»Kaiser Wilhelm lebe hoch!«

Vor 135 Jahren erhielten die Deutschen, was ihnen in der 48er Revolution verwehrt geblieben war

Von Manuel Ruoff
Wenige Wochen nachdem König Ludwig II. von Bayern König Wilhelm I. von Preußen den Kaiserbrief geschickt hatte, beschloß der Bundesrat des Norddeutschen Bundes im Einverständnis mit den Regierungen der süddeutschen Staaten Bayern, Württemberg, Baden und Hessen eine entsprechende Verfassungsänderung. Der erste Absatz des Artikels 11 der Bundesverfassung erhielt nun den Satz: „Das Präsidium des Bundes steht dem König von Preußen zu, welcher den Namen Deutscher Kaiser führt.“ Kaiserproklamation
Die Volksvertreter folgten dem von den Fürsten und deren Regierungen eingeschlagenem Weg. Am 10. Dezember 1870 beschloß der Norddeutsche Reichstag eine Adresse an den Preußenkönig mit der Kernaussage „Vereint mit den Fürsten Deutschlands naht der Norddeutsche Reichstag mit der Bitte, daß es Ew. Majestät gefallen möge, durch Annahme der deutschen Kaiserkrone das Einigungswerk zu weihen“.
Es ist eine Ironie des Schicksals, daß die Delegation des Norddeutschen Bundes mit Eduard von Simson vom selben Mann geleitet wurde, der seinerzeit auch die Nationalversammlungsdelegation angeführt hatte, die Wilhelms I. älteren Bruder Friedrich Wilhelm IV. die Kaiserkrone angetragen hatte. Diesmal erhielt der Mann, der in seinem Leben nacheinander Präsident der Frankfurter Nationalversammlung, des Norddeutschen Reichstages und des Deutschen Reichstages gewesen ist, jedoch keinen Korb vom preußischen König.
Ein entscheidender Grund hierfür liegt in dem Zusatz „vereint mit den Fürsten Deutschlands“. „»Kaiser Wilhelm lebe hoch!«“ weiterlesen

Wegweisender Reifen von Goodyear

Wegweisender Reifen von Goodyear

Wer in einem sportlichen Auto schnell und sicher unterwegs sein will, braucht einen optimalen Reifen. Diesen bietet Goodyear jetzt weltweit als erster. Speziell für Fahrten mit hoher Geschwindigkeit kommt pünktlich zur Sommersaison ein Ultra-High-Performer auf die Straße – der Eagle F1 Asymmetric.

der Eagle F1 Asymmetric

Der Reifen ist erstaunlich sicher und stabil, denn neben der asymmetrischen Lauffläche verfügt der Neuling erstmals über eine asymmetrische Karkasse mit zusätzlichem Wulstverstärker auf der Innenseite. „Wegweisender Reifen von Goodyear“ weiterlesen