Winter-Perspektiven

Von Renato Diekmann

 Mallnitz Hohe TauernAus Drei wird Eins

Die drei höchstgelegenen Kärntner Skigebiete Heiligenblut am Großglockner, Mölltaler Gletscher und Ankogel bilden die neue „Skizone Hohe Tauern Kärnten“. Garantierte Schneesicherheit bis über 3.000 m, sonnige Lage südlich des Alpenhauptkamms, legendäre Kärntner Gastfreundschaft und abwechslungsreiche Abfahrten bringen den Traum vom Winter auf den Punkt. Auch der Blick auf den Großglockner, Österreichs höchster Berg,Mölltaler Gletscher gemütliche Hütten und die gute Erreichbarkeit aus allen Himmelsrichtungen machen die neue Skizone zum Hit inmitten von 30 mächtigen Dreitausendern. Mit HLX fliegen Winterfans zu günstigen Preisen von Köln/Bonn, Hamburg, Hannover, Berlin und Leipzig nach Klagenfurt. Von dort gibt es einen Shuttle Service – entweder in das romantische Flattach am Fuße des Mölltaler Gletschers oder in den Luft- und Schrothkurort Obervellach oder nach Mallnitz am Nationalpark Hohe Tauern. Egal für welchen Ort Sie sich entscheiden: Herrlicher Pulverschnee verwandelt die Landschaft in ein Wintermärchen. Infos: www.skizone-hohetauern.at „Winter-Perspektiven“ weiterlesen