Antreten zum Bike-Abenteuer im Bayerwald

Suite mit Badewanne

Vor der Hotel- oder Chalettüre schweift der Blick von der Mittelgebirgslandschaft am Rande des Nationalparks Bayerischer Wald über den Graineter Kessel bis zum Alpenbogen am Horizont – die perfekte Kulisse für Biker, die hier (Kilo-)Meter machen wollen.

Das Natur- und Verwöhnhotel Hüttenhof**** zählt auf den internationalen Hotelforen zu den besten Urlaubsadressen im Bayerischen Wald. Das liegt einerseits an der perfekten Ausstattung, die Natur- und Wellness-Genießer zu schätzen wissen. Andererseits an der Lage, die es Sport- und Kulturinteressierten leicht macht, ihren Bewegungs- und Wissendrang auszuleben. Der Bayerische Wald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Bayerns, ein Naturschutzgebiet und ein Rad-Dorado abseits des Straßenverkehrs. Im Sattel genießt man die große landschaftliche Vielfalt und fährt an kleinen Flüssen, zwischen grünen Wiesen, unterhalb steiler Felswände und mächtiger Burgen und Ruinen vorbei. Badesachen sollte man im Bayerwald immer dabei haben, denn unterwegs laden Weiher, Naturseen und Bergbäche zum Cooldown ein. Eines von vielen Highlights ist die Dreiländertour mit Plöckensteiner See und Dreisessel

.

Im Natur- und Verwöhnhotel Hüttenhof wird für Radurlauber einiges geboten: Es gibt einen Waschplatz, einen Trockenraum, einen abschließbaren Abstellraum, Leih-(E-)Bikes, einen Transferdienst und auf Wunsch auch einen zubuchbaren Tourenguide. Zum Muskel lockern empfiehlt sich der auf 3.000 m2 „aufgestockte“ Wellnessbereich. Auf zwei Etagen locken In- und Outdoor-Infinity-Pools, eine Saunawelt sowie im Sky-Spa eine zusätzliche Panorama-Sauna. In den großen Ruhe- und Behandlungsräumen machen Massagen, Bäder, Peelings und Packungen fit für den nächsten Tag. Beim Abendessen mit herzhaften bayerischen Spezialitäten wird die verbrauchte Energie wieder aufgefüllt. Wenn die Zeichen auf Rückzug stehen, ist man in den neuen Wohlfühlzimmern und Suiten gut aufgehoben. Viel Holz, modernes Design und Details wie freistehenden Airpools oder eigene Private-Spas schaffen eine wohlige Atmosphäre. www.hotel-huettenhof.de

Natur- und Verwöhnhotel Hüttenhof: Bayerwald Erlebnistage (bis 19.12.18)
Leistungen: 3 x Ü / Hüttenhof Verwöhnpension, 1 x Walderdbeerweizen zur Begrüßung, 1 x Bierverkostung zum Abendessen, 1 x Eintritt ins Freilichtmuseum Finsterau, 1 x Bergglashütte Weinfurtner, 1 x kleines Abschiedsgeschenk, Wellness & SPA Bereich inklusive  – Preis p. P.: ab 285 Euro

Neu im Natur- und Verwöhnhotel Hüttenhof:
Indoorpool (11 m), Infinity-Außenpool (21 m), Saunawelt mit Event-Sauna, Bio-Sauna, Dampfbad und Eisnebelgang, Sole-Infrarot-Ruheraum, Relaxoasen und Kuschelinseln, Wellness-Bistro mit Panoramaterrasse, Sky-Spa mit Panoramasauna, Ruheräumen und Panoramaterrasse, neue Wohlfühlzimmer & Suiten