Sommer Barbecue für Mitglieder

Liebe DAP Mitglieder!

Der Treffpunkt

Gerne bieten wir allen ein sommerliches Zusammenkommen an, um miteinander zu plaudern und uns auszutauschen. Wann: am Mittwoch, den 28. Juli 2010. Den Ort möchten wir unten in Bildern vorstellen. Es ist das Golden Tulip Hotel in Finkenwerder, unmittelbar am HVV Schiffsanleger Rüschpark gelegen. Ein Übersetzen mit dem Schiff ist also bequem aus dem Norden von Teufelsbrück aus möglich. Das letzte Schiff fährt um 22 Uhr zurück.

Der geplante Abend schließt sich an das vom Hotel im Sommer am Mittwoch angebotene „Barbecue – All you can eat“ von 18 bis 22 Uhr zum Preis von 24 Euro pro Person an. „Sommer Barbecue für Mitglieder“ weiterlesen

Rhetorik Seminar von Hans-Peter Kurr

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Unser Mitglied Hans-Peter Kurr bietet ein Rhetorik-Seminar an. Folgende Termine sind dafür vorgesehen:

Freitag, 2. Juli 2010. 18 bis 21 Uhr

Sonnabend, 3. Juli 2010, 11 bis 17 Uhr

Sonntag, 4. Juli 2010, 11 bis 14 Uhr.

Für die Mitglieder der DAP bietet Hans-Peter Kurr das Seminar zum Sonderpreis von 150 Euro an!

Wir wissen, dass Hans-Peter Kurr eine Koryphäe auf diesem Gebiet ist und jeder sich bei ihm in den besten Händen befindet. Wir kennen ihn als wort- und stimmgewaltig, also lassen wir ihn auch selbst zu seinen Seminaren zur Wort kommen und ihn sagen:

„Wer etwas zu sagen hat, sollte dies professionell tun!

Wer anderen etwas zu sagen hat, sollte dies prägnant und verstehbar tun!

Wer anderen etwas Wichtiges zu sagen hat, sollte dies abwechslungsreich und temperamentvoll tun! „Rhetorik Seminar von Hans-Peter Kurr“ weiterlesen

Frühlingsmarkt auf Gut Basthorst

Fotos: Tekook/Wöhlke/Gut Basthorst
Zum Frühlingsmarkt auf Gut Basthorst empfing uns Baron Enno von Ruffin, führte uns über das Gut und gab Informationen zur Geschichte beim anschließenden Gespräch im Rosengarten-Restaurant des Gutes. Wir waren beeindruckt von der Atmosphäre, dem Ambiente und der malerischen Lage des Anwesens in Schleswig-Holstein. Nur einen Katzensprung von Hamburg entfernt ist es gelungen, ein Stück Geschichte und Tradition zu bewahren und lebendig zu halten. Tausende strömen zum Beispiel zu den Märkten, die im Jahresverlauf auf Basthorst angeboten werden, besuchen Veranstaltungen und Konzerte, feiern Hochzeiten und genießen Land, Luft und gute Laune. Dieses interessante Angebot vor den Toren Hamburgs werden wir auch zukünftig nicht aus den Augen verlieren.

Idylle pur im Rosengarten
Beim Gespräch im Rosengarten ( von rechts) Baron Enno von Ruffin, Vizepräsidentin Uta buhr, Ehrenpräsident Günther Falbe, Präsidentin Johanna Renate Wöhlke und das zukünftige Mitglied Uschi Tisson
Gunda Seeliger interviewt Baron Enno von Ruffin02
Gunda Seeliger interviewt Enno von Ruffin
Atmosphäre- Basthorst
Gutsatmosphäre mit Reiter und Wagen
Rundgang
Ehrenpräsident Günther Falbe, Uta Buhr und Johanna Renate Wöhlke mit Enno von Ruffin beim Rundgang über das Gut

Freiheit in der Kunst

Am 19. Februar 2010 trafen sich in der Helmspark- Galerie in Seevetal Philosophie- und Kunstbegeisterte zum  ersten diesjährigen Helmspark- Gespräch. Nach einleitenden Referaten des Theologen Egge de Wall zum  Thema Freiheit in der Religion und DAP- Mitglied Dr. Wolf Tekook zu Freiheit in der Kunst wurde intensiv diskutiert. Nachfolgend das Referat von Dr. Wolf Tekook.


DAP- Ehrenpräsident Günther Falbe begrüßt die Referenten Egge de   Wall und Dr. Wolf Tekook
Die Welt der Kunst wird von Außenstehenden oft als ein Reservat der Freiheit angesehen. Kreative Freude anstelle von geregeltem Acht- Stunden- Job, das ungehemmte Verwirklichen von Ideen, das (farbenfrohe) Ausleben von Gefühlen:

DAP- Ehrenpräsident Günther Falbe begrüßt die Referenten Egge de Wall und Dr. Wolf Tekook

Die aktive Beschäftigung mit der Kunst erscheint denen, die von außen in diese Welt hineinlugen, als eine sehr begehrenswerte Lebensform.
Doch wie sieht es mit dieser Freiheit aus?
Konnte und kann der Künstler wirklich in Freiheit seinen Intuitionen nachgehen? Oder ist auch er eingebunden in die vielfältigen Zwänge eines sozialen Miteinanders?
Lassen sie uns dies untersuchen! „Freiheit in der Kunst“ weiterlesen