Vier-Tage-Woche im AVIVA: Positive Bilanz des innovativen Arbeitszeitmodells

Langlaufen

Im Frühling diesen Jahres ließ das Hotel AVIVA make friends****s mit einem innovativen Arbeitszeitmodell aufhorchen. Europas einziges Singlehotel hat die Vier-Tage-Woche – bei gleichen Arbeitsstunden und gleichem Gehalt – eingeführt. Damit ist das Hotelmanagement dem Wunsch seiner Mitarbeiter nach mehr Freizeit und Flexibilität nachgekommen. Vier Tage arbeiten, drei Tage entspannen wurde für AVIVA Mitarbeiter, die dies wünschten, zur Realität. Nun ziehen Hotelteam und -leitung eine erste Bilanz. Diese fällt auffallend positiv aus. „Jede Woche ein Kurzurlaub“, so nehmen die Mitarbeiter, die sich für die neue Arbeitszeitgestaltung im AVIVA entschieden haben, ihre drei freien Tage pro Woche wahr. „Vier-Tage-Woche im AVIVA: Positive Bilanz des innovativen Arbeitszeitmodells“ weiterlesen