Pulverschnee und Sternenhimmel: Das Jahr fängt gut an im Gutjahr

AUSSENANSICHT IM WINTER

Mit dem Auto gerade einmal 20 Minuten südlich der Mozartstadt Salzburg zweigt das Lammertal von der Salzach ab. Hier tauchen Skifans in ein ursprüngliches Wintermärchen ein. Das Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr in Abtenau ist ihr Platz zum Auftanken, Ausruhen und weit Ausschwingen.

100 Prozent Weiterempfehlung und der HolidayCheck Award 2018 sind Ausdruck der Wertschätzung für eine außergewöhnliche Gastlichkeit im Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr****S in Abtenau. Schon der Blick von einem der Superior-Landhauszimmer auf Tennengebirge, Dachstein und Gosaukamm macht Lust auf die Skiberge. Skifahrer und Boarder haben in Abtenau drei Möglichkeiten, ins Wintervergnügen einzusteigen.

Vor der Hoteltür liegt das familiäre Skigebiet Karkogel-Sonnleiten, das vor allem Anfänger oder Wiedereinsteiger schätzen. Ein Geheimtipp für Genuss-Skifahrer und Sonnenanbeter ist die 20 Kilometer entfernte Postalm auf Österreichs größtem Almplateau, das mit dem Skibus bequem über eine Panoramastraße erreichbar ist. Skifreaks, die Abwechslung lieben, fahren – mit dem Auto oder dem kostenlosen Skibus – auf die 15 Autominuten entfernte Skiregion Dachstein-West ab. In dem familiären und top bewerteten Skigebiet zwischen Salzburg und Oberösterreich mit 160 Pistenkilometern zwischen Gosau, Russbach und Annaberg geben Gaudipisten, Funparks und Freeride-Abfahrten den Ton an. Die neue, 44 Kilometer lange Skigenussrunde „panoronda“ erhält in dem Fünf-Sterne-Skigebiet für Familien auf skiresort.de (Testsieger mit 17 Auszeichnungen) besonderes viele „Likes“ von den Skifahrern.

Vom 5-Sterne-Skigebiet in den Spa-Sternenhimmel

Zum Aufwärmen und Muskel lockern schwingen sich Skifans nach dem Pistenzauber in den großzügigen Spa- und Wellnessbereich, eine Wohlfühlwelt voller Ruhe und Geborgenheit im Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr. In der Pool-Area mit Blick auf den Sternenhimmel aus Swarovski-Kristallen kehren die Lebensgeister rasch zurück. „Heiß begehrt“ ist die Saunawelt mit Bergsteiger-Sauna, Dampfbädern und Luis-Trenker Wärmekabine. „Junior-Chefin“ Cornelia Gutjahr ist ausgebildete Masseurin und Kosmetikerin und baut die Gäste im Beautybereich mit wohltuenden Massagen, Gesichts- und Körperanwendungen auf. Dass die ganze Familie im Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr mit anpackt, kommt auch beim Kulinarium zum Tragen. Hotelchefin Barbara Gutjahr und Sohn Markus zaubern feinste Speisen aus vorwiegend regionalen Zutaten. Hausherr Markus Gutjahr tischt dazu mit Vorliebe österreichische Qualitätsweine aus seiner kleinen, feinen Vinothek auf. www.gutjahr.at

Pulverschneetage (05.–27.01.19)
Angebot: 4 Ü/HP mit allen Gutjahr-Leistungen, 3-Tages-Skipass Dachstein West, freie Benützung aller Wellness- und Hoteleinrichtungen – Preis p. P.: ab 444 Euro in Kat. A

Hotel Gutjahr
Familie Gutjahr
Markt 187
5441 Abtenau