Ski Arlberg: Purer Hochgenuss und grenzenloses Skivergnügen

Skifahrer genießt Kaiserwetter (c) Arlberger Bergbahnen (Ski Arlberg)

Die größte zusammenhängende Skiregion Österreichs bietet einfach alles. Von klassisch und mondän über charmant familiär bis hin zu traditionell und doch modern präsentieren sich die einzelnen Orte im Arlberg-Gebiet. Auch die Pistenvielfalt reicht von sportlich anspruchsvoll über leicht fortgeschritten bis hin zu einfachen Varianten. Der gemeinsame Nenner ist der Genuss – und den erlebt man hier auf höchstem Niveau.

Insgesamt sind es mehr als 300 beeindruckende Pistenkilometer, die Gästen am Arlberg für das tägliche Wintersport-Erlebnis zur Verfügung stehen. Zum Ausgangspunkt der einzelnen Abfahrten bringen Bahnen und Lifte, die höchsten Komfort und fortschrittlichste Technik bieten. Jährlich wird in Bahnen, Pisten und Beschneiung investiert, um Meilensteine zu setzen und in Sachen Qualität weiterhin den Ton anzugeben.

Wer seinen Winterurlaub am Arlberg bucht, entscheidet sich für eine gigantische Bergwelt, die alle Annehmlichkeiten einer internationalen Destination mit sich bringt und neben Schneesicherheit ein Angebot der Superlative bietet. Mit seinen unzähligen Skirouten und hochalpinen Abfahrten ist Ski Arlberg selbstverständlich ein absoluter Top-Spot für fortgeschrittene Skifahrer und motivierte Wintersportler. Kaum eine andere Region bietet eine vergleichbare Vielfalt an Tiefschneehängen und Powder-Spaß. Zahlreiche, professionell ausgebildete Guides sind täglich mit Gästen unterwegs und ermöglichen grenzenloses Freiheitsgefühl.

Unvergleichliches Pistenvergnügen bietet auch der Run of Fame, eine der längsten Skirunden der Alpen. Die Gesamtlänge der eindrucksvollen Runde, die sich über drei Pässe von St. Anton über Stuben, Zürs, Lech und Schröcken bis nach Warth erstreckt, beträgt 85 Kilometer und führt über bemerkenswerte 18.000 Höhenmeter. Nur sehr ambitionierten Wintersportlern gelingt die Umrundung der Skiregion in einem einzigen Tag. Wer es gemütlicher angehen möchte, hat dazu jede Möglichkeit, denn der Einstieg in die Runde kann praktisch an jedem Punkt im Gebiet erfolgen. So bleibt auch mehr Zeit, um sich dem Hintergrund des Run of Fame zu widmen, den Skilegenden und Pionieren des Arlbergs. Zahlreiche Infotafeln entlang der Strecke sowie in der Hall of Fame erzählen vom Ursprung des alpinen Skilaufs am Arlberg.

Die Freude an den vielfältigen Möglichkeiten der faszinierenden Bergwelt ist keinesfalls nur besonders sportlichen Gästen vorbehalten. Auch Genuss-Skifahrer und Familien finden ein unerschöpfliches Angebot an Optionen. So kommen Sonnenanbeter ganz besonders am Gampen und am Rendl auf ihre Kosten, wo neben den herrlichen Pisten auch wunderschöne, großzügige Sonnenterrassen für den Hochgenuss sorgen. Viel Spaß bereiten Kindern, Jugendlichen und Junggebliebenen die Funslope und Snowparks, die an einigen Orten im Skigebiet pure Action bieten. Allen voran der stanton park am Rendl, der das wahre Freestyle Mekka am Arlberg verkörpert. Seine Größe und Qualität locken nicht nur zahlreiche Wochengäste, sondern auch Locals, die den Park die ganze Saison als Trainingsarea nutzen. Entsprechend spektakulär sind die Jumps und Tricks, die man von der Rendl Beach Bar bestens im Blickfeld hat.

Gemütliche Verwallstube (c) Arlberger Bergbahnen (Ski Arlberg)

Genuss pur bietet Ski Arlberg selbstverständlich auch in Sachen Kulinarik. Das Angebot an zahlreichen Gastronomiebetrieben reicht von Hütte bis Haube, während letztere eine Sterneküche verrät. Diese finden Gäste beispielsweise auf St. Antons Hausberg, dem Galzig. Dort nämlich lädt die Verwallstube zu wahren Gaumenfreuden. Kein Wunder, dass man besser beraten ist, sich einen Platz zu reservieren, denn manche Stammgäste haben hier ihren fixen Tisch.

Die wichtigsten Termine
Wintersaison 2021/22: 03.12.2021 – 24.04.2022
Der weisse Rausch (Saisonabschlussrennen): 23.04.2022

Der Arlberg auf einen Blick
größtes zusammenhängendes Skigebiet Österreichs / Top 10 weltweit
mehr als 300 Abfahrtskilometer
200 km Tiefschneeabfahrten
88 Bahnen und Lifte
Skispaß auf 1.300 bis 2.800 Metern
Live-Information aus dem Skigebiet: mit der Ski-Arlberg-App

Arlberger Bergbahnen AG
A-6580 St. Anton am Arlberg, Kandaharweg 9
Tel.: +43/(0)5446/2352-106
E-Mail: pr@abbag.com
www.arlbergerbergbahnen.com