Die Auswärtige Presse e.V.

Internationale Journalistenvereinigung Hamburg
Subscribe

Artikel der Kategorie Juni 11th, 2014

Reisetbauer Sloeberry Blue Gin: DER Sommerdrink 2014

Juni 11, 2014 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Reisetbauer Sloeberry Blue Gin: DER Sommerdrink 2014

Sloeberry blue Gin

Sloeberry blue Gin

Wer den aktuellsten Sommer-In-Drink genießen möchte, setzt heuer auf Sloeberry Blue Gin. Nur für die Sommermonate und in limitierter Auflage schenkt der Meisterbrenner Reisetbauer seine neueste Blue Gin Kreation ein. Am besten schmeckt der mit ausgesuchten, biologischen Schlehen versetzte Reisetbauer Blue Gin als perfektes Sloe Gin & Tonic, in erfrischenden Cocktails oder einfach pur auf Eis. Sloeberry Blue Gin ist nicht nur im Aussehen rot, er präsentiert sich auch im Duft rotaromatisch, dazu betont wacholdrig, mit ätherischen Aromen von Botanicals wie Koriander und Zitruszesten, jedoch mit hellen, mentholigen Noten der Schlehen. Am Gaumen zeigt sich eine logische Fortsetzung dieses Eindrucks, wobei die Schlehen hier deutlich präsenter sind – wieder rotfruchtig, pikant, an Wildfrüchte erinnernd. Im Abgang ist der Sloeberry Blue Gin leicht – bedingt durch den gering gehaltenen Alkohol. Hans Reisetbauer aus Axberg in Oberösterreich zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Destillatproduzenten weltweit. Elegante Fruchtschnäpse, feinste Tresterbrände, Single Malt Whisky und eben Blue Gin sind seine Spezialitäten. 2014 wurde er bereits um fünften Mal als Falstaff Meisterbrenner gekürt. In Österreich können Feinschmecker den neuen Sloeberry Blue Gin „in nearly every hotspot“ kosten und genießen.

Kundeninformation
Blue Gin Handels GmbH
Zum Kirchdorfergut 1
4062 Axberg

Telefon: +43/(0)7221/63690
Fax: +43/(0)7221/63690-14
www.bluegin.cc

Bayerns dritte Königin Marie kam aus Preußen

Juni 11, 2014 Von: Wöhlke Kategorie: Geschichte, Gesellschaft, Kunst und Kultur, Redaktionelle Beiträge Kommentare deaktiviert für Bayerns dritte Königin Marie kam aus Preußen

erschienen in der PAZ

Von Dr. Manuel Ruoff

Die Mutter Ludwigs II. und Ehefrau Maximilians II. Joseph gründete den bayerischen Frauenverein vom Roten Kreuz

Vor 125 Jahren starb Prinzessin Marie von Preußen. Die bayerische Königin weist einige bemerkenswerte Gemeinsamkeiten mit der preußischen Königin Luise auf.

Ähnlich wie Preußens Königin Luise verlebte auch Bayerns Königin Marie eine glückliche Kindheit. Ihr Vater, Prinz Wilhelm von Preußen, schien als jüngster Bruder Friedrich Wilhelms III. weit genug von der Regentschaft entfernt, um ein ungezwungenes Familienleben führen zu können. Ihre Mutter, Prinzessin Marianne von Preußen, war eine geborene Prinzessin von Hessen-Homburg. Prinzessin Marie von Preußen, das am 15. Oktober 1825 in Berlin als Sonntagskind geborene Nesthäkchen der Familie, verbrachte einen Großteil der Kindheit fernab von der Großstadt Berlin (mehr …)