Ferien für „Wilde Kerle“ und „Pretty Girls“

Der Krallerhof

Ferienzeit ist Familienzeit. Das sehen auch die Gastgeber im Krallerhof im Salzburger Land so. Daher wird das Sommerprogramm kunterbunt. Vom kleinsten Sprössling mit zweieinhalb Jahren bis zum Teenie verbringen alle Kids in dem familienfreundlichen Haus tolle Ferien. Zudem ist im Sommer im Krallerhof „alles drin“: Ganztägig Kulinarik und Getränke vom Buffet, Kinderbetreuung und Kinderprogramm, Löwen Alpin Card, Nutzung der neuen multifunktionalen Sportanlage, Mountainbikes, Tennis und Squash sowie der Eintritt in den Sinne-Erlebniswanderweg und den Spielewanderweg am Asitz sind in der Krallerhof-Verwöhnpension inklusive. Am liebsten bewegen sich die Kinder draußen in der Natur. Die KinderbetreuerInnen bescheren den Kids bei Abenteuerwanderungen mit Lagerfeuer und Grillen, mit Staudamm-Bauen am Gebirgsbach, Sommerrodeln, Picknicken in der Wildnis, einem Besuch in Krallis Farm und vielen spannenden Unternehmungen mehr unvergessliche Ferienerlebnisse. „Ferien für „Wilde Kerle“ und „Pretty Girls““ weiterlesen

Aktiv, aktiver, Hubertus – Urlaub mit Esprit am Südtiroler Kronplatz

Skypool imWinter

Abmarsch um 4.30 Uhr – Frühaufsteher haben im Alpin Panorama Hotel Hubertus****s am Südtiroler Kronplatz die Nase vorn. Die Sonnenaufgangswanderung mit dem Chef des Hauses ist ein Höhepunkt der Urlaubswoche. Selten ist das Bergwandererlebnis eindrucksvoller als in den frühen Morgenstunden. Aber keine Sorge – auch auf die, die nicht so früh aus den Federn kommen, warten in dem beliebten Aktivhotel jede Menge sportliche und entspannende Highlights, sechs Tage in der Woche. Fünfzehnmal wöchentlich begleiten die Wander- und Aktivguides die Gäste im Rahmen des abwechslungsreichen Wochenprogrammes zu unvergesslichen Highlight-Touren und Ausflügen. „Aktiv, aktiver, Hubertus – Urlaub mit Esprit am Südtiroler Kronplatz“ weiterlesen

Ruhpolding ist Bühne für das INTERSPORT Gipfeltreffen 2018

Familien Skifahren

Das INTERSPORT Gipfeltreffen ist für Outdoor-Fans die Gelegenheit, das neueste Equipment der namhaftesten Outfitter zu testen. Wo ginge das besser als in Ruhpolding, das inmitten der bayerischen Alpen so viele Touren-, Kletter- und Bike-Reviere hat?

Beim Wandern, Biken und Klettern Neues ausprobieren und dabei auf die topaktuellen Produkte von über 25 Marken zurückgreifen: „Ruhpolding ist Bühne für das INTERSPORT Gipfeltreffen 2018“ weiterlesen

Ein Prechtlgut-Chalet nur für zwei in den Salzburger Bergen

Von Innen

Das ist pure Romantik für zwei: Ein eigenes modernes, „neo-alpines“ Kuschelhütten Luxus Chalet mit allem Drum und Dran, vor der Haustüre jede Menge Schnee und Sport – und ein charmantes Salzburger Dorf. Das neue Wagrainer Prechtlgut eröffnet am 1. Dezember 2018.

Altholz, Naturstein und Naturmaterialien prägen die Optik ringsum. Im Kaminofen knistert das Feuer – und davor die traute Zweisamkeit. Die 85 bis 150 m² großen Chalets im Prechtlgut, die zurzeit entstehen, versprechen eine Wohnatmosphäre „wie damals mit dem Luxus von heute“. Es wird sie nicht nur für große Gruppen bis acht Personen geben, sondern auch für die traute Zweisamkeit. „Ein Prechtlgut-Chalet nur für zwei in den Salzburger Bergen“ weiterlesen

Eines der besten Spa Hotels in Europa: 10.000 m² Wellness der Superlative nur einen Steinwurf von Wien entfernt

Spirit Hotel

Größer kann ein Wellnessangebot wohl kaum noch sein. 10.000 m² ist die Badelandschaft im Spirit Hotel Thermal Spa***** im ungarischen Bad Sárvár nahe der Grenze zu Österreich groß. 22 Becken in- und outdoor bilden ein Badeparadies, das seinesgleichen sucht. Diejenigen, die aktive Erholung bevorzugen, werden im Erlebnisbecken und im 25 Meter langen Sportbecken ihren Alltagsstress los. „Eines der besten Spa Hotels in Europa: 10.000 m² Wellness der Superlative nur einen Steinwurf von Wien entfernt“ weiterlesen

Frühlingserwachen inmitten von Seerosen in Bad Hévíz

Winterlicher Thermalsee

Das ganze Jahr über blühende Seerosen auf dem weltweit größten Thermalsee, ein hervorragendes Kur- und Wellnessangebot, attraktive Unterkünfte vom Privatzimmer bis zum Viersterne-Spahotel: Bad Hévíz zählt seit 200 Jahren zu den beliebtesten Kur- und Wohlfühladressen Ungarns „Frühlingserwachen inmitten von Seerosen in Bad Hévíz“ weiterlesen

Auf Familien-Entdeckungstour durch den Nationalpark Hohe Tauern

Rehe, Hirsche, Gämse, Murmeltiere und sogar Steinadler lassen sich im Nationalpark Hohe Tauern in freier Wildbahn beobachten. Familien, die mit den Guides vom Wanderhotel Gassner auf Streifzug gehen, entdecken noch viel mehr.
Kinder sind von Natur aus neugierig. Bei Wanderungen im Nationalpark Hohe Tauern werden selbst Erwachsene wieder zu Kindern. Hans-Peter Gassner ist Chef des Wanderhotels Gassner****, das zur Premiumliga der Wanderhotels mit fünf Bergkristallen zählt. Hans-Peter kennt als Jäger das Obersulzbachtal wie seine Westentasche. „Auf Familien-Entdeckungstour durch den Nationalpark Hohe Tauern“ weiterlesen

Das „Snowbecue“ aus der LaKra-Grillschale

Eingang zum Schaugarten

Grillen im Winter gewinnt immer mehr Fans. Vor allem, wenn der Griller allzeit bereit im Garten steht. LaKra fertigt Feuerschalen aus Cortenstahl, die nicht nur echte Hingucker sind, sondern auch ideal zum Grillen, Glühwein, Suppen und Eintöpfe wärmen – und noch mehr. „Das „Snowbecue“ aus der LaKra-Grillschale“ weiterlesen

Wellnesstipp vor den Toren Salzburgs

Hoitel im Winter

Hotel Rupertihof bayerische Gemütlichkeit und neuer Wellnessluxus. Der Rupertihof ist ein traditionsreiches Hotel in dem idyllischen Dorf. Alle Zimmer wurden kürzlich neu renoviert und mit exklusiven Eichenholzböden und Vollholzmöbeln ausgestattet. Nur wenige Meter vom Rupertihof hat die Gastgeberfamilie Berger das Bergerbad Wellness & Spa geschaffen. Ein „Katzensprung“ ist es vor die Tür der neuen, 3.000 m² großen Wellnessoase. Sauna, Dampfbad und moderne Infrarotkabinen, Ruheräume mit Panoramasicht, Massagen, Bäder und Anwendungen laden die Gäste des Rupertihofs zur Erholung ein. Im Außenbereich sind die Außensaunen, Tauchbecken und Whirlpools sowie die beheizten Pools (ganzjährig nutzbar) entspannende Orte für kalte Wintertage. „Wellnesstipp vor den Toren Salzburgs“ weiterlesen

Dem Winter ein Schnippchen schlagen und im ungarischen Thermenland abtauchen

Im Herbst

An kalten Wintertagen sind gemütlich-warme Thermen besonders beliebte Orte der Regeneration. Das angenehme und gleichzeitig gesundheitsfördernde Badevergnügen hat längst einen fixen Platz in der Urlaubsplanung vieler Menschen. Ob ein erholsamer Kurztrip oder ein heilsamer Kuraufenthalt – wer sich entspannen und seine Gesundheit fördern will, setzt auf renommierte Thermenregionen. Ungarn ist besonders reich an Thermalwasserquellen. Die heißen Quellen, die aus der Tiefe der Erde entspringen, verbessern das allgemeine Wohlbefinden und zeigen große Wirkung bei der gezielten Behandlung diverser Beschwerden. Das Kur und Erlebniszentrum Bükfürdő, nur 120 Kilometer von Wien entfernt, gilt als eines der schönsten und größten Bäder des Landes. Die Therme ist ein Paradies für Wellness- und Spa-Freunde. „Dem Winter ein Schnippchen schlagen und im ungarischen Thermenland abtauchen“ weiterlesen