Der ganz persönliche „Sommergarten“ im grünen Bereich

Gäste sowie Koch in der Outdoorkueche

Ein eigener Grund und Boden ist für jeden Menschen sehr wertvoll. Immer mehr Haus- oder Wohnungsbesitzer überlegen daher, wie sie ihren Garten nicht nur als Augenweide, sondern als „erweiterten Wohnraum“ nutzen können. Mit LaKra geht das formschön und edel in Cortenstahl.

Ein „Sommergarten“ verlängert die warmen Jahreszeiten für seine Besitzer. Garten oder Terrasse sind auch dann noch nutzbar, wenn es regnet oder die Abende noch zu – oder bereits wieder – kühl sind.

Das Leben kann sich im Freien und in der Natur abspielen, aber trotzdem im Trockenen und Warmen. LaKra aus dem Salzburger St. Martin am Tennengebirge ist bekannt für seine Gartenlösungen aus Cortenstahl, die auch in der heimischen Hotellerie immer öfter zu sehen sind. Die spezielle Stahlart entwickelt nach einigen Wochen im Freien eine wunderschöne Patina. Das Know-how stammt von Kunstschmied Rochus Krallinger aus St. Martin am Tennengebirge, der sich mit Zäunen, Balkonen, Einfahrts– und Gartentoren seit langem einen Namen macht. Zusammen mit den Juniorchefs Ann-Katrin Langegger-Krallinger und Markus Langegger, die gemeinsam hinter dem Kürzel LaKra stecken, hat er nun eine ganze Produktpalette aus Cortenstahl für den Sommergarten entwickelt. Diese umfasst Zäune, Wind– und Sichtschutzwände, Brunnen, Hochbeete und Pflanzgefäße. LaKra schafft auch zusätzlichen „Wohnraum“ unter freiem Himmel: Mit leichtlaufenden Glasschiebeelementen und stabilen Überdachungen samt Sonnenschutz sowie voll eingerichteten Outdoorküchen. Auch was die Details angeht – von Effektfeuern bis zu maßgefertigten Sitzmöbeln – hat LaKra die passenden Lösungen parat.

LaKra – Produkte
Outdoorküchen
Gartenlounges, Hocker, Outdoor-Couches

LaKra – Der Gartengestalter in Metall
LaKra – Rochus Krallinger e.U.
Lammertalstraße 3
5522 St. Martin am Tennengebirge
Tel.: +43 6463 7229
info@lakra.at
www.lakra.at

Cortenstahlwände, Zäune, Brunnen
Hochbeete, Vasen, Blumentröge …