Neue Sommermode bei „Hoffmann“ in Hamburg

Von Monika Landsky

Im Modesalon Hoffmann am Neuen Wall in Hamburg wird Verkaufen noch zelebriert! Man taucht ein in eine andere Welt mit sehr moderner, zeitgemäßer Mode. Das zeigten die Models von der Chefin, Frau Feldmann engagiert, ganz entzückend. Stammkunden und Freunde waren geladen, um die neue Sommermode anzuschauen.

Sehr viel Pastell auf leichten Sommerstoffen. Natürlich auch beige und weiß. Sehr viel im typischen 60iger Jahre Stil à la Audrey Hepburn und natürlich auch die sogenannte Safarimode ebenso wie Mode, die an Yachtbesucherinnen erinnern. Zum Beispiel für eine Kreuzfahrt? Dann natürlich die traumhaften Cocktail- und Abendroben in verschiedenen Farben und natürlich auch in rot, sensationell und atemberaubend.

Dieses Geschäft hat sich den zeitlosen Einrichtungsstil bewahrt. Hell gestrichene Hölzer ebenso wie ganz alte kabinenartige Abtrennungen in wunderschönem, alten Holz mit Intarsien, in denen die kostbaren Abendroben ihren Platz finden, bis sie dann den Besitzer wechseln! Ein Geschäft zum Träumen.

An einer Wand über einer gemütlichen Sitzecke finden sich Fotos von vielen prominenten Kunden, die im Laufe der Jahrzehnte dort eingekauft haben und es treu noch immer tun. Sie wissen zu schätzen, dass einem nichts „aufgeschwatzt“ wird, um sich dann später im Hause zu ärgern. Ehrliche Beratung durch Fachkräfte, das zeichnet Hoffmann aus.

Mich hat dieses Geschäft in der heutigen schnelllebigen Zeit, wo jeder nur in Eile ist, sehr beeidruckt. Hier bleibt die Zeit so lange stehen, wie der Besuch dauert.

Fotos: Monika Landsky

Ein Gedanke zu „Neue Sommermode bei „Hoffmann“ in Hamburg“

Schreibe einen Kommentar