35 Jahre Krimmler Bauernherbst: Zeit für „sprühende“ Ideen

Biken am Bach

Tradition, Brauchtum, Handwerk, Genuss- und Naturerlebnisse – all das ist der Salzburger Bauernherbst. Wenn Ende August die fünfte Jahreszeit in Krimml beginnt, wird die Ernte eingefahren, das Vieh von den Sommerweiden heim ins Tal getrieben und ordentlich gefeiert.

Der Salzburger Bauerherbst ist die Zeit der Feste und des Genusses. Eine köstliche Gelegenheit für Gäste und Einheimische, Einblick in Handwerk und bäuerliches Leben zu nehmen, bei Erntedankfesten, Almabtrieben, Kochkursen und Wanderungen „35 Jahre Krimmler Bauernherbst: Zeit für „sprühende“ Ideen“ weiterlesen