechen und bieten einen atemberaubenden Blick auf das Kaisergebirge. 1.500 m² ist der neue Wellnessbereich groß.

Ein modernes Spa direkt an der Piste

Da sind sich wohl die meisten einig: Ein wohltuendes Wellnesserlebnis macht einen Skitag perfekt. Diesbezüglich hat Das Kaiserblick Bestes zu bieten. Im exklusiven Infinity Sky Pool umspielt die frische Winterluft das Näschen während es im Wasser wohlig warm ist. In den neuen Ruheräumen legen fleißige Skifahrer die Beine hoch, in den zehn modernen Saunen und Dampfbädern verflüchtigt sich der Alltagsstress. Erwachsene können im Adults only-Bereich auf uneingeschränkten Saunagenuss und eine ruhige Relax Area vor einem beeindruckenden Bergpanorama setzen. Der ganzjährig beheizte Outdoorpool sowie der Indoorpool mit Whirlpool bieten Badespaß speziell für Familien. Mehrmals pro Woche wird die Kaiser-Relax Area nur für Familien mit Kindern geöffnet – so können Groß und Klein im gesamten Indoor-Saunabereich gemeinsam entspannen. Dann darf in Badekleidung sauniert werden. Zweimal pro Woche gehört die Süd Relax Area den Ladies. Das Kaiser-SPA ist eine erstklassige Schönheitsoase mit wohltuenden Gesichts- oder Aromabehandlungen, individuellen Körperpflegeritualen, entspannenden Massagen sowie mit professioneller Maniküre und Pediküre.

700 Weine, eine Schnapsidee und erlesene Gourmetgerichte

Gastgeberfamilie Künig und ihr Küchenteam sind ein Garant für feinste Kulinarik. Wer Tirol kennt, der weiß, dass man die regionalen Köstlichkeiten einfach probiert haben muss. Daher empfängt Hotelchef Armin Künig mehrmals wöchentlich die Koster und Feinschmecker in seinem Genussmarkt. Speck und Kaminwurzen, Käse und andere Tiroler Spezialitäten können dort probiert und erworben werden. In der „Schnapsidee“ reifen Speck und Käse bei perfekten Bedingungen – und der Name sagt es, dort gibt es edle Brände. Im Weinkeller des Kaiserblick lagert eine exklusive Auswahl an 700 erlesenen Weinen aus aller Welt. In den kulinarischen Räumlichkeiten speisen Hotelgäste in einzigartigem Ambiente, die Bergkulisse vor Augen. Ein 6-Gang á la carte Menu – abends wählbar – lässt keine Wünsche offen. Das Kinderbuffet und die Kinderkarte bieten alles, was kleinen Gästen schmeckt.

Superskiwochen (20.3.10.04.21)
Leistungen:
4 od. 7 Nächte buchbar inkl. Kaiserblick-Genusspension (ganztägig), 3- od. 6-Tages-Skipass für den Skigroßraum Wilder Kaiser-Brixental (ohne Skipass für Kinder) – Preis p. P.: 4 Nächte ab 525 Euro

Familienskiwochen (20.3.10.04.21)
Leistungen:
4 od. 7 Nächte buchbar inkl. Kaiserblick-Genusspension (ganztägig), 3- od. 6-Tages-Skipass für den Skigroßraum Wilder Kaiser-Brixental, kauft ein Elternteil einen Skipass, fahren die Kinder bis einschl. 15 Jahre frei – Preis p. P.: 4 Nächte ab 540,50 Euro

Kennenlerntage im Winter (bis 24.04.21)
Leistungen:
3 Nächte buchbar inkl. Kaiserblick-Genusspension (ganztägig), 1 x klassische Rückenmassage (25 Min.) – Preis p. P.: ab 367 Euro

Das Kaiserblick****ˢ
Hotel Kaiserblick Künig GmbH &Co KG
Kirchbichl 5
6352 Ellmau

 

Pure Freiheit: Ein privates Hideaway vor leuchtenden Berggipfeln

Bick auf verschneites Bergpanorama

Wenn es Sommer wird im Benglerwald, dann gehen Genießer mit der Ruhe und der Natur auf Tuchfühlung. Oberhalb des Lechs, auf 1.200 Metern Höhe, liegt das traumhafte Sonnenplateau. Umringt von Bergen und Gipfeln, gesegnet mit einer imposanten Aussicht, gilt der Benglerwald als einer der schönsten Plätze im Lechtal. In diese naturgegebene Kulisse schmiegen sich die Benglerwald Berg Chalets – ein paar wenige Hideaways, die den Bergsommer zur Luxuszeit in Privatsphäre machen. Die kleine, feine Genussmanufaktur im Benglerwald Chaletdorf trifft die Geschmäcker der Feinschmecker. Der kristallklare Bergsee ist der erfrischende Naturbadeplatz an der Sonne. 15.000 m² Freiraum, um die Seele baumeln zu lassen, erwarten die Gäste im Benglerwald Berg Chaletdorf.

Hüttencharme der exklusiven Sorte

Ein Luxus-Chalet in den Bergen mit Fünf-Sterne-Service, das dürfen Gäste des Benglerwald Berg Chaletdorf erwarten. Chalets mit Fitness-Area, ein Liebes-Chalet für romantische Urlaube in trauter Zweisamkeit, ein komplett eingezäuntes Hunde-Chalet, ein Familien-Chalet und andere höchst-komfortable Refugien stehen in der atemberaubenden Bergwelt des Lechtals zur Verfügung. Wellness ist Privatsache. Jedes Chalet bietet ein Spa-Deluxe mit Hot Pot und Sauna, Wohlfühlwanne und Wellness-Dusche, Fitness- und Yoga-Set. Am Morgen kommt das frische Almfrühstück „frei Haus“ ans Chalet. Die köstlichen Zutaten zum Kochen oder für den privaten Grillabend holen sich Chalet-Gäste im Bauernshop in der Genussmanufaktur. Für eine erlesene Bier- und Weinauswahl im Chalet sorgt der Chef des Chaletdorfs persönlich. Wenn die Genussmanufaktur zum kulinarischen Event mit Bergbauern-Spezialitäten lädt oder ihre große Auswahl an Dry Aged Beef zum Besten gibt, dann sind die Gourmets im siebten Himmel. Vollausgestattete Küchen, ausgezeichnete Betten, eine offene Feuerstelle und ein Kamin oder Effektfeuer, Smart Home-Ausstattung und freies WLAN zeugen von der Exklusivität der Chalets in purer Natur.

Bergsommer, soweit das Auge reicht (… und die Füße tragen)

Die Lechtaler und Allgäuer Alpen gehören zu den schönsten Bergwelten des Alpenraums. Selten gibt es eine Region mit einem derart umfangreichen und abwechslungsreichen Wanderangebot wie das Lechtal. Der Genusswanderer kann sich an der herrlichen Naturschönheit des europäischen Weitwanderweges, des Lechwegs, erfreuen und der hochalpine Wanderer hat mit dem Teilstück des Adlerwegs, das durch die Naturparkregion Lechtal führt, seine wahre Freude. Die Lamas des Benglerwald Chaletdorfs sind ein optisches Highlight und nur das Anschauen verzaubert.

Von Juni bis Oktober hat man am besten die Aktiv Card in der Tasche. Sie beinhaltet kostenlose und vergünstigte Leistungen kreuz und quer durch die Naturparkregion. So ist damit auch der praktische Wanderbus gratis. Andere wieder sind lieber mit dem Bike unterwegs oder bezwingen mit Seil und Haken den Felsen. Auf dem Lech – dem letzten Wildfluss Europas – fühlen sich Einsteiger, Familien und Naturliebhaber beim Rafting und Kayaking wohl. Die Natur ist einer der besten Plätze, um zu entspannen und zu sich zu finden, der Benglerwald ein Refugium, in dem es ein bisschen ruhiger zugeht als anderswo, wo die Bergkräuter duften und Erholung eine neue Dimension erfährt.

Benglerwald Berg Chaletdorf
Mountain Management GmbH
Bach 69
6653 Bach im Lechtal

Es ist Zeit, durchzuatmen: Zum Biken auf die Seiser Alm

Die Seiser Alm bildet gemeinsam mit Gröden ein Mountainbike-Eldorado mit rund 1.000 Kilometer Radtouren in zwei Höhenlagen und in einer einzigartigen Landschaft. Rund 200 bis 500 Höhenmeter „bewältigen“ die sanften Rad-Ausflüge. Wer die Herausforderung sucht, kann bis zu 2.500 Höhenmeter im Sattel überwinden. Es wird in die Pedale getreten auf der Seiser Alm – ob auf knackigen Trails, rasanten Abfahren und anspruchsvollen Climbs oder gemütlichen, familienfreundlichen Routen. Natürlich darf auch ein bisschen „nachgeholfen“ werden: Die meisten Sommer-Bergbahnen bieten – teilweise sogar kostenlos – den Bike-Transport an, damit die Radfahrer schneller an aussichtsreicher Höhe gewinnen. Die ortsansässigen Radverleihe haben neben klassischen Mountainbikes von Top-Marken auch exklusive E-Bikes im Programm. Bei geführten Radtouren kann die vielfältige Bike-Natur zusammen mit einem Profi erkundet werden. Und wer es genau wissen möchte, der kommt in die Bike-Schule, wo man alles über die richtige Technik für noch mehr Fahrspaß erfährt. Gäste der Paula Wiesinger Apartments & Suites wohnen in bester Lage direkt am Radwege-Netz. Sie starten an der Hoteltür in das Naturerlebnis auf zwei Rädern. In den komfortablen Suiten und Apartments finden Urlauber die Ruhe und Privatsphäre, die es braucht, um sich nachhaltig zu erholen. Das beeindruckende Bergpanorama der Dolomiten ist ihr steter Begleiter. Natürliche Materialien wie heimische Holz- und Steinarten verleihen den modernen Räumlichkeiten Flair und Gemütlichkeit. Am Frühstücksbuffet stärken sich Biker mit duftenden Brötchen, Milch- und Fleischprodukten aus der Region, täglich gibt es Prosecco und frisch zubereitete Eierspeisen. Nach der Radtour führt der Weg am besten in die schöne Wellnesslounge. Unbedingt probieren: Die Kopf-Nacken-Schulter-Massage mit warmen Basaltstäben. Finnische Sauna und Dampfbad, Infrarotkabine und Salounge, Ruheraum und Massagen runden die „Bergwellness“ ab.

Paula Wiesinger Apartments & Suites
Rosengartenstraße 6
39040 Seis am Schlern

Nichts sollen, nichts müssen – ein verlockender Gedanke

Bad mit Regendusche

Wer sagt eigentlich, dass man immer etwas tun oder erleben muss, wo das süße Nichts-Tun doch so wohltuend und inspirierend sein kann. Das oberbayerische Hotel Traumschmiede sagt To-Do-Listen und Freizeitstress „pfiati“ und lädt seine Gäste zur Schneeflockerl Auszeit ein. Wärme und Charme – diese zwei Wohlfühlfaktoren kommen in der Traumschmiede-Atmosphäre groß heraus. Traditionelle oberbayerische Architektur ist vereint mit geradlinigen Formen und modernem Design. Die Einrichtung symbolisiert Heimat und Wohlgefühl. In dem „Dahoam“ zum Kuscheln, zum Schwelgen und Runterkommen gibt es das Traumschmiede-Wohnzimmer. Dort kommt man zum Frühstücken, für entspannte Morgen und gemütliche Abende zusammen. In Bettwäsche aus 100 Prozent persischer Baumwolle und auf bequemen Boxspringbetten erübrigt sich das Schäfchenzählen. 32 Zoll HD Flat Screens machen das Traumschmiede-Zimmer zum Heimkino. Exklusive Ausstattung zaubert aus den Bädern kleine, feine Spa´s.  Und natürlich kommen die berühmte, bayrische Küche, „Hopfn und Moiz“ und feine Weine nicht zu kurz. Morgens wird das regionale Frühstücksbuffet angerichtet. Die Marmeladen sind hausgemacht, der Honig stammt von den Bienen der Oma, der Großmutter der Hotelchefin. Fast alle Produkte kommen von regionalen Lieferanten und Produzenten im Umkreis von zirka zehn Kilometern. „Fast wie dahoam“ lockt zwischendurch der gefüllte Selbstbedienungskühlschrank mit Getränken und Snacks. Wenn der große Hunger kommt, gibt es nur einen Weg – den in die „Raspl´s Genuss.Schmiede“ direkt am Hotel. So gut wie alles, das auf die Teller kommt, wird in der Gasthausküche selbst gemacht. Kochen ist in der Genuss.Schmiede noch ein Handwerk, und das schmeckt der Feinschmecker bei jedem Bissen: Ein gekonnter Mix aus bayrischer Tradition und internationaler Beef-Küche. Dazu gibt’s Biere von lokalen Brauereien und ausgewählte Weine von Spitzen-Winzern. Für den kleinen Absacker steht eine Aus

Hotel Traumschmiede & Raspl´s Genuss.Schmiede
Hotel Traumschmiede und Gasthof zur alten Schmiede
Tüsslingerstraße 2
84579 Unterneukirchen

wahl an Spirituosen an der Barothek bereit.

 

Wellnesstage lassen die Seele tanzen

Pärchen in der Finnischen Sauna

AMONTI & LUNARIS ist Wellness für Genießer, die das Besondere suchen. Mit ausdrucksstarker Architektur und innovativem Design belebt das 5-Sterne-Wellnessresort wohltuend die Szene. Dreh- und Angelpunkt ist eine Spa-Lodge mit über 5.000 m² traumhaftem Spa- & Wellnessbereich. Der anspruchsvolle Gast spielt die Hauptrolle in einem erlesenen Ambiente voller Highlights, die den gewissen Unterschied machen.  

Der wahre Genießer steht über den Dingen. Die Panorama Sky Lounge im A&L ist ein Wellness-Highlight und Lieblingsplatz. Klare Linien und modernes Design, ein spektakulärer Ausblick, die Erlebnis-Aufgusssauna, das Ice-Cube-Tauchbecken, der Sky Pool mit Whirlliegen, die Sky Relax Ruheoasen, die einmalige Sonnenterrasse – Vorhang auf für ein exklusives Spa-Erlebnis „for adults only“. Im Sunset Sky Pool hält die Sonne etwas länger ihr Gastspiel. Ein geschmackvolles und formvollendetes Ambiente packt das Wellbeing in Watte. Weil es so schön ist im Ahrntal, behalten auch die Bar-Besucher den Ausblick im Auge. Am Rooftop des AMONTI & LUNARIS ist die Sky Bar ein aussichtsreicher Platz, um bei einem guten Drink den Blick schweifen zu lassen. 5.000 m² sind der Wellness mit Höhenflügen gewidmet. Eintauchen mit Bergblick in die ganzjährig beheizten In- und Outdoor-Pools, Themensaunen, die die Sinne berühren, eine eigene Wellnesswelt für Kids, Sport und Fitness holen die Natur ins Innere, Yoga und Bewegung, wohltuende Behandlungen, entspannende Massagen, feinste Naturprodukte, Ruhepole für Glücksmomente schließen sich an Zeit und Raum zum Durchatmen.

Design und Interior im stilistischen Zeitgeist

Penthouse-Suiten mit Whirlpool auf der Dachterrasse, kuschelige Chalet-Suiten für Familien, Private Spa mit Infrarotkabine oder finnischer Sauna und Fireplace für besondere Stunden – das A&L Feeling ist einzigartig, nicht so leicht zu beschreiben, umso schöner live zu erleben. Holz, Naturfarben, Loden und Leinen gehen Hand in Hand mit individuellem, erlesenem Design. Wohnwelten laden ein zum Einigeln und Kuscheln, zum Träumen und Gutfühlen, zum Freisein und Privatisieren. Auch, wer das öffentliche Hotelbankett betritt, taucht ein in Lieblingsorte und Kraftplätze, in ein traditionell verwurzeltes Ambiente, das modern designed zum Augenschmaus und zur Herzenssache wird.

Beste Kritik von Gault Millau und Feinschmecker

Das Küchenteam ist ein Meister seines Faches, das AMONTI & LUNARIS ein Gourmethotel. Traditionelle Südtiroler Gerichte interpretieren die Küchenchefs neu und raffiniert. Dies ergänzen sie mit leichter, mediterraner Vital-Küche und zeigen so, wie breit ihr Spektrum ist. In der hauseigenen Vinothek lädt der Sommelier zu Verkostungen feinster Weine aus Südtirol und anderen Teilen der Welt ein.

Highlights im AMONTI & LUNARIS Wellnessresort    
Panorama Sky Lounge (Adults only)
Aufguss-Panoramasauna, Infrarot-Sauna, Aroma-Dampfbad, Eisbecken, Rooftop-Pool, Sonnenterrasse, Panorama-Ruheräume
Familien-Wasserwelt
Kinder-Erlebnis-Pool
40 m Röhrenrutsche
Breitrutsche, Babyrutsche
Kuscheloasen für Eltern und Kinder
Beauty-Vital & Fitnessbereich
Treatment Behandlungsräume
Fitnessraum
Bewegungsraum im Sport-Fitness-Center
Living de luxe
Großzügige Doppelzimmer mit Panoramadaybed
Luxus-Suiten mit Whirlpool/Sauna
Familien-Suiten mit separatem Kinderzimmer
Verwöhn-Genussbereich
Hotelbar mit Loungebereich
Exklusiver Restaurantbereich
Buffetlandschaft mit Showküche
Begehbarer Weinschrank

Wellnessresort AMONTI & LUNARIS
AMONTI Wellnessresort
Klausbergstraße 55
39030 Steinhaus im Ahrntal/Südtirol
Tel.: +39 0474 651010 oder +39 0474 652190
info@wellnessresort.it
https://www.wellnessresort.it/

Ruhe, Weite, Unbeschwertheit: Die Zillertaler Winternatur bietet Raum zum Ausspannen

Aussenansicht vom Hotel

Eine magische Ruhe, beeindruckende Ausblicke, verschneite Berggipfel und Glücksgefühle in der unberührten Natur – das alles finden Wintersportfans in den Zillertaler Bergen. Auf den Pisten erobern sie die schöne Winterlandschaft und genießen in der Stille ein unvergleichlich intensives Bergerlebnis. Einen Logenplatz im Zillertal haben die Gäste des Hotel Waldfriede in Fügen. In klarer Bergluft direkt an der Skipiste gelegen, begeistert es mit einer wunderschönen Aussicht über das Tal und ist somit ein idealer Ausgangspunkt, um ganz persönliche Erlebnisse im Schnee zu sammeln. Die Gastgeberfamilie Erlebach verwöhnt ihre Gäste mit Tiroler Herzlichkeit, einer Feinschmeckerküche sowie einer belebenden Mischung aus Aktivurlaub und traumhafter Entspannung. In der Panorama-Wellnessoase tanken die Gäste des Hotel Waldfriede Kraft und Energie. In einem einzigartigen Ambiente kommt der Körper zur Ruhe und so erwacht wieder neuer Tatendrang für Aktivitäten in den Bergen. Die Winterurlauber lassen sich in den urigen Tiroler Stuben, im stilvollen Restaurant oder in der gemütlichen Lounge mit Hotelbar saisonale und regionale Köstlichkeiten schmecken. Das Hotel Waldfriede ist ein Haus, in dem leidenschaftliche Gastgeber immer ein offenes Ohr für die Wünsche ihrer Gäste haben. Im Familienbetrieb in bereits vierter Generation, fühlen sich Naturliebhaber, Wellnessgenießer, Familien, Alleinreisende sowie Paare gleichermaßen wohl.

Hotel Waldfriede
Hotel Waldfriede**** Ernst Erlebach GmbH & Co KG
Waldfriedenweg 4
A-6264 Fügenberg

Blume des Jahres 2021

In Norddeutschlang ist der Große Wiesenknopf vor allem entlang der Elbe und Weser zu finden.. Foto: Julian Denstorf
Der Große Wiesenknopf wächst in Norddeutschland vor allem entlang der Elbe und Weser in den Flussauen. Foto: Julian Denstorf

Der Schutz gefährdeter heimischer Pflanzen liegt der Hamburger Loki Schmidt Stiftung sehr am Herzen. Aus diesem Grund wählt sie unter anderem bereits seit 1980 jährlich die Blume des Jahres. Bis zu ihrem Tod im Jahr 2010 gab die Botanikerin Loki Schmidt die Wahl immer selbst bekannt. Seitdem erfolgt nun die Bekanntgabe stets am 21. Oktober, dem Todestag der Kanzlergattin.
Die Stiftung entschied sich im vergangenen Jahr dafür, den Großen Wiesenknopf zur Blume des Jahres 2021 zu küren und sich damit für den Erhalt seines Lebensraumes, den schonend genutzten Grünflächen, einzusetzen, die in den letzten 50 Jahren stark zurückgegangen sind. Diese Flächen sind heutzutage häufig unwirtschaftlich und werden vielerorts trockengelegt oder zu Äckern umgewandelt.
Die Blume des Jahres 2021 wächst vom Hügelland bis in beinahe alpine Höhen auf sonnigen oder halbschattigen wechselfeuchten Wiesen. In Norddeutschland ist die Art nur selten vertreten. Hier findet man den Großen Wiesenknopf vor allem entlang der Flüsse Weser und Elbe in den Flussauen und auf frischem Grünland.
Einst galt der Große Wiesenknopf, der zur Familie der Rosengewächse gehört, als wichtige Heilpflanze. Im Mittelalter glaubte man, dass er vor Pest und Tuberkulose schützen könne. Auch in der heutigen Zeit sagt man ihm noch gewisse Heilkräfte nach. So soll er unter anderem blutstillend und entgiftend wirken sowie gegen Verdauungsbeschwerden helfen. Darüber hinaus gilt der Wiesenknopf als wichtige Nahrungsquelle für Schmetterlinge, Bienen und Ameisen.
Wer mehr über den Großen Wiesenknopf erfahren möchte, kann sich an die Loki Schmidt Stiftung in Hamburg wenden. Dort kann außerdem der traditionelle Kalender bestellt werden, der neben Fotos der Blume des Jahres auch Abbildungen anderer Pflanzen enthält.
info@loki-schmidt-stiftung.de
Telefon: 040-2840998-0

Ich-Zeit, Wir-Zeit, Aus-Zeit: Ein Hideaway im Lechtal

Verschneites Kuschel-Chalet

Die Ruhe, die Natur und Du – das verspricht das Benglerwald Berg Chaletdorf in Bach im Lechtal. Auf einer weitläufigen Genussfläche von 15.000 m² wurden neun exklusive Chalets errichtet, die Freiraum bieten. Sechs der gemütlichen Häuschen mit erlesenem Interieur werden eröffnet sobald es die aktuelle Situation zulässt und empfangen funkelnagelneu ihre Gäste. Da sind: Das Romantik-Chalet mit einem eigenen Fitnessbereich, privater Sauna, Hot Pot auf der Terrasse und einer gemütlichen Kuschelecke mit Kaminfeuer, das eingezäunte Hunde-Chalet, das Liebes-Chalet für romantische Stunden und noch viele liebevoll eingerichtete Wohnwelten mehr. Beim ersten Augenaufschlag am Morgen begrüßt einen der Winterwald, das reichhaltige Almfrühstück wird ans Chalet gebracht. Dann bleibt die Wahl: Einen kuscheligen Wintertag im Private Spa des Chalets genießen, in den Hot Pot auf der Terrasse eintauchen oder die Ski anschnallen. Nur wenige Meter von dem Chaletdorf liegt das Skigebiet Jöchelspitze, zurück geht es mit den Ski bis vor die Haustür. Oder nur 20 Minuten entfernt warten 305 spektakuläre Skiabfahrtskilometer des legendären Arlbergs. Das Benglerwald Berg Chaletdorf ist umgeben von einer Winterlandschaft der Stille. Wer sich mit Wanderschuhen, Schneeschuhen, Langlauf- oder Tourenski auf den Weg macht, erfährt Eindrücke, die berühren. Um hochwertige und nachhaltige Lebensmittel aus der Region – neuerdings mit einer großen Auswahl an Dry Aged Beef – kümmern sich die Gastgeber. Die Gäste können sich dann ganz nach ihrem Geschmack in der Genussmanufaktur bzw. dem Bauernshop versorgen. Weinliebhaber finden in jedem Chalet eine feine Auswahl an edlen Tropfen oder sind zu regelmäßigen Wein- und Kulinarik-Events in die neue Genussmanufaktur eingeladen.

Benglerwald Berg Chaletdorf
Mountain Management GmbH
Bach 69
6653 Bach im Lechtal
Im Benglerwald werden neue Chalets eröffnet

Neu in Dachstein West

Neu in Dachstein West
Faszinierender Ausblick

Die Atomic Backland Skitourenroute mit Testcenter und dem my Indigo Foodtruck in Rußbach im Skigebiet Dachstein West

Wer die Gipfel um den Dachstein auch bergwärts bezwingen möchte, hat in ein neues Tourenziel. Die Atomic Backland Skitourenroute führt von Rußbach auf den Hornspitz und punktet mit schönen Aussichten und einer breiten Talabfahrt. Am Parkplatz der Hornbahn wartet der my Indigo Foodtruck mit einer gesunden Stärkung.

In Rußbach gibt es ab diesem Winter eine neue Pilgerstätte für Skitouren-Fans, die von der Stadt Salzburg innerhalb einer 45-minütigen Autofahrt erreichbar ist. Die markierte Aufstiegsroute führt von der Talstation der Kabinenbahn auf den Hornspitz. Mit 3,6 Kilometern Länge und 630 Höhenmetern ist die unkomplizierte, rund eineinhalbstündige „Spritztour“ auch für ambitionierte Einsteiger geeignet.

Top ausgerüstet vom Atomic Testcenter

Wer will, kann im neuen Atomic-Backland-Testcenter die Tourenskier der Saison zum Ausprobieren leihen. Sind die Felle aufgezogen und Skier angeschnallt, geht hinauf zum Hornspitz-Gipfel (1.433 m). Von oben eröffnet sich ein prächtiger Rundblick auf Dachstein, Gosaukamm und Donnerkogel. Man inhaliert nichts als gute Bergluft, die unendliche Weite und Freiheit im Meer der Alpen. Und schon geht es mit frischer Kraft über die Piste talwärts.

Take away-Food vom my Indigo Foodtruck

An der Talstation der Hornbahn wartet ab diesem Winter ein my Indigo Food- truck auf alle, die den Tourentag oder Skitag mit gesunder und vielseitiger „Natural Energy Kitchen“ ausklingen lassen möchten. Hier gibt es fantastische Bowls zum Mitnehmen. Auf www.dachstein.at hat man durch ein interaktives Pistenpanorama und Webcams den Überblick über Wetter und Schneelage finden.

Skitouren-Strecke Rußbach

Charakteristik: 3.647 m, 630 hm

Kosten: Tageskarte 8 Euro / Saisonkarte 70 Euro (gratis für Besitzer von Saisonkarten, Wochen- und Tageskarten der Dachstein West)

Geöffnet: täglich 9–16 Uhr! Jeden Donnerstag letzte Aufstiegsmöglichkeit um 19.00 Uhr – Pistensperre am Donnerst ab 20.00 Uhr

Skiregion Dachstein West
ARGE Dachstein West Verrechnungsstelle GesbR
Gosauseestraße 52
4824 Gosau