Die Auswärtige Presse e.V.

Internationale Journalistenvereinigung Hamburg
Subscribe

Artikel der Kategorie ‘Ausland’

Bärentatzen und Bronzezuber zum „Runterkommen“ am Achensee

Oktober 17, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Bärentatzen und Bronzezuber zum „Runterkommen“ am Achensee

Vorderansicht

Schneeschuhwanderer und Skitourenfans sind im Hotel Post am See in Pertisau in einer guten Ausgangslage: hier geht es querfeldein durch die Winterpracht am Fjord Tirols, hin zu versteckten Naturschönheiten im Alpenpark Karwendel, hinauf auf Bärenkopf und Zwölfergipfel …

Hartgesottene schrecken auch nicht vor dem eiskalten Achensee zurück, wenn sie beim alljährlichen Silvester-Schwimmen vor dem Hotel Post am See**** 25 Meter zum Eisberg und wieder zurück kraulen. Die Naturgenusswochen im Januar nutzen dagegen aktive Wintergenießer zum „Runterkommen“ und Entschleunigen. (mehr …)

25. November 2017: Spektakulärstes Skiopening der Alpen und Startschuss für einen „High-End-Winter“ im Trofana Royal

Oktober 13, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für 25. November 2017: Spektakulärstes Skiopening der Alpen und Startschuss für einen „High-End-Winter“ im Trofana Royal

Moderne Beleuchtung

Ischgl ist eine internationale Marke, die für Winterurlaub der Superlative steht. Die Luxusadresse unter Ischgls Hotels ist das Gourmet- und Relaxhotel Trofana Royal. Fünf Sterne Superior, fünf Hauben in zwei verschiedenen Restaurants und zwei Lilien zeichnen die exklusive Genusswelt in der Silvretta Bergwelt aus. Am 25. November 2017 fällt mit dem spektakulärsten Skiopening der Alpen der Startschuss in eine neue Wintersaison der Extraklasse. Silvretta, Paznaun, Ischgl – das sind die klingenden Worte, die das Herz aller Wintersportler höherschlagen lassen. Mitten im Herz dieser großartigen Berglandschaft, direkt an der Skipiste, liegt das Trofana Royal. In kürzester Zeit „pulvern“ Winterfans inmitten der weitläufigen Pisten rings um die Idalp und die Alp Trida durchs Winterweiß. Rund 238 schneesichere Pistenkilometer, modernste Liftanlagen und großzügig angelegte Pisten erwarten die Skifahrer in einem der besten Skigebiete der Welt mit Schneesicherheit von Ende November bis Anfang Mai. (mehr …)

Noch mehr Winterkomfort im ersten Lifestyle-Kinderhotel Europas

Oktober 12, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Noch mehr Winterkomfort im ersten Lifestyle-Kinderhotel Europas

 

Gemütliche Sitzecke

Drinnen 84 Stunden Kinderbetreuung pro Woche und Wellness für Groß und Klein, vor der Haustüre die Ski-Übungswiese und das Skigebiet Spieljoch mit neuer Gondelbahn: Familien sind im alpina zillertal in Fügen hautnah dran, am entspannten Zillertaler Wintererlebnis.

Vom Bett in die neue Gondel, von der Piste in den Pool: im alpina****S zillertal ist der Winterurlaub für Familien eine einfache Sache. Gleich hinter dem Lifestyle-Hotel liegt die neue Talstation der Spieljochbahn. Mit der topmodernen 10er-Gondel geht es in Rekordtempo aufs Spieljoch wo nun auch ein neues Bergrestaurant thront. Familien schätzen das überschaubare Hausskigebiet, aber auch die 550 Pistenkilometer im gesamten Zillertal. Insgesamt 45 Millionen Euro wurden am Spieljoch investiert, darunter auch in neue Beschneiungsanlagen am Berg und auf der Übungswiese direkt vor dem alpina zillertal. Schneezwerge von drei bis fünf Jahren stemmen hier dreimal wöchentlich beim kostenlosen Windelskikurs ihre ersten Bögen. (mehr …)

Für den Familien-Superiorurlaub wirft sich Semi in (Baby-)Schale

Oktober 10, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Für den Familien-Superiorurlaub wirft sich Semi in (Baby-)Schale

 

Kinderhotel

Im einzigen Viersterne-Superiorhotel in Lutzmannsburg ist der Urlaub mit Baby und Kleinkind im wahrsten Sinne des Wortes ein Kinderspiel. Vom Gitterbett bis zu Restaurant-Stühlen mit Babyschale steht alles bereit. Es gibt sogar einen Premium-Service für stillende Mütter.

Stillkissen, Wippen, Tragetücher, Kinderwägen, Gitterbetten, Zustellbetten, Babyfon, Fläschchenwärmer: alles was zum Alltag mit dem Baby dazugehört, gibt es im Baby- & Kinderhotel Semi****S in Lutzmannsburg zum Ausleihen. Besonders viel Augenmerk wird auf Ruhe und Geborgenheit für stillende Mütter gelegt. Für Babys ungestörte Stillzeiten wurden eigene Rückzugsorte an mehreren Plätzen im Hotel eingerichtet. Stillende Mütter genießen einen Premium-Service, damit auch sie ihre Mahlzeit in aller Ruhe genießen können. Neu im Restaurant sind Stühle mit Babyschale, in denen die Kleinsten nun auf „Augenhöhe“ an den Familienmahlzeiten teilnehmen. (mehr …)

Eng Alm schneidet bei Almkäseolympiade sechsfach ab

Oktober 09, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Eng Alm schneidet bei Almkäseolympiade sechsfach ab

E-Biken

Edi Radinger von der Eng Alm in Hinterriss in der Silberregion Karwendel ist seit Jahren ein erfolgreicher Käser. Von der Almkäseolympiade in Galtür kehrte er nun mit sechs Medaillen heim.

Am vergangenen Samstag ging im Tiroler Galtür die 23. Internationale Almkäseolympiade über die Bühne. 100 Senner aus Österreich, Deutschland, Südtirol, Liechtenstein und der Schweiz waren angereist, um mit ihren Almkäsesorten zu punkten. Mit dabei der schon seit Jahren erfolgreiche Käser Edi Radinger von der Eng Alm in Hinterriss am Ahornboden in der Silberregion Karwendel. Er setzte sich auch in diesem Jahr mit der hohen Qualität seiner regionalen Almkäsesorten durch und kehrte mit sechs Medaillen heim. Soviel habe er sich nicht erwartet, meinte Radinger und zeigte sich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Die Eng Alm liegt rund zwei Kilometer südwestlich vom Großen Ahornboden im Naturschutzgebiet Alpenpark Karwendel und ist ein beliebtestes Ausflugsziel in der retronovativen Silberregion Karwendel. Im Sommer weiden rund 600 Kühe auf dem lieblichen Almboden mit über 2.200 Bergahornen vor den gewaltigen Felswänden des Karwendel. Auf der Eng Alm gibt es eine Schaukäserei und einen Bauernladen. Die Almwiesen der Eng mit ihren vielen vielfältigen Kräutern liefern den Kühen ein besonders gesundes und ausgewogenes Futter und sorgen für somit für eine qualitativ hochwertige Milch als Ausgangsprodukt für den Almkäse. Das hat sich auch in diesem Jahr wieder bestätigt. Der bekannte und mehrfach prämierte Enger Bergkäse ist ganzjährig erhältlich. Informationen unter www.silberregion-karwendel.com oder www.engalm.at.

Silberregion Karwendel
Tourismusverband Silberregion Karwendel
Münchner Straße 11
6130 Schwaz

Herbst special: „3 aus 11“ im Südtiroler Ahrntal

Oktober 06, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Herbst special: „3 aus 11“ im Südtiroler Ahrntal

Burg Taufers

Mit seinen 80 Dreitausendern, über 60 bewirtschafteten Almen, steilen Bergflanken und daran wie Schwalbennester „klebenden“ Gehöften, zählt das Südtiroler Ahrntal zu den schönsten Tälern Südtirols. Im Rahmen von Dolomiti Pustertal Active Special zeigt sich der Herbst in allen Farben.

Sich mit 100 Sachen auf dem Slingshot in Issing durch die Luft schleudern lassen, mit Karacho auf dem Downhill Schnupperkurs am Kronplatz talwärts sausen oder voll rein in die Kurve mit dem Alpine Coaster am Klausberg im Ahrntal: Der Herbst hält in der Ferienregion Ahrntal nicht nur glasklare Luft und glühende Farben bereit. Im Rahmen von Dolomiti Pustertal Active Special (bis 07.10.17) sind ab fünf Übernachtungen drei von elf Natur-Aktivitäten gratis. Der Alpine Coaster als längste und spektakulärste Alpen-Achterbahn Italiens hat einen 360-Grad-Kreisel, kleine Sprünge und Schanzenkurven zu bieten. Nichts für flatternde Nerven, möchte man meinen. Inmitten des Naturparks Rieserferner-Ahrn und der Zillertaler Alpen, mit dem Meer der Dolomitengipfel am Horizont, kommen Adrenalin-Junkies solche Erlebnisse gerade Recht. Abenteuer verheißen auch die Zip Line in San Vigilio, Almhopping im Wandergebiet Speikboden oder die geführte Kronplatz-Rundwanderung mit Besuch im Messner Mountain Museum MMM Corones. Zur Wahl stehen Aktivurlaubern weiters Kneippen im Antholzertal, ein Volkstanzkurs im Antholzertal, eine geführte Panoramawanderung im Gsieser Tal oder eine Wildbeobachtung zum Sonnenaufgang samt Jäger-Frühstück in San Martin. www.ahrntal.com

Dolomiti Pustertal Active Special (bis 07.10.17)
Ab 5 Nächten bis zu 3 ausgewählte Aktivitäten in der Ferienregion Ahrntal kostenlos
Aktivitäten: Downhill Schnupperkurs am Kronplatz, Volkstanzkurs im Antholzertal, Kneipp-Kurs in Terenten, Slingshot in Issing („Menschenschleuder“ mit über 100 km/h), geführte Kronplatz-Rundwanderung mit Besuch im MMM Corones, Panoramawanderung im Gsieser Tal, Sonnenaufgangswanderung mit Wildbeobachtung und Jäger-Frühstück in San Martin, Sonnenaufgangswanderung in Olang, Almhopping im Wandergebiet Speikboden, Fahrt auf der Zip Line in San Vigilio, Fahrt mit dem Alpine Coaster am Klausberg im Ahrntal

Tauferer Ahrntal
Ahrntal Tourismus Information
Ahrner Straße 22
I-39030 Luttach/Ahrntal

Alles, was geht: Vom Almabtrieb zum Hotzone.tv Park Opening in Tux-Finkenberg

Oktober 05, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Alles, was geht: Vom Almabtrieb zum Hotzone.tv Park Opening in Tux-Finkenberg

Gletscherbus

Mit dem Hintertuxer Oktoberfest wird der Herbst in all seinen Farben gefeiert. Wenn der Hintertuxer Gletscher sein reinstes Weiß trägt, läuten ab Anfang Oktober die Openings das Skivergnügen ein – sowie Anfang Dezember das FIS Ski World Cup Opening Telemark.
Einen der schönsten Almabtriebe Tirols und ein echtes Stück Tuxer Tradition verbindet das Hintertuxer Oktoberfest: Von der Bichlalm kehrten am letzten September-Wochenende rund 300, mit handgebundenem Blumenschmuck und Glocken geschmückte Kühe und Jungtiere ins Tal zurück. Während die Kühe sich noch einmal auf einer großen Wiese an frischem Gras sattfraßen, bevor sie in ihre Stallungen kamen, labten sich die Oktoberfest-Besucher am Festgelände an den Köstlichkeiten, die der Bauernmarkt bot. Den Ton und den Takt gaben die Bundesmusikkapelle Tux, die Zillertaler Mander und die Höllnstoana Schuhplattler vor. Schon eine Woche später bringt das erste „Park Shred“ der Saison die internationale Snowboard- und Freeski-Szene voll in Fahrt. Das Hotzone.tv Park Opening (06.–08.10.17) bringt neben einem top-geshapten Betterpark Hintertux auch kostenlose Snowboardtests, mehrere Performance-Sessions und Battles sowie Pre-Opening und After-Snow-Partys. Gemeinsam mit Antenne Bayern und Erdinger startet der Hintertuxer Gletscher am darauffolgenden Wochenende mit dem bereits legendären Pow(d)er Weekend (14.–15.10.17) voll durch: Unter anderem lockt eine zünftige Weißbierparty auf die „weiße Wiese“. Anfang Dezember sorgen die Teilnehmer am FIS Ski World Cup Opening Telemark (30.11.–03.12.17) für einen weiteren besonderen K(n)ick am Hintertuxer Gletscher. www.tux.at

Herbst-Gletscher-Openings
06.–08.10.17: Hotzone.tv Park Opening, Hintertuxer Gletscher – Tux
14.–15.10.17: Pow(d)er Weekend, Hintertuxer Gletscher – Tux
30.11.–03.12.17: FIS Ski World Cup Opening Telemark, Hintertuxer Gletscher – Tux

Tux-Finkenberg
Tourismusverband Tux-Finkenberg
Lanersbach 401
6293 Tux
Tel.: +43/(0)5287/85 06
info@tux.at
http://www.tux.at/

Ein „vergoldetes“ Spa und eine Weltreise für Gourmets – Der Arlberg lockt auch den, der nicht (nur) zum Skifahren kommt

Oktober 04, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Ein „vergoldetes“ Spa und eine Weltreise für Gourmets – Der Arlberg lockt auch den, der nicht (nur) zum Skifahren kommt

 

 

 

Nachtstimmung

Was für jeden passionierten Skifahrer ein Traum ist, ist auch für Nicht-Skifahrer jede Reise wert: Der Arlberg. In Zürs checken Genießer, die das Besondere suchen, im Ski und Spa Resort Zürserhof*****s ein. Das traditionsreiche Hotel der Gastgeberfamilie Skardarasy ist eine Welt für sich. Edles Wohnambiente, perfekter Service, ein unvergleichlich exklusives Spa und ein Paradies für Gourmets gehen an dieser Adresse an den Pisten von Zürs Hand in Hand. Wer die Ski gern im Keller lässt, wird an dieser Adresse auch erfahren, was es heißt, rundum verwöhnt zu werden. (mehr …)

Neuer Direktor im Schlosspark Mauerbach

Oktober 02, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Neuer Direktor im Schlosspark Mauerbach

 

 

Hoteldirektor Martin Schroedl

Martin Schrödl (37) hat mit 28. August 2017 die Führung des Viersterne

-Superiorhotels Schlosspark Mauerbach sowie die gewerberechtliche Geschäftsführung der Mesonic Services GmbH übernommen. Der in der Steiermark geborene und staatlich geprüfte Hotelbetriebswirt Martin Schrödl startete seine erfolgreiche Laufbahn im Restaurant Landhauskeller Graz und sammelte anschließend wertvolle Erfahrungen in der Spitzengastronomie in Kitzbühel im Hotel Tennerhof und danach in Zell am See im Schloss Prielau. Über verschiedene Sales Positionen bei Marriott International im In- und Ausland führte sein Weg zur Steigenberger Hotel Group, wo er als Regional Director Sales & Marketing für Österreich und Osteuropa verantwortlich war. Zuletzt war er als Hoteldirektor im Loisium Wine & Spa Resort Langenlois tätig. „Das Hotel Schlosspark Mauerbach liegt in einer der schönsten Gegenden Österreichs und hat mit der Kombination aus topmodernem Seminarbereich und dem großzügigen Spa in einer traumhaften ruhigen Parkanlage sowie mit hochwertiger Kulinarik alles, was man sich wünschen kann“, freut sich Martin Schrödl auf die neue Herausforderung.

Der Wienerwald ist ein Naturparadies der besonderen Art. Kaum eine andere Weltstadt ist von einer derart vielfältigen Naturlandschaft umgeben wie Wien: Klares Wasser, frische Luft, fruchtbare Weinberge, verträumte Wiesen und geheimnisvolle Aulandschaften. Direkt vor den Toren Wiens liegt mitten in diesem einzigartigen

Aussenansicht

Erholungsgebiet das Hotel Schlosspark Mauerbach. In seinem über 1.700 m² großen Wald-Spa finden ruhesuchende Gäste Erholung und Entspannung in kurzer Distanz zur Großstadt. Zwei Signature Treatments wurden speziell zum Thema „Wald“ entwickelt. Waldsaunen geben den Blick auf die Schönheiten der Natur frei. Auch der Küchenchef lässt sich von den Schätzen des Waldes inspirieren. (mehr …)

Allgäu: Pure Wanderlust in den Alpen – Goldener Spa & Gourmet- Herbst

September 29, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Allgäu: Pure Wanderlust in den Alpen – Goldener Spa & Gourmet- Herbst

Der Herbst und die Wanderer gehören einfach zusammen. Wenn die Sommerhitze vorüber ist, haben die Bergbegeisterten Hochsaison. Das Allgäu ist ein wahres Paradies für alle, die die Natur lieben. Satte Bergwiesen wechseln mit dichten Wäldern und majestätischen Gipfeln. In allen Höhenlagen sind die Wanderer unterwegs. Gipfelstürmer erklimmen die höchsten Berge der Region. Hochvogel, Großer Krottenkopf oder Mädelegabel sind klingende Namen. Abenteurer durchwandern die Sturzbachklamm oder das Eistobel. Beschaulich sind die gemütlichen Wanderer auf den sonnigen Höhen der Region unterwegs. Eines haben alle gemeinsam: Sie erleben unberührte Natur, kristallklare Wasser und reine Bergluft. Für die Radfahrer gilt: Egal ob Fahrrad oder E-Bike, Mountainbike oder Rennrad – Rad- und Bikestrecken gibt es für alle Ansprüche. Gäste des Parkhotel Burgmühle****s starten direkt beim Hotel in die Natur. Das Sommer-Bergbahnticket ist im Zimmerpreis inklusive. (mehr …)