Naturkosmetik – ein Testbericht

Von Monika Landsky

NATURKOSMETIK findet immer mehr Anhänger. Einige der so vielen Produkte habe mir in einem großen Drogeriemarkt in Hamburg von einer Fachverkäuferin zeigen und erklären lassen.

Da waren zum Beispiel Produkte von Florena, Braukmann, Lunasol, Alwerde. Ich habe mich für die Produktpalette von WELEDA GRANATAPFEL entschieden. Wohl jeder kennt Granatapfel und Granatapfelsaft und weiß: er liefert unheimlich viel Feuchtigkeit, Vitamine und viele sehr gute Inhaltsstoffe, die die Kosmetikindustrie für sich entdeckt hat.

So ab 40 fängt die Haut an zu Trockenheit zu neigen, die Zellerneuerung schleppt sich so dahin und der Alterungsprozess beginnt gnadenlos. Weleda hat ein Regenerations Öl aus dem biologisch im Orient angebauten Granatapfel entwickelt. Dieses Öl soll die Haut vor Umweltschäden bewahren und dafür sorgen, dass die Haut ihre Elastitzität behält.

Granatapfel und z.B. Cranberrys liefern besonders viele Vitamine und beugen so der Faltenbildung vor. Das und vieles mehr haben sich die Naturkosmetikhersteller zu Nutzen gemacht, um den Falten den Krieg zu erklären und zu gewinnen! Das reichhaltige Öl aus den Granatapfelsamen fördert die Regeneration/Zellerneuerung der Haut und beugt Umwelteinflüssen vor.

Ich habe die Tages- und Nachtregenerationscreme sowie das fettfreie, reichhaltige Serum (wird morgens und abends unter der Pflege auf die Haut aufgebracht)einige Wochen getestet und bin begeistert. Nebenbei bin ich ziemlich deutlich über 40 Jahre alt, man kann das wirkliche Alter nicht sehen.

Die Produkte haben einen leichten unaufdringlichen Duft und ziehen wunderbar in die Haut ein.Meine Haut hat mehr Spannkraft und Elastizität gewonnen.

Ebenfalls bin ich begeistert von der Granatapfel Handcreme. Für die Nacht habe ich mir von Weleda die Zitronenhandcreme gekauft, die nicht nur die Hände sondern auch die Nägel pflegt. Auch Claudia Schiffer soll diese Cremen benutzen.

 

Dann kommt das leidige Thema Cellulite. Wer hat die unschönen Dellen nicht mehr oder weniger stark. Weleda hat ein Birken Dusch Peeling und ein Birken Cellulite Öl entwickelt. Nach einigen Wochen Gebrauch habe ich zumindest eine sehr schöne weiche, sich glatt anfühlende Haut an den Oberschenkeln. Es sieht jedenfalls besser aus als vorher und das ist es mir wert.

 

Lassen Sie sich einfach einmal in einer der großen Drogerieketten fachlich beraten. Mich hat die Verkäuferin jedenfalls dazu gebracht und überzeugt, nur noch Naturprodukte zu benutzen. Auch für die Haare gibt es fabelhafte Produkte. Ich bin und bleibe jetzt ein Fan, weil ich ganz einfach von der Qualität ohne Chemie überzeugt bin.

Schreibe einen Kommentar