Es ist Zeit, durchzuatmen: Zum Biken auf die Seiser Alm

Die Seiser Alm bildet gemeinsam mit Gröden ein Mountainbike-Eldorado mit rund 1.000 Kilometer Radtouren in zwei Höhenlagen und in einer einzigartigen Landschaft. Rund 200 bis 500 Höhenmeter „bewältigen“ die sanften Rad-Ausflüge. Wer die Herausforderung sucht, kann bis zu 2.500 Höhenmeter im Sattel überwinden. Es wird in die Pedale getreten auf der Seiser Alm – ob auf knackigen Trails, rasanten Abfahren und anspruchsvollen Climbs oder gemütlichen, familienfreundlichen Routen. Natürlich darf auch ein bisschen „nachgeholfen“ werden: Die meisten Sommer-Bergbahnen bieten – teilweise sogar kostenlos – den Bike-Transport an, damit die Radfahrer schneller an aussichtsreicher Höhe gewinnen. Die ortsansässigen Radverleihe haben neben klassischen Mountainbikes von Top-Marken auch exklusive E-Bikes im Programm. Bei geführten Radtouren kann die vielfältige Bike-Natur zusammen mit einem Profi erkundet werden. Und wer es genau wissen möchte, der kommt in die Bike-Schule, wo man alles über die richtige Technik für noch mehr Fahrspaß erfährt. Gäste der Paula Wiesinger Apartments & Suites wohnen in bester Lage direkt am Radwege-Netz. Sie starten an der Hoteltür in das Naturerlebnis auf zwei Rädern. In den komfortablen Suiten und Apartments finden Urlauber die Ruhe und Privatsphäre, die es braucht, um sich nachhaltig zu erholen. Das beeindruckende Bergpanorama der Dolomiten ist ihr steter Begleiter. Natürliche Materialien wie heimische Holz- und Steinarten verleihen den modernen Räumlichkeiten Flair und Gemütlichkeit. Am Frühstücksbuffet stärken sich Biker mit duftenden Brötchen, Milch- und Fleischprodukten aus der Region, täglich gibt es Prosecco und frisch zubereitete Eierspeisen. Nach der Radtour führt der Weg am besten in die schöne Wellnesslounge. Unbedingt probieren: Die Kopf-Nacken-Schulter-Massage mit warmen Basaltstäben. Finnische Sauna und Dampfbad, Infrarotkabine und Salounge, Ruheraum und Massagen runden die „Bergwellness“ ab.

Paula Wiesinger Apartments & Suites
Rosengartenstraße 6
39040 Seis am Schlern

Autor: Günther Falbe

Ehrenpräsident der DAP, freier Journalist

Schreibe einen Kommentar