Wintermärchen über den Wolken in den Grödner Dolomiten

Sessellift mit wunderschöner Aussicht auf die verschneite Berglandschaft (c) IDM Südtirol (Hotel Sun Valley)

1.563 Höhenmeter „über den Wolken“ und mitten in den Grödner Dolomiten: Das Hotel Sun Valley in Wolkenstein ist ein wildromantischer Tipp für einen Winterurlaub voller ursprünglicher Genüsse auf und abseits der Pisten – mitten in den schönsten Bergen der Welt.

Cirspitzen, Sella- Langkofel- und Puezgruppe: Dem Dolomiten-Panorama um das höchstgelegene Dorf des Grödnertals kann sich niemand entziehen. Schon die Lage des Hotel Sun Valley**** im Dorf unter dem mächtigen Sellastock, der sich wie eine steinerne Theaterkulisse ausbreitet, ist einmalig. Sobald man seine Füße in Gang setzt, ändern sich die Einblicke und Aussichten mit jedem Höhenmeter. Auch die anderen markanten Felsformationen der Dolomiten wie Plattkofel, Geislerspitzen, Schlern und Rosengarten rücken ins Blickfeld und werfen ihre Schatten über glitzernde Schneefelder. Seit 2009 zählen die „bleichen Berge“ zum UNESCO-Welterbe der Menschheit. Wer sie gesehen hat, versteht warum.

Aktivurlaub in Wolkenstein

Egal, ob auf oder abseits der Pisten: Die Grödner Dolomiten sind ein Erlebnis, das sich tief einprägt. Am besten begibt man sich in Begleitung der Spezialisten von Gröden Active auf ins Wintergeschehen. Alle Aktivitäten sind für Gäste des Hotel Sun Valley kostenlos oder vergünstigt. Ein ganz besonderes Erlebnis ist das frühmorgendliche Skivergnügen auf den Dantercepies-Pisten, die sich vom Grödner Joch talwärts schlängeln. Die frischen Pisten glitzern in der Morgensonne, die Augen der Skifans voller Tatendrang. Nicht minder spektakulär ist eine geführte Ski- und Schneeschuhtour „unter den Geislern“, bei der jede Anstrengung angesichts des atemberaubenden Panoramas klein wird. Oder ein Langlauf-Schnupperkurse im wildromantischen Langental, mit den Felswänden von Stevia, Puez, Chedulbergen und des Col Turond als Zaungästen. Nachts geht es im Rahmen des Wochenprogramms zu geführten Fackelspaziergängen auf Monte Pana und nächtlichen E-Fatbike-Touren auf der Seiser Alm.

Ladinische Gastfreundschaft

Das Warm-up nach den prickelnden Abenteuern holen sich Sun-Valley-Gäste aus dem Wellness & Spa Alpine des Hotel Sun Valley. Ein hitziges Gegenprogramm in der Sauna-Oase mit Dampf- und Brechelbad sowie Finnensauna, ein paar Runden im Indoor-Pool, eine wohltuende Massage oder Beauty-Anwendung – und man kann seine Antennen auf die Genüsse aus der Sun-Valley-Küche ausrichten. So, wie in den Grödner Schulen neben italienisch und deutsch auch ladinisch gesprochen wird, hält das Sun Valley die gleichnamige Kochkultur hoch. Die den Gästen in Form der typischen ladinischen Spezialitätenküche serviert, von Crafuncins (Schlutzkrapfen) bis Puessl (Apfelschmarrn) und Tëurta de furmenton (Buchweizenmehltorte). Rundum zufrieden sind die Gäste bereit für die Nachtruhe in der Wolkensteiner Höhenluft – und für den nächsten Ausflug in den Dolomitenwinter am darauffolgenden Morgen.

Hotel Sun Valley****
I-39048 Wolkenstein, Str. Dantercëpies 7
Tel.: +39 0471 795152
E-Mail: info@hotelsunvalley.it
www.hotelsunvalley.it

Schreibe einen Kommentar