Die Auswärtige Presse e.V.

Internationale Journalistenvereinigung Hamburg
Subscribe

Ruth Geede 100 Jahre alt. Die immer noch aktive Autorin und Journalistin: „Der liebe Gott hat mir eine gute Festplatte eingebaut.“ Wir gratulieren!

Februar 12, 2016 Von: Wöhlke Kategorie: Redaktionelle Beiträge Kommentare deaktiviert für Ruth Geede 100 Jahre alt. Die immer noch aktive Autorin und Journalistin: „Der liebe Gott hat mir eine gute Festplatte eingebaut.“ Wir gratulieren!

Von Karlheinz Mose

Der Autor Karlheinz Mose ist ein langjähriger Wegbegleiter der Jubilarin. Er arbeitete jahrzehntelang als leitender Redakteur für das Rundfunk- und Fernsehmagazin HörZu.

Ruth Geede beim 98. Geburtstag

Ruth Geede beim 98. Geburtstag

Gerade kann sie nicht mehr gehen. Aber sonst ist die alte Dame mit dem klassisch schönen Gesicht und dem Mittelscheitel im schwarzen Haar voll da. Ein unverwüstlicher Humor und die geistige Frische einer 40-Jährigen sind ihr eigen. Hundert Jahre wird Ruth Geede jetzt alt, und bis zum heutigen Tag arbeitet sie noch als Journalistin in ihrem Haus in Hamburg-Niendorf – „mit eigenem Eichhörnchen“!

Die Arbeit, die sie leistet, hat sehr viel mit ihrer eigenen Herkunft zu tun: Ruth Geede stammt aus Ostpreußen, und sie schreibt seit 30 Jahren für das Ostpreußenblatt, das in die Preußische Allgemeine Wochenzeitung integriert ist, auf eine unaufgeregte, kenntnisreiche Art. Sie hilft jungen Wissenschaftlern weiter auf der Suche nach historischen Fakten oder letzten lebenden Zeitzeugen, sie besorgt auch mal eine Stanze, mit der früher die Königsberger Hausfrauen Marzipan hergestellt haben, aber vor allem bringt sie Familien und alte Freunde zusammen, die durch den Zweiten Weltkrieg getrennt wurden. (mehr …)