Frühlingsmarkt auf Gut Basthorst

Fotos: Tekook/Wöhlke/Gut Basthorst
Zum Frühlingsmarkt auf Gut Basthorst empfing uns Baron Enno von Ruffin, führte uns über das Gut und gab Informationen zur Geschichte beim anschließenden Gespräch im Rosengarten-Restaurant des Gutes. Wir waren beeindruckt von der Atmosphäre, dem Ambiente und der malerischen Lage des Anwesens in Schleswig-Holstein. Nur einen Katzensprung von Hamburg entfernt ist es gelungen, ein Stück Geschichte und Tradition zu bewahren und lebendig zu halten. Tausende strömen zum Beispiel zu den Märkten, die im Jahresverlauf auf Basthorst angeboten werden, besuchen Veranstaltungen und Konzerte, feiern Hochzeiten und genießen Land, Luft und gute Laune. Dieses interessante Angebot vor den Toren Hamburgs werden wir auch zukünftig nicht aus den Augen verlieren.

Idylle pur im Rosengarten
Beim Gespräch im Rosengarten ( von rechts) Baron Enno von Ruffin, Vizepräsidentin Uta buhr, Ehrenpräsident Günther Falbe, Präsidentin Johanna Renate Wöhlke und das zukünftige Mitglied Uschi Tisson
Gunda Seeliger interviewt Baron Enno von Ruffin02
Gunda Seeliger interviewt Enno von Ruffin
Atmosphäre- Basthorst
Gutsatmosphäre mit Reiter und Wagen
Rundgang
Ehrenpräsident Günther Falbe, Uta Buhr und Johanna Renate Wöhlke mit Enno von Ruffin beim Rundgang über das Gut

Schreibe einen Kommentar