Mitarbeiterehrung im Parkhotel Pörtschach

Mitarbeiterehrung des Parkhotels
Ehrung des langjährigen Mitarbeiters und Barchefs Stani
Ehrenurkunde für die Guest-relation Verantwortliche Gerda KrainerKreiner
Das Parkhotel Pörtschach hat allen Grund, mit seinen Mitarbeitern zu feiern. Am 11. Juli 2019 holte der Leiter der Hotellerie in der Listgroup Herr Mag. Thomas Michor sein Team „vor den Vorhang“. Es galt, die langjährige Treue vieler Kollegen und Glanzleistungen von Lehrlingen zu ehren: Sensationelle 34 Jahre war Johannes Stani (Barchef) dem traditionsreichen Hotel am Wörthersee treu. Auf 30 Jahre Betriebszugehörigkeit blickt Winfried Stangl (stellvertretender Barchef) mit Stolz zurück. Sogar seine Lehrzeit verbrachte er bereits im Hotel. Cornelia Drobesch (Leitung Strandrestaurant) ist seit 25 Jahren im Parkhotel Pörtschach tätig, ebenso Herr Marko Dubravac (Hotelwäscherei). Für qualifizierten „Nachwuchs“ ist ebenfalls gesorgt. Der Lehrling Philipp Hackl konnte heuer im Rahmen der Tourismus-Meisterschaften eine Goldmedaille in das Parkhotel Pörtschach holen. Philipp Hackl absolviert in dem renommierten Hotel seine Ausbildung zum Restaurantfachmann. Ebenso würdigte Herr Mag. Thomas Michor im Rahmen der Feierlichkeiten die Leistungen der Lehrlingsausbildner im Haus, die jedes Jahr mit Auszeichnungen bei großen Wettbewerben belohnt werden. Das Parkhotel Pörtschach bietet seinen Mitarbeitern Unterkunft und Verpflegungsmöglichkeiten, Vergünstigungen in den Hotels der List Group, fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Kinderbetreuung in den Sommermonaten. Und selbstverständlich wird auch gemeinsam gefeiert – wie zuletzt am 11. Juli.

Parkhotel Pörtschach****s
Kurhotel Pörtschach GmbH & Co KG
Hans Pruscha Weg 5
9210 Pörtschach am Wörthersee
Tel.: +43 4272 26 21 0
office@parkhotel-poertschach.at
http://www.parkhotel-poertschach.at

Alles im grünen Bereich

Dinner in der festlichen Stube
„Waldfriede“ ist genau das, was Urlauber im Hotel Waldfriede**** im Tiroler Zillertal – genau gesagt in der waldreichen Gebirgslandschaft von Fügenberg – erleben. Klare Bergluft, eine wunderschöne Aussicht über das Tal und zahlreiche Wander- und Bikemöglichkeiten direkt vor der Hoteltür sind der erfrischende Mix von Urlaubstagen im höchstgelegenen Ort der ersten Ferienregion Fügen-Kaltenbach. Die Gastgeberfamilie Erlebach hat sich den Logenplatz im Zillertal ausgesucht. Sie verwöhnt ihre Gäste mit exklusiver Wellness, einer Feinschmeckerküche und einer belebenden Mischung aus Aktivurlaub und traumhafter Entspannung. Fügenberg ist ein Geheimtipp für Ruhesuchende und Naturfreunde. Jeden Freitag von Juni bis September findet auf der Panoramaterrasse vom Hotel Waldfriede das Grillen über den Dächern von Fügen mit Live-Musik statt. Die Hotelbar in der gemütlichen Lounge lädt zu einem munteren Abend ein.

Zu schön, um nicht hinauszugehen

Saftige Bergwiesen mit duftenden Kräutern, atemberaubende Gipfelblicke und glasklare Bäche prägen die Landschaft rund um das Hotel Waldfriede. Da hält es keinen Wanderer und keinen Biker – sie starten beim Hotel hinaus in die Natur, um die Schönheit dieser einzigartigen Region zu entdecken. Auf unzähligen Wanderwegen und Bikestrecken in allen Schwierigkeitsgraden sind die Sommersportler unterwegs. 1.200 Kilometer Bikestrecken lassen vom gemütlichen Familienradler bis hin zum Profibiker alle Radfahrerherzen höherschlagen. Das Wanderwegenetz umfasst 1.400 Kilometer und 150 urige Hütten und Jausenstationen säumen die Wege der Bergaktiven. Mit den neun Zillertaler Sommerbergbahnen geht es bequem hinauf in aussichtsreiche Höhen. Das Hotel Waldfriede liegt direkt an der Spieljochbahn. Vier Kilometer vom Hotel entfernt genießen die Golfer am Golfplatz Uderns ihr Spiel vor einem beeindruckenden Bergpanorama. Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz ist ein Highlight unter den österreichischen Golfplätzen. Neben modernsten Unterrichtseinrichtungen bietet die Golfschule mit professionellen Lehrern für Anfänger sowie für Profis Golfunterricht auf höchstem Niveau. Das Hotel Waldfriede ist ein Partnerhotel des GC-Zillertal/Uderns. Gäste erhalten ermäßigte Kurspreise und haben weitere Vorteile. Die Zillertal Aktivcard ist der ideale Begleiter für alle, die das Zillertal von vorne bis hinten genießen möchten. Sie ist Ticket für Bergbahn, Bahn und Bus sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte zu vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zugleich und im Hotel Waldfriede gegen Gebühr erhältlich.

Entspannen und nichts tun

Für beste Erholung ist gesorgt in der einzigartigen Panorama-Wellnessoase mit Hallenbad, Kräuter-Zirben-Sauna, Finnischer Sauna, Infrarotkabine und Dampfbad. Bei einer wohltuenden Massage oder Beautybehandlung lassen sich Gäste des Hotels Waldfriede von Kopf bis Fuß verwöhnen.

„Waldfriede“ ist genau das, was Urlauber im Hotel Waldfriede**** im Tiroler Zillertal – genau gesagt in der waldreichen Gebirgslandschaft von Fügenberg – erleben. Klare Bergluft, eine wunderschöne Aussicht über das Tal und zahlreiche Wander- und Bikemöglichkeiten direkt vor der Hoteltür sind der erfrischende Mix von Urlaubstagen im höchstgelegenen Ort der ersten Ferienregion Fügen-Kaltenbach. Die Gastgeberfamilie Erlebach hat sich den Logenplatz im Zillertal ausgesucht. Sie verwöhnt ihre Gäste mit exklusiver Wellness, einer Feinschmeckerküche und einer belebenden Mischung aus Aktivurlaub und traumhafter Entspannung. Fügenberg ist ein Geheimtipp für Ruhesuchende und Naturfreunde. Jeden Freitag von Juni bis September findet auf der Panoramaterrasse vom Hotel Waldfriede das Grillen über den Dächern von Fügen mit Live-Musik statt. Die Hotelbar in der gemütlichen Lounge lädt zu einem munteren Abend ein.

Zu schön, um nicht hinauszugehen

Saftige Bergwiesen mit duftenden Kräutern, atemberaubende Gipfelblicke und glasklare Bäche prägen die Landschaft rund um das Hotel Waldfriede. Da hält es keinen Wanderer und keinen Biker – sie starten beim Hotel hinaus in die Natur, um die Schönheit dieser einzigartigen Region zu entdecken. Auf unzähligen Wanderwegen und Bikestrecken in allen Schwierigkeitsgraden sind die Sommersportler unterwegs. 1.200 Kilometer Bikestrecken lassen vom gemütlichen Familienradler bis hin zum Profibiker alle Radfahrerherzen höherschlagen. Das Wanderwegenetz umfasst 1.400 Kilometer und 150 urige Hütten und Jausenstationen säumen die Wege der Bergaktiven. Mit den neun Zillertaler Sommerbergbahnen geht es bequem hinauf in aussichtsreiche Höhen. Das Hotel Waldfriede liegt direkt an der Spieljochbahn. Vier Kilometer vom Hotel entfernt genießen die Golfer am Golfplatz Uderns ihr Spiel vor einem beeindruckenden Bergpanorama. Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz ist ein Highlight unter den österreichischen Golfplätzen. Neben modernsten Unterrichtseinrichtungen bietet die Golfschule mit professionellen Lehrern für Anfänger sowie für Profis Golfunterricht auf höchstem Niveau. Das Hotel Waldfriede ist ein Partnerhotel des GC-Zillertal/Uderns. Gäste erhalten ermäßigte Kurspreise und haben weitere Vorteile. Die Zillertal Aktivcard ist der ideale Begleiter für alle, die das Zillertal von vorne bis hinten genießen möchten. Sie ist Ticket für Bergbahn, Bahn und Bus sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte zu vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zugleich und im Hotel Waldfriede gegen Gebühr erhältlich.

Entspannen und nichts tun

Für beste Erholung ist gesorgt in der einzigartigen Panorama-Wellnessoase mit Hallenbad, Kräuter-Zirben-Sauna, Finnischer Sauna, Infrarotkabine und Dampfbad. Bei einer wohltuenden Massage oder Beautybehandlung lassen sich Gäste des Hotels Waldfriede von Kopf bis Fuß verwöhnen.

Hotel Waldfriede
Hotel Waldfriede**** Ernst Erlebach GmbH & Co KG
Waldfriedenweg 4
A-6264 Fügenberg
Tel.: +43/(0)5288/62253
hotel@waldfriede.at
http://www.waldfriede.at

Ein Hauch von Orient am Meer Tirols

Aussenansicht mit Pool
Okzident trifft Orient: Das Rieser in Pertisau am Achensee holt sich mit dem Hamam-Erlebnis den Zauber eines jahrtausendealten Reinigungsrituals ins Haus. Seit über 100 Jahren haben außerdem Steinöl-Anwendungen am Achensee Tradition.

Das Rieser****S in Pertisau, am Südufer von Tirols größtem See, hat nur ein Anliegen an seine Gäste: sie sollen im Urlaub vor allem an ihr eigenes Wohlbefinden denken. In Sachen Wohnen schweben sie unter anderem auf Wolke 7 – so heißt die luxuriöse Turmsuite, die zusammen mit vier weiteren Suiten neu und hochwertig designt wurde. Dem setzt der 4.000 m² große Wellness- & Spabereich drinnen und draußen die Krone auf. Ein professionell betreutes Aktiv- und Vitalprogramm sowie ausgesuchte Wellness-Treatments lassen hier die Gäste Ruhe und Kraft tanken. Tipp für Romantiker: der Biobadeteich (1.000 m²) im Jahreszeitenpark mit seinen lauschigen Plätzchen.

Seifenschaum und Schieferbrocken

Ein idealer Verwöhneinstieg in den Wellness-Urlaub bei Familie Rieser ist die Hamam-Badezeremonie unter der Leitung eines erfahrenen Hamam-Meisters. Erst geht’s ins Dampfbad, dann wird mit dem Rubbelhandschuh gepeelt. Es folgen Wechselbäder und belebende Waschungen mit Lorbeer- oder Olivenseife. Zum Abschluss der Badezeremonie folgen wieder abwechselnd kalte und warme Wassergüsse, bevor es zur Entspannung in den Ruheraum geht. Das Zusammenspiel aus Badezeremonien, erlesenen Düften und Lichtspielen inspiriert Körper, Geist und Seele. Ganz anderes als das orientalische Ritual sind die Anwendungen mit Tiroler Steinöl. Seit über 100 Jahren wird es bei Problemen mit der Haut und dem Bewegungsapparat angewandt. Dazu wurden die Schieferbrocken vom Gröbner Joch im Karwendel mit Buckelkraxen und Schlitten zur Brennerei im Bächental gebracht, um daraus wertvolles Steinöl zu gewinnen. In Riesers Wellnessbereich entfaltet das „schwarze Gold“ in Form von Ölbädern, Tonics und einer ganzen Pflegelinie seine wohltuende Wirkung. Innere Balance und Ausgeglichenheit sind die „erwünschten Nebenwirkungen“ einer Behandlung mit Steinöl. Auch Rieser‘s Kulinarium hebt den Genuss weit über das Alltägliche: mit einer Early Bird Kaffee- und Teestation ab sechs Uhr, einem umfassenden Frühstücksbuffet, einem leichten Mittagsimbiss, Kuchen und Eis am Nachmittig sowie köstlichen Abend-Wahlmenüs. www.hotel-rieser.com

Tiroler Steinöltage
Leistungen: 3 Nächte mit Genusspension, 4.000 m² Spa- und Wasserwelt, Aktiv- und Vitalprogramm, 2 x Tiroler Steinölbäder, 2 x Teilmassagen mit Tiroler Steinöl und Einreibung mit Steinöltonic Preis p. P.: ab 508 Euro
Oriental Dreams
Leistungen: 2 Nächte mit Genusspension, 4.000 m² Spa- und Wasserwelt, Aktiv- und Vitalprogramm, Hamam für 2 P., 1 x Willkommensdrink, 1 x Obstteller auf dem Zimmer, 1 x Teilmassage für Sie und Ihn – Preis ab 391 Euro

Der Eggerhof lockt Familien und Gipfelstürmer in die Berge

Frühstücken im Freien
Bergsteiger und Wanderer haben in Saalbach Hinterglemm viel zu (er)zählen. 400 Kilometer Wege mit über 300 Touren sorgen für Hochgefühle – egal ob bei Spaziergängen, Abenteuertouren oder knackigen Bergtrails. Der Eggerhof schafft dafür die beste Ausgangslage.

Der Eggerhof**** ist ein Bauernhofhotel in Saalbach und ein heimeliges Urlaubsnest für Wanderer mitten in der Bergwelt von Saalbach Hinterglemm. Die umliegenden Almen und Grasberge sind perfekt für Erkundungs- und Familientouren. Die Zweitausender des Tales locken konditionsstarke Gipfelstürmer an. Nach einer Seven-Summits-Tour hat man am Abend 24 Kilometer und 1.413 Höhenmeter in den Beinen – aber dafür unvergessliche Aussichten im Kopf. Zum Runterkommen ist der hoteleigene Spa-Bereich im Eggerhof die erste Anlaufstelle. In der Finnensauna, in der 50°C warmen Bio-Bergkräuter­sauna und im Dampfbad lösen sich Anstrengungen und Verspannungen in heißer Luft auf. Bei einer Runde im 30-Grad-Außenpool oder einer Massage formen sich dann schon die Pläne für den nächsten Gipfelsturm.

Mit Kinderwagen und „Wanderzwerg“ auf den Berg

Die besten Tipps für den Wanderurlaub mit Kindern holt man sich bei Gastgeberfamilie Fresacher vom Viersterne-Bauernhofhotel Eggerhof. Gemütliche Familienspaziergänge mit Erlebnisstationen und Aussichtsplätzen sowie kurze Bergtouren mit geringer Steigung wecken bei den Kleinen die Begeisterung für die Berge. Vom Eggerhof wird einmal pro Woche so eine gemeinsame Familienwanderung auf die Beine gestellt. In Saalbach gibt es außerdem einige kinderwagentaugliche Wanderwege, etwa an der Saalach entlang, zwischen Schattberg X-Press und Reiterkogelbahn. Auch am Reiterkogel kommt man auf den breiten Forststraßen mühelos voran. Mit der kostenlosen Joker Card haben Eggerhof-Gäste ihr Ticket für die vier Sommerbergbahnen schon in der Wanderjacke. Die Eggerhof-Almhütte in Hinteregg nur 100 Meter vom Hotel ist ein beliebter Treffpunkt für einen geselligen Grillabend mit Musik und Lagerfeuerromantik. Wollen die Kleinen am nächsten Tag eine Wanderpause einlegen, sind sie durch das Eggerhof Kinderprogramm (SO–FR, ab 14 Uhr) vollbeschäftigt. Vom Tiere füttern am Bauernhof über Basteln und Malen im Spielzimmer bis zu Tischtennis und Tischfußball. Den Riesenhunger nach dem Frischlufterlebnis stillt die ausgewogene Küche. Zur Nachmittagsjause (15-17 Uhr) gibt es Kuchen, Kaffee und einen kleinen Imbiss aus der Eggerhof-Küche. Die köstlichen 4-Gänge-Abendmenüs und Themenbuffets werden großteils mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft und aus der Region zubereitet. Die hohe Zufriedenheit der Gäste bestätigen 100 Prozent Weiterempfehlungen und 6 von 6 Punkten auf Holidaycheck sowie die „hervorragende“ Note 8,9 auf Trivago. www.eggerhof.at

Almrosen-Special für Wanderer und Biker (30.05.–01.07.19)
Leistungen: 3, 4 oder 7 Ü, Eggerhof-Verwöhnpension, Kinderbetreuung (So–Fr ab 14 Uhr), Wellnessbereich, Bademantel für den Aufenthalt, 1 geführte Wanderung für die ganze Familie, gratis W-Lan, Joker-Card für die ganze Familie. – Preis p. P. für 3 Ü ab 201 Euro

Der Eggerhof
Eggerhof KG
Schönleitenweg 81
5753 Saalbach
Tel.: 0043 (0)6541 7221
info@eggerhof.at

Unbeschwert genießen Kinderhotel; entwirft Speiseplan bei besonderen Ernährungs-Bedürfnissen

EEntspannung im Ruhebereich
Von Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien lassen sich Gäste des Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig den Urlaubsspaß nicht verderben. Das Küchenteam in dem exklusiven Kinderhotel kennt sich aus und Eltern können sich ruhigen Gewissens darauf verlassen, dass es ihnen und den Kleinen gutgeht und schmeckt. Wer sich beispielsweise gluten- oder laktosefrei ernährt, wird von früh bis spät mit einer großen Auswahl entsprechender Köstlichkeiten verwöhnt. Von den Nudeln über das Knusperbrot, vom Marmorkuchen über die Muffins, vom Pizzaboden über den Knabberspaß bis hin zu sämtlichen Milchsorten, von Joghurt über Schoko- und Vanilledrinks, Käsevarianten und Bravocado bis hin zu speziellem Mehl und vielem mehr holt der Küchenchef alles ins Haus und kocht, brät und bäckt entsprechend, um seinen Gästen unbeschwerte Ferientage zu ermöglichen. Auch, wer sonstige Ernährungsbedürfnisse hat, meldet sich am besten noch vor Anreise. Das Küchenteam stellt einen auf die jeweiligen Unverträglichkeiten und Allergien abgestimmten Urlaubsspeiseplan zusammen. Genussreichen Tagen steht im Dachsteinkönig nichts im Weg. Der Gaumenluxus wird in jedem Fall großgeschrieben. Für Genießer beginnt der Tag mit besten regionalen Bio-Spezialitäten. Von der Kaviar-Bar über deftige Tortillas und Chili con Carne bis hin zur Eierspeise mit frischen Kräutern fehlt es dem Frühstücks-Gourmet an nichts. Besonders beliebt bei kleinen Königinnen und Königen sind die Waffeln zum Selbermachen. Nach Action im Kidsclub oder einer Wanderung mit der Familie geht es an die Milchbar. Dort duften frische Strudel und Mehlspeisen aus der hauseigenen Patisserie. Sonntags wird der Griller angeheizt. Ob im liebevoll gestalteten Restaurant für die ganze Familie oder im à la carte-Restaurant für einen ungestörten Abend für Mama und Papa, ob in der Vinothek, an der Bar oder im eigenen Kinderrestaurant – die kulinarische Welt des Dachsteinkönigs überzeugt. Highlight im Sommer: Wer in seinem Chalet einen Grillabend genießen möchte, bestellt kurzerhand das Grill-Paket mit allem, was das Grillherz begehrt.

Das Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig am Fuße des Dachsteins ist eine Urlaubswelt für Eltern und Kinder, die vieles in den Schatten stellt. Mit fünf Smileys kategorisiert, bürgt das Hotel Dachsteinkönig für Familienurlaub auf höchstem Niveau. Alles, wovon Kinder träumen, ist an dieser Adresse Wirklichkeit geworden. Eltern kommen dank 13 Stunden Baby- und Kinderbetreuung täglich in den Genuss von Freiräumen, die sie im Familienalltag oft vermissen. Für sie heißt es im „Adults only“ SPA, bei Fitness und Bergerlebnissen, bei einem romantischen Candlelight-Dinner und viel Entspannung: „Endlich Eltern-Zeit“. 105 Familiensuiten und zwölf Chalet-Einheiten legen Eltern und Kindern im Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig moderne Wohnwelten zu Füßen.

Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig
Dachsteinkönig Hotel GmbH
Am Hornspitz 1
4824 Gosau
Tel.: +43 (0)6136 8888
info@dachsteinkoenig.at
http://www.dachsteinkoenig.at

Sich den schönsten Urlaub „ausmalen“ am Achensee

Entspannung in der SAJNA
Der Urlaub ist die beste Zeit, um die eigene Kreativität auszuleben. Im Hotel Post am See am Tiroler Achensee fällt das im „malerischen“ Frühling und Herbst besonders leicht. Dann können Gäste bei renommierten österreichischen Künstlern die Malerei als „Wellness für die Seele“ erleben.

Ob gegenständlich oder abstrakt: Malen ist ein Stück Seelenarbeit – und wo könnte diese besser gelingen als am türkisgrünen Achensee? „Bilder sind Energiefelder, die den Betrachter durch seine Farben mit Kraft erfüllen“, sind sich die Gastgeber Barbara Achrainer und Stephan Kobinger sicher. Das Hotel Post am See**** ist ein echtes „Seelenplatzerl“ am sonnigen Südwestufer in Pertisau. Ausdrucksstarke Acrylbildern des Vorarlberger Künstlers Werner Bösch sind auf fünf Etagen zu bewundern. Bei ihm und seinen österreichischen KünstlerkollegInnen können Gäste im Frühjahr und Herbst Kurse belegen und dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Unter anderem gibt es in Zusammenarbeit mit der Farbenlaube Angebote, in den unterschiedlichen Techniken von Zeichnung und Fototransfer bis zu Acryl- und Ölmalerei. Im Frühling stehen noch fünf mehrtägige Workshops am Programm, bei denen die Gäste im Hotel Post am See selbst zu Künstlern werden können. Vielversprechend sind bereits die Themen „Spannung und Form“, „Seegeflüster“, „Farbe sehen, Farbe erleben“.

Die ganze Palette des Urlaubslebens
Die besten Motive liefert die Natur rund um das Hotel Post am See. Das intensive Türkisgrün des Achensees, das spektakuläre Bergpanorama mit Karwendel und Rofan lassen sich auf den südwestlich ausgerichteten Terrassen und Sonnenbalkonen in voller Pracht erleben. Vor der Haustüre liegen das Pier der Achenseeschifffahrt, die Liegewiese, das neue Hotel-Seebad mit Badesteg und „chilliger“ Seebar – und zig Anregungen für farbenprächtige Bilder. Postkartenmotive liefert auch der Yogaraum des 2016 modernisierten und erweiterten „Vitarena Panorama SPA“ im ersten Stock des Hotel Post am See. Im Kräuterdampfbad oder beim Rasulbad, im vergrößerten Innenpool, im Whirlpool und im ganzjährig beheizten Außenpool können die Hobbykünstler wetterunabhängig und tiefenentspannt an ihren geistigen Entwürfen arbeiten. Der Panorama Ruheraum mit traumhaftem Seeblick und der „Raum der Stille“ liefern weitere Inspirationen. Beim fünfgängigen Wahl-Dinner von Neo-Küchenchef Hannes Tinnacher stellt man fest, wie viel Kreativität auch die Kochkunst auf das „Tafelbild“ bringt. www.postamsee.at

Malreisen 2019 – HOTEL POST AM SEE****
02.06.–07.06.19 Wilfried Ploderer. 09.06.–14.06.19 Werner Bösch. 23.06.–28.06.19 Renata Schepmann. 30.06.–05.07.19 Renate Kutke. 07.07.–12.07.19 Agi Huber
Preise für Malkurs inkl. Halbpension und allen Post am See-Genießerbenefits ab 1.020 Euro p. P. Preise für Begleitpersonen ohne Malkurs ab 660 Euro.

Hotel Post am See****ˢ
Hotel Post am See GmbH

Pertisau 82
6213 Pertisau am Achensee
Tel.: +43/(0)5243/5207
hotel@postamsee.at
http://www.postamsee.at

Familien blühen auf im Naturdorf Oberkühnreit

Chalet in toller Lage

Das Naturdorf Oberkühnreit am Sonnenhang des Wildkogels steht für einen Urlaub, in dem „großes und kleines Gemüse“ über sich hinauswächst. Im großen Garten gedeihen auch Obstbäume und -sträucher, Kräuter und Co – da können alle Gäste aus dem Vollen schöpfen.

In der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern blüht Familien ein Sommer der Superlative – vor allem, wenn sie im Naturdorf Oberkühnreit zu Gast sind. Rund um die 55 bis 120 m2 großen Vollholz-Chalets für bis zu zehn Personen liegt ein riesiger Garten. Dort wachsen Beeren, Obstbäume und -sträucher, aber auch „junges Gemüse“ und Kräuter. Große und kleine Gartenfans können sich in echtem Urlaubsgenuss vergraben. Einerseits beim Jäten und Auspflanzen, andererseits beim Ernten. Denn das Motto lautet: Alles, was im Naturdorfgarten wächst, kann geerntet und gegessen werden. Sobald die Beeren reif sind, wird gemeinsam mit Gastgeberin Anika Marmelade eingekocht. Auch im duftenden Kräutergarten herrscht Betriebsamkeit, sobald für feine Teemischungen oder Duftsäckchen gepflückt und gesammelt wird. Diese und noch viel mehr Selbstgemachtes gibt es im Naturdorfladen zu kaufen, etwa auch Honig aus der eigenen Imkerei. Heiß begehrt sind die Plätze um den Ofen der Naturdorf-Backstube. Hier können sich Familien ihre Pizza backen – und sogar knuspriges Brot. Am Morgen wird auf Wunsch frisches Gebäck vom Brötchen-Service geliefert, das Frühstücksei kommt frisch aus dem Nest der Naturdorf-Hühner. Im Streichelzoo freuen sich Riesenhasen und Meerschweinchen, Schafe und Ziegen über Besuch. Für Pferdefans gibt es in der Nähe einen Pferdehof mit Reitstall. Vom Naturdorf Oberkühnreit steigen sportliche Familien ins hunderte Kilometer umspannende Mountainbike- und Wandernetz ein. Zum „Runterkommen“ nach dem Bergerlebnis empfehlen sich ein Gang in die Zirbensauna-Hütte am Rand des Naturdorfes oder ein Sprung in den Naturbadeteich. www.naturdorf-neukirchen.at

 

Sommer in der Festspielstadt – Fünf Sterne Superior Luxus: Das Hotel Schloss Mönchstein und sein „Pool mi

Gourmetrestauran
the Glass

In wenigen Wochen ist Salzburg wieder der Nabel der Kulturwelt. Die Sommerfestspiele verwandeln die zauberhafte Altstadt in eine große Bühne. Eines der luxuriösesten Refugien in der Mozartstadt ist das HOTEL SCHLOSS MÖNCHSTEIN*****s auf dem Mönchsberg. In wenigen Minuten gelangen Festspiel- und Salzburg-Besucher vom Stadtzentrum in das Schlossareal über den Dächern der Stadt. Ein märchenhafter Schlosspark empfängt die Gäste – ehe diese in ein traumhaftes Ensemble aus Luxushotel, Drei-Hauben-Restaurant und Fünf Sterne Superior-Spa eintauchen. Unumstritten der schönste Platz unter der Sonne: Der Infinity Pool mit Aussicht auf die weltberühmte Festspielstadt.

Das HOTEL SCHLOSS MÖNCHSTEIN*****s ist eine der exklusivsten Hoteladressen Österreichs. Das elegante Schlösschen im Grünen wurde in den letzten Jahren mit viel Fingerspitzengefühl und dennoch Mut zu Neuem umgebaut. Spektakulärer Höhepunkt der Renovierungen: Eine Glaskuppel, die den Gästen des Drei-Hauben-Restaurants THE GLASS GARDEN die freie Sicht in den Himmel und auf die Salzburger Altstadt öffnet. Die 24 exklusiven Suiten und Zimmer sind der pure Luxus. Viel Liebe zum Detail, hochqualitative Handarbeit, hochwertige Materialien und luxuriöse Accessoires sowie alle Annehmlichkeiten der modernen Spitzenhotellerie verwöhnen den Gast.

Exklusives SPA mit Outdoor-Infinity-Pool inmitten der Kulturstadt

Mit dem Mönchstein-Spa bietet das HOTEL SCHLOSS MÖNCHSTEIN*****s einen exquisiten Ort, um sich in- und outdoor zu entspannen, sich seinem Wohlbefinden und der Schönheit zu widmen. Ein professionelles Spa-Team verwöhnt mit klassischen und speziellen Luxus-Behandlungen Körper, Geist und Seele. „Pure Nature“ kommt dem Wunsch vieler Gäste nach sommerlich leichten Verwöhn-Momenten nach: Wer möchte, genießt nach einer Algen-Detox-Behandlung im Soft-Pack-System und einer Tibetischen Kräuterstempel-Massage ein veganes Drei-Hauben-Menü in Begleitung ausgewählter Weine. Am Infinity Pool zählt nur eines: In aller Ruhe die Seele baumeln lassen, die Aussicht genießen und einen Cocktail aus der APOLLO BAR servieren lassen. Das Beauty-Team sorgt nach einem entspannten Sommernachmittag für einen glanzvollen Auftritt in der Festspielstadt.

Das HOTEL SCHLOSS MÖNCHSTEIN*****s schmiegt sich in ruhiger Lage in die Natur des Mönchsbergs. Dennoch sind es nur wenige Gehminuten in die Salzburger Altstadt mit all ihren weltberühmten Sehenswürdigkeiten. Ein Waldspaziergang am Mönchsberg wird von zahlreichen zauberhaften Ausblicken auf die Stadt begleitet. Das Museum der Moderne befindet sich in Nachbarschaft des Hotels. Von dort führt auch der Mönchsbergaufzug direkt in die malerischen Altstadtgassen. Dass das HOTEL SCHLOSS MÖNCHSTEIN*****s an Niveau und Qualität kaum zu überbieten ist, unterstreichen zahlreiche Auszeichnungen. 2018 erhielt das Restaurant des Schlosshotels die dritte Gault Millau Haube. Zudem wurde das HOTEL SCHLOSS MÖNCHSTEIN*****s mit dem Global Luxury Hotel Award ausgezeichnet. Viele Mitarbeiter halten dem HOTEL SCHLOSS MÖNCHSTEIN*****s schon lange die Treue. Das internationale Hotelpublikum schätzt die Herzlichkeit des professionellen Teams – und sicher freut sich der eine oder andere Stammgast, bei seinen Aufenthalten immer wieder auf „bekannte Gesichter“ zu treffen.

 

Hotel Schloss Mönchstein*****s
Hotel Schloss Mönchstein*****superior Docis GmbH. & Co. KG
Mönchsberg Park 26
5020 Salzburg

Sommerfeeling über den Dächern von Kastelruth

Das Hotel Lamm im malerischen Ortskern von Kastelruth hat die Südtiroler Urlaubstradition zum „alpine casual luxury“ weiterentwickelt. Den Mix aus Lifestyle, Gourmet-Kulinarik und Wellness über den Dächern von Kastelruth gibt es jetzt im Hochsommer mit 25 Prozent

<KL
Herzen als Sitzgelegenheit

Rabatt.

Im Hotel Lamm**** in Kastelruth ist Sommergenuss mit Weitblick auf die Seiser Alm und die sagenhaften Dolomiten angesagt. Das Haus aus dem 17. Jahrhundert liegt im historischen Ortskern und präsentiert sich seit dem großen Umbau als Refugium für verwöhnte Genießer. Die bio-klimatisierten Zimmer und Suiten haben hochwertige Eichenholzböden und luxuriöse Badezimmer. Auf der obersten Etage liegt ein exklusives Wellness-Spa mit finnischer Sauna, Bio-Sauna und Dampfbad. Von dort führt eine Treppe auf die luftige Dachterrasse und zum Ruheraum in Südtiroler Heustadl-Optik mit Zirbenbetten sowie einem Rooftop Sky Pool mit grandiosem Blick auf die größte Hochalm Europas und den Schlern.

Die Seiser Alm bringt Aktivurlauber auf Touren

Tatsächlich ist das Hotel Lamm auch nahe dran an der Seiser Alm und den mächtigen Dolomiten und somit ein idealer Startpunkt für Aktivurlauber und Naturabenteurer, egal ob Wanderer, Biker, Kletterer oder Paragleiter. Rund 450 Kilometer Wanderwege von bequem bis extrem und über 1.000 Kilometer Bikerouten von flach bis steil durchziehen die Region. Die Gustostückerl daraus entdeckt man an der Rezeption des Hotel Lamm in Kastelruth. Mit der Mobilcard „Ferienregion Seiser Alm Live“ kann das Auto stehen bleiben, denn damit sind alle öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol kostenlos. Nur fünf Kilometer sind es vom Hotel Lamm zu einem der schönsten Golfplätze Italiens: auf dem 18-Loch-Golfplatz in St. Vigil Seis umspielt man rund 60 Hektar Fläche vor einer traumhaften Kulisse. Der Mix aus langen Fairways und leichteren Bahnen bietet Herausforderungen für jedes Spielerniveau. Für Gäste des Golf-Partnerhotels gibt es Vorteile und Vergünstigungen. Für die „Nachbesprechung“ bei einem Cappuccino, Aperitif oder Cocktail empfehlen sich die lauschigen Plätze in der Hotelbar und die luftige Terrasse am Dorfplatz.

Im „Lampl“ geht Feinschmeckern ein Licht auf

Im Rahmen der Halbpension genießen Hotelgäste im Gourmethotel ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein mehrgängiges Abendmenü mit Südtiroler Klassikern, mediterranen und internationalen Gerichten. Das Restaurant Bar Café „Zum Lampl“ hat sich ganz dem leichten Genuss aus saisonalen, hochwertigen und naturbelassenen Lebensmitteln der Region verschrieben. Frisches Gemüse, alpine Kräuter, regionale Milch- und Käseprodukte sowie Eier und Fleisch von heimischen Bauernhöfen landen in den Kochtöpfen. Zu den alpinen bis mediterranen Köstlichkeiten werden edle Tropfen aus dem umfassenden Weinsortiment des Kellers geholt: Südtiroler Weine sowie gute Jahrgänge aus Italien und den weltbesten Weinbauregionen. www.lamm-hotel.it

Lampls Top Summer Deal (Juni/Juli 2019) – Hotel Lamm in Kastelruth
Leistungen: 2 Nächte mit HP (Frühstücksbuffet mit Südtiroler Qualitätsprodukten und mehrgängiges Abendmenü), Begrüßungsaperitif, freie Nutzung des Wellnessbereiches, 20% Vergünstigung für jedes Greenfee auf dem 18-Loch Golfplatz St. Vigil Seis, 20 Euro Wellnessgutschein pro Zimmer für eine Behandlung nach Wunsch im Sky Spa, freie Nutzung des Wellnessbereiches mit finnischer Sauna, Biosauna, türkischem Dampfbad, Erlebnisduschen, Ruhebereich mit Zirmbetten, einem Sky Pool (30° C) und Whirlpool, Wellnesstasche mit Badeslipper, Handtücher und Bademantel für die Zeit des Aufenthalts, Mobilcard „Ferienregion Seiser Alm Live“ für die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

Sommer-Schnäppchen: 25% Rabatt auf den Gesamtpreis  vvvvvvvvvvvvf

Hotel Lamm
Seis-Seiser Alm Bahn AG
Krausenplatz 3
I-39040 Kastelruth

Happy im Familienhotel: Sommer unter freiem Himmel

Der Kinderclub

Barfuß über die Wiesen laufen, Freunde zum Spielen treffen, mit den Ponys ausreiten, am Traktor mitfahren und den ganzen Tag unter freiem Himmel Abenteuer erleben. Beim Wandern und Biken die Berge erkunden und Wälder durchstreifen, am Lagerfeuer grillen, am Teich fischen – in Ratschings in Südtirol erleben Familien unvergessliche Ferientage. An einem besonders sonnigen Plätzchen im Tal, mitten im Grünen, erwartet das Family & Spa Resort Alphotel Tyrol****S, ein Mitglied der Familienhotels Südtirol, große und kleine Genießer. 2018 wurde das familienfreundliche Hotel erneut mit dem Holiday Check Award ausgezeichnet. Der Familienservice des Hauses ist top: Große Familiensuiten, ganzjährige Kinderbetreuung mit Animationsprogramm, Babysitting, Familien-Spa und Young-Spa, Kindermenü, Alpipark und Alpizoo sowie eine große Kinderwelt machen Familien glücklich.

Tierisch gut: Ein Zoo im Familienhotel

Streicheln und füttern erlaubt: Der Hotelpark im Alphotel Tyrol ist 10.000 m² groß – da hat auch ein Zoo mit vielen süßen Tieren seinen Platz. Die Kinder lieben Heidi und Peter, die beiden Ponys. Lussy ist ein Haflingerpferd, das sich über Ausritte freut. Esel und Alpakas, Meerschweinchen und Hasen, Schwäne und Enten, Fische und Hühner – für Tierfreunde gibt es viel zu sehen und zu tun. Der Alpizoo des Alphotel Tyrols ist ein Paradies für Tiere unter freiem Himmel. Dass die Kinder ihre tierischen Freunde am liebsten gar nicht mehr verlassen möchten, kann man sich vorstellen. Übrigens darf in das Alphotel Tyrol auch der Familienhund mitkommen. Für hundeliebende Gäste bietet das Hotel eine eigene Stube zu den Essenszeiten. Für die Vierbeiner gibt es viele Auslaufmöglichkeiten rund ums Haus.

Kids und Teens brauchen Action

Wenn die Kinder den großen Abenteuerspielplatz im Family & Spa Resort Alphotel Tyrol entdecken, sind sie nicht mehr zu bremsen. Eine Gokart-Bahn, eine Seilrutsche, ein Sandplatz mit Baggern, ein Zeltplatz mit Feuerstelle, ein Trampolin, ein Beachvolleyballfeld und viele Abenteuer mehr warten auf kleine Entdecker im Alpiland. Romana, die liebevolle Kinderbetreuerin, ist von Montag bis Freitag mit von der Partie und begleitet die Kids zu vielen gemeinsamen Erlebnissen. Das Stockbrotbraten am offenen Feuer und das Fischen im hoteleigenen Teich zählen zu den absoluten Highlights. Der Alpiclub organisiert tolle Ausflüge und Wanderungen, Picknicks, Zauberkurse, Schatzsuchen, Pizzabacken, Kinoabende, Grillpartys und vieles mehr. Die Teenies stehen auf den Hochseilgarten, auf die Naturdetektivnacht, auf Cocktailkurs, geführte Mountainbiketouren und Minigolf, auf Airhockey und Kicker. Sechsmal in der Woche gestalten die Kinderbetreuer in- und outdoor lustige und abwechslungsreiche Ferientage für ihre jungen Gäste. Die spaßigen Familiensommerfeste zählen zu den Höhepunkten des Jahres.

Wanderbegeisterte Familien und coole Mountainbiker on tour

Wandern im Alphotel Tyrol macht den Kindern Spaß. Direkt von der Haustür weg führt ein spannender Wanderweg in die Bergerlebniswelt. Eine Ameisenwelt, eine Murmeltierwelt, ein Kuschelzoo und mehr werden bei der 45-minütigen Entdeckertour durchstreift. Nur drei Minuten sind es zur Gondel, die bequem in ein abwechslungsreiches Wandergebiet führt. Für kleine und große Frühaufsteher bleibt eine Sonnenaufgangswanderung unvergessen. Die Biker finden rund um das Alphotel Tyrol wunderschöne Biketouren für jedes Können – von gemütlichen Wald- und Wiesenwegen bis hin zu Bergtrails im felsigen Gelände für die besonders Mutigen.

Spa³: Young, Family und Adult

Ganz wie die Großen lassen im Young-Spa des Alphotel Tyrols die Kinder die Seele baumeln. Kleine Beautyqueens – und auch die Prinzen – sind bei altersgerechten Gesichtsbehandlungen und duftenden Massagen, bei „Cool Nails“, Bädern und vielem mehr rundum entspannt. Vom Family-Kuschelpaket haben alle etwas: Mama nimmt mit der Prinzessin ein Kleopatrabad, Papa taucht mit dem Sohnemann im Schaumbad unter. Anschließend verwöhnt eine Schokolademassage die Kinder, eine wohltuende Teilmassage kommt Mama und Papa zugute. In der Familiensauna darf die Badebekleidung an bleiben. Der für Familien reservierte Bereich besteht aus einer finnischen Familiensauna, einem Dampfbad, einer Infrarotkabine, einem Whirlpool und Duschen. In der 2.000 m² großen Wellnessoase bleiben die erwachsenen Wellnessgäste unter sich. Eine alpine Saunawelt, eine erlebnisreiche Wasserwelt, Ruhezonen und ein Beauty-Center sind der Regeneration und Erholung im Zeichen der Südtiroler Natur gewidmet. Der Außenbereich mit Liegewiese und Naturbadeteich mit integriertem, 36°C warmen Infinitypool ist im Sommer ein Paradies zum Durchatmen. Gut zu wissen: Der Innen- und Außenpool sind chlorfrei.

Ratschings in Südtirol ist einer der 27 Urlaubsorte mit der Auszeichnung „Alpine Pearls“ und steht somit für sanfte Mobilität, Umweltschutz und nachhaltigen Urlaub. Umgeben von den Stubaier und Sarntaler Alpen liegt das Alphotel Tyrol in einer besonders schönen Ecke Südtirols. „Hits for Kids“ gibt es in dem Südtiroler Familienhotel jede Menge. Dank großzügiger Kinderbetreuungszeiten und eines exklusiven Spas finden auch die Erwachsenen ihre wohlverdiente Erholung – alpine Höhenluft inklusive.

Neu: Erweiterung der Almsauna um 300 m²
Biosauna, Salzsteinsauna, See-Eventsauna mit vielen Saunaaufgüssen, Infrarotkabine mit Schwebeliegen, Ruheraum mit Kuschelnischen, Infrarot- und Wellnessliegen, Frischluftraum mit Ruheliegen, Tauchbecken im Freien, Eisbrunnen, Kneippgang, Fußmassagebecken

Neu: Erweiterung der Kinder-Indoor-Welt um 400 m²
Alpiclub mit direktem Zugang zum Alpipark, Kinderkinderwelt, Fun Park, 150 m² Bowling Bahn für Jung und Alt

Alphotel Tyrol****ˢ
Familie Eisendle
Innerratschings 5B
I-39040 Ratschings (BZ)