Eis Greissler eröffnet Kulinarik-Stadl – Gemütlich speisen und feiern in Krumbach

Greissler Eis
Der Kulinarik-Stadl in der Manufaktur von Eis Greissler in Krumbach ist eröffnet. Dort, wo sich die Schleckermäuler zum Eis-Genuss treffen, gibt es jetzt auch Herzhaftes. Täglich ab 11 Uhr lädt das motivierte Greissler-Team in das gemütliche Restaurant, um sich Getränke, Suppen, Salate und regionale Hausmannskost schmecken zu lassen – und natürlich gibt es das vielgeliebte Greissler-Eis. Mit dem Kulinarik-Stadl hat Familie Blochberger zudem eine ideale Location für Firmenfeiern und private Anlässe geschaffen. Bis zu 140 Gäste finden in dem authentischen Ambiente Platz. Jetzt ist die Sonnenterrasse mit ihren urigen Holzbankgarnituren der Lieblingsplatz vieler Genießer. Dennoch laufen schon die ersten Reservierungen für Weihnachtsfeiern in dem neuen Kulinarik-Stadl ein (stadl@eis-greissler.at, 02647/42950-20). Die Eis-Macher richten im Winter stimmungsvolle Feierlichkeiten aus.

Familie Blochberger versteht viel vom Genießen. Aus frischem Obst der Region, einheimischem Gemüse, erntefrischen Kräutern, Nüssen und Gewürzen aus aller Welt produziert sie feinste Eiskreationen. Den „Ort des Geschehens“, ihren Biobauernhof in Krumbach samt der Eismanufaktur, haben sie zu einem Schaubetrieb umgewandelt. 180.000 Besucher waren 2018 bei Familie Blochberger zu Gast und die Erfolgskurve zeigt weiter nach oben. Interessierte wandeln in einer spannenden Erlebniswelt auf den Spuren des einzigartigen Eis und werfen einen Blick hinter die Kulissen. Und nicht nur das: Groß und Klein verbringen erholsame Stunden: im Manufaktur-Kaffeehaus und dem lustig-coolen Outdoor-Paradies zum Toben, Staunen und Spielen. Das köstliche Greissler Eis ist auch aus Österreichs Städten nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile gibt es Eis Greissler in sechs Bundesländern. Dreimal in Wien, in Wiener Neustadt, Graz, Klagenfurt, Linz und Salzburg lassen sich Stadtbummler die kühle Köstlichkeit aus schmecken.
Eis-Greissler Manufaktur
Blochberger Eisproduktion GmbH
Königsegg 25
2851 Krumbach
Tel.: 0043 2647 / 429 50

Autor: Günther Falbe

Ehrenpräsident der DAP, freier Journalist

Schreibe einen Kommentar