Pressereise: „Junges Urlaubsziel Ungarn“

Das Pressenetzwerk für Jugendthemen e.V. (PNJ) lädt vom 22. bis zum 26. September 2010 zu einer Pressereise nach Ungarn ein. Wir wollen einige der interessanten Plätze erkunden, die das Land zu einem so attraktiven Urlaubsziel vor allem auch für junge Menschen machen.

Wir bekommen erste Eindrücke von Budapest mit einer Fahrradtour. Dann geht’s mit einer Pioniereisenbahn in die Berge der Hauptstadt und zurück in die Stadt mit einer Sesselliftbahn. Noch mehr Eindrücke gibt uns eine Riverride-Tour. Wir besichtigen das ungarische Parlament und ein unterirdisches Felskrankenhaus, das als streng geheimes Militärkrankenhaus mit Atombunker diente undundund…

Kurz: Das Pogramm ist voll gepackt und unterhaltsam, anstrengend und überaus informativ. Und es zeigt, warum Ungarn immer mehr junge Menschen anlockt. Die Reise wird Lust machen auf mehr Ungarn, und sie bietet eine Fülle an Reportagemöglichkeiten. Entsprechend laden wir auch vor allem JournalistInnen ein, die die Erkenntnisse der Reise redaktionell verwerten. Eingeladen sind auch KollegInnen aus Jugendorganisationen, die ihrer „Klientel“ Ungarn als attraktives Jugend-Urlaubsland näherbringen können.

Anmeldeschluss ist Sonntag, 18. Juli 2010.

Bitte beachten Sie auch unsere Einladung zur Pressereise nach Mannheim zum „International Summer Camp der Popakademie Baden-Württemberg“ am 5. – 7. August.

Einladung Pressereise Ungarn 2010

Teilnahmebedingungen internationale PNJ-Programme-frei

Schreibe einen Kommentar