Wussten Sie schon…?

dass über 90 Prozent

des weltweiten Warenumschlags von grünem Kaffee  im Hamburger Hafen umgeschlagen werden?

Die Nahrungs- und Genussmittelindustrie spielt im Wirtschaftsleben der Stadt eine wichtige Rolle. Als Europas Hauptumschlagplatz und Kaffeehauptstadt findet man in Hamburg von einer gewachsenen Infrastruktur über Lagerung und Spezialbehandlung bis zur Verarbeitung auch die Spezialisten für die Vermarktung und Versorgung mit Rohstoffen. Es ist daher offensichtlich, dass viele tausend Arbeitsplätze- nicht nur in Hamburg- an diesem Geschäft hängen.

Der Hamburger Hafen ist mit 50 bis 60 Prozent des weltweiten Umschlags seit vielen Jahren der Hauptumschlagplatz für Tee in Europa.  Darüber hinaus ist Hamburg Deutschlands größter Importhafen für Rohkakao.

Quelle: Senat Hamburg anlässlich der ersten internationalen Fachmesse für Kaffee, Kakao und Tee in Hamburg im Juni 2010 „COTECA“

Schreibe einen Kommentar