Die Auswärtige Presse e.V.

Internationale Journalistenvereinigung Hamburg
Subscribe

Artikel der Kategorie Juni, 2018

Alps Residence unter Top-Performern in Europa

Juni 23, 2018 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Alps Residence unter Top-Performern in Europa

Entspannen auf der Tauernliege

Österreichs führender Vermieter von Ferienhäusern und -appartements hat es mit einer jährlichen Wachstumsrate von über 80 Prozent unter die 1.000 am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas geschafft.

Die 2011 gegründete Alps Residence Holidayservice GmbH mit Sitz in Kitzbühel zählt laut einer aktuellen Erhebung der renommierten britischen Wirtschaftszeitung Financial Times und des international tätigen Informationsdienstleisters Statista GmbH zu den wachstumsstärksten Unternehmen Europas. Insgesamt landete Alps Residence auf dem 312. Rang, in der Kategorie „Reisen & Freizeit“ auf dem hervorragenden 13. Platz. Erst im November 2017 wurde Alps Residence in einem Ranking des Nachrichtenmagazins profil unter den mehr als 300.000 heimischen Firmen auf dem siebten Platz gelistet, was gleichzeitig Platz eins im Bereich „Tourismusunternehmen“ bedeutete.

Umsatz versechsfacht, weitere Ferienanlagen geplant

„Zwischen 2013 und 2016 ist es uns gelungen, den Umsatz von 843.000 auf 4,934 Millionen Euro fast zu versechsfachen“, freut sich Alps-Residence-Gründer und Geschäftsführer Gerhard Brix. „Dass wir damit zu den wachstumsstärksten Unternehmen Europas gehören und in der Sparte Tourismus sogar einen Spitzenplatz belegen, erfüllt das ganze Team mit Stolz“, so Brix weiter. Angesichts der zahlreichen Projekte, die ante portas stehen, will Brix mittelfristig zu einem der europaweit führenden Betreiber von Ferienimmobilien aufsteigen. Mittlerweile umfasst das Portfolio von Alps Residence bereits zwölf Ferienanlagen mit rund 3.500 Betten in den österreichischen Alpen. Das Angebot reicht von gemütlichen Appartements über komfortable – teilweise direkt an der Skipiste gelegene – Ferienhäuser, bis hin zu luxuriösen Traumchalets mit hauseigenem Wellnessbereich und Privat-Pool.

Alps Residence
Alps Residence Holidayservice GmbH
Ferienpark 100
8861 St. Georgen am Kreischberg
Tel.: +43/(0)3537/22250
office@alps-residence.com
http://www.alps-residence.com

Entspannen auf der Tauernliege

Kein Sommer ohne Badevergnügen: In Bad Bük erwartet die Erlebnistherme Groß und Klein zum Wasser-

Juni 21, 2018 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Kein Sommer ohne Badevergnügen: In Bad Bük erwartet die Erlebnistherme Groß und Klein zum Wasser-

Auf dem Barfußweg

Pack die Badehose ein und ab geht es nach Ungarn. Ganz nahe der Grenze zu Österreich, nur 120 Kilometer von Wien, ist in der Therme Bük der Badespaß grenzenlos. 34 Becken und über 5.000 m² Wasseroberfläche bringen die Wasserratten zum Schwärmen. In- und outdoor dreht sich alles um das Baden und Wohlbefinden sowie um das gesunde Thermalwasser. Ein Acapulco Spaß-Becken und der lustige, kreative Wasserspielplatz von Toboz Ottó bringen noch mehr Wasseraction in den Sommerurlaub. Nach Herzenslust kann in der Erlebnistherme gebadet, geschwommen, geplantscht, gespritzt und getobt werden. Ein Erlebnis für sich sind die „coolen“ Rutschen: Die Anakonda Rutsche schlängelt sich lange nach unten, die Kamikaze-Rutsche ist genau die richtige für die ganz Mutigen. Eine moderne Saunawelt, Massagen und Körperpackungen, Klangschalentherapie und vielfältige Angebote für Bewegung und Fitness machen das Kur- und Erlebniszentrum von Bad Bük zu einer Top-Wellnessadresse – bei Schön- und bei Schlechtwetter. (mehr …)

Golf & Genuss an der Lübecker Bucht

Juni 19, 2018 Von: Maren Schönfeld Kategorie: Freizeit und Hobby, Hotels, Lifestyle, Redaktionelle Beiträge, Reisen, Restaurants Kommentare deaktiviert für Golf & Genuss an der Lübecker Bucht

von Marita Weber-Hagel

(c) Maritim Golfpark Ostsee /Warnsdorf

Darf’s Golfurlaub an der Lübecker Bucht sein? Wer jeden Tag eine neue golferische Herausforderung sucht, die See liebt und nach der Runde feines Essen schätzt, ein paar Regentropfen als herrliche Erfrischung begrüßt und die Schicki-Mickis am liebsten in sicherer Entfernung weiß, der sollte sich gen Norden aufmachen.
Sie haben die Wahl, denn an der Lübecker Bucht gibt es sieben Golfclubs: von Fehmarn über Grömitz, Timmendorf, Warnsdorf, Brodauer Mühle, Travemünde bis hin zu Hohen Wieschendorf. Von elitär bis rustikal, von platt bis alpin, von preiswert bis teuer, von beschaulich bis belebt – alles da. Und die meisten Anlagen liegen so nah beieinander, dass man von Platz zu Platz bequem in zehn bis 30 Minuten Autofahrt gelangt.

(mehr …)

Hüttenzauber am Naturbadesee

Juni 19, 2018 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Hüttenzauber am Naturbadesee

Chaletdorf mit beheiztem Pool

Traumhaft schöne Naturlandschaften und die viel zitierte österreichische Gastfreundschaft machen Österreich zu einem besonders beliebten Urlaubsziel. Nördlich der Donau lassen Genießer auf einer mächtigen Waldlichtung im Böhmerwald, im INNs HOLZ Natur- & Vitalhotel**** und Chaletdorf Böhmerwald, unbeschwert die Seele baumeln. Rund um einen Naturbadesee gruppieren sich elf Luxus-Chalets, die erholungsbedürftigen Gästen die Sterne vom Himmel holen. Dazu lädt ein Viersterne-Natur- & Vitalhotel zum Urlaub im Grünen ein. In der Umgebung des einmaligen Erholungsrefugiums wird nach Herzenslust gewandert, gelaufen und geradelt. Attraktive Ausflugsziele für Groß und Klein gibt es viele. Körper und Seele nehmen an diesem besonders schönen Fleckchen Erde eine Auszeit. (mehr …)

BuchEntdecker 2018

Juni 19, 2018 Von: Maren Schönfeld Kategorie: Freizeit und Hobby, Gesellschaft, Kunst und Kultur, Pressemitteilungen, Redaktionelle Beiträge Kommentare deaktiviert für BuchEntdecker 2018

Foto: Sinje Hasheider

Hamburgs längster Tag der Kinder- und Jugendliteratur mit umfangreichen Programm vorm und im Altonaer Museum am Freitag, dem 22. Juni 2018 von 10 bis 22 Uhr

Ohne Anmeldung & Eintritt frei!

Deutschlands Kinderbuchhauptstadt Hamburg feiert Premiere: Zum ersten Mal laden die Hamburger Literaturinitiativen gemeinsam alle Kitas, Schulklassen, Familien und Jugendlichen zu einem bunten, für die Besucher kostenlosen Festtag rund um die Literatur ein! Am Freitag, den 22. Juni 2018 stellen sich von morgens um 10 Uhr bis zum Sonnenuntergang um 22 Uhr in und um das Altonaer Museum zahlreiche Hamburger AutorInnen, Illustratoren, Bücherkünstler und Lese-Initiativen in Lesungen und Workshops ihrem Publikum vor. Dabei richtet sich das Programm vormittags vor allem an Schulklassen und Kitagruppen, nachmittags an Kinder und Familien und abends an Jugendliche und junge Erwachsene.

(mehr …)

Der Genuss beginnt in Olang auf 1.000 Metern

Juni 17, 2018 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Der Genuss beginnt in Olang auf 1.000 Metern

Kinder beim Waldsipielplatz

Olang liegt am Fuße des Kronplatzes, umgeben von den Naturparks Fanes-Sennes-Prags, Rieserferner-Ahrn und Drei Zinnen. Das ist perfekt für Wanderer und Biker und auch höchst erfreulich für Feinschmecker. Diese lassen sich von sommerlichen Genuss-Highlights inspirieren.

Südtiroler Weine, frisch gezapftes Bier, duftende Krapfen und ein laues Lüftlein: Mit diesen guten Aussichten läuft Genießern beim 46. Olanger Weinleben (16.07.2018) und dem 5. Bierleben im Park von Mitterolang (17.07.2018) nicht nur das Wasser im Mund zusammen. Verkostet werden über 100 Südtiroler Weine sowie Biersorten von hell bis dunkel und von leicht bis würzig. Für willkommene „Nebengeräusche“ und gute Stimmung sorgt gemütliche Musik. Köstliches Detail: Die Olanger Bäuerinnen holen für die Besucher die Krapfen aus dem Fett. Beim Olanger Standlschmaus (11.07.2018, 01. & 22.08.2018) sind große und kleine Gourmets gern gesehen. (mehr …)

Das Landhotel Post Ebensee öffnet wieder seine Pforten: Das Traditionshaus startet im neuen Glanz in

Juni 15, 2018 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Das Landhotel Post Ebensee öffnet wieder seine Pforten: Das Traditionshaus startet im neuen Glanz in

Ausblick auf den Landgasthof

Im malerischen Ebensee am Traunsee erstrahlt das Landhotel Post Ebensee in neuem Glanz. Nach einem großen Umbau öffnen das traditionsreiche Hotel und das Feinschmecker-Restaurant wieder ihre Pforten. Gästen stehen Tor und Tür offen für erholsame Urlaubstage in der einzigartigen Landschaft des Salzkammerguts und für kulinarische Höhepunkte aus der ausgezeichneten Post-Küche. Das Restaurant im Landhotel Post ist mit dem AMA-Gastrosiegel ausgezeichnet. Das ganze Jahr stehen besondere Spezialitätenwochen auf dem Programm. (mehr …)

Altonale-Lesebühne morgen in der Motte!

Juni 13, 2018 Von: Maren Schönfeld Kategorie: DAP aktuell, Literarisches, Mitglieder in der Presse, Veranstaltungen Kommentare deaktiviert für Altonale-Lesebühne morgen in der Motte!

 

Auch 2018 ist die Textfabrique51 mit der altonale Lesebühne wieder Programmpunkt im überregional bekannten Stadtteilkulturfestival altonale – diesmal an einem neuen Spielort – im Stadtteilkulturzentrum MOTTE in der Eulenstraße in HH-Ottensen!

Zum achten Mal organisiert und moderiert  das Literaturnetzwerk Textfabrique 51 die altonale Lesebühne

12 Autorinnen und Autoren präsentieren in diesem Jahr Kurzgeschichten, Romanauszüge, Gedichte, lyrische Prosa und Rhythmisches:

Susanne Bienwald (Mitglied der DAP), Jörgen Bracker, Monika Buttler, Thorsten Dörp, Hasune El-Choly, Klaus D. Gutsche, Franziska Herrmann, Tilla Lingenberg, Birgit Rabisch, Andreas Schmeling, Jochen Stüsser-Simpson (mit Ulrike Geschwendtner) und Marion Venhaus (die komplette Leseliste im Download unten)

Es moderieren Ellen Balsewitsch-Oldach und Dirk-UWe Becker

Eine Anmeldung für Gäste ist noch möglich unter elbaol@gmx.de.

Zeit & Ort: Do, 14. Juni, 19.30 Uhr, Neuer Ort: MOTTE, Eulenstr. 43 (HH-Ottensen),

Eintritt Abendkasse: Zahle, so viel du willst!

109 km² Natur pur und 48 Wellness-Highlights zaubern der Seele ein Lächeln ins Gesicht

Juni 12, 2018 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für 109 km² Natur pur und 48 Wellness-Highlights zaubern der Seele ein Lächeln ins Gesicht

Almhtte

Wer Kraft und Lebensenergie tanken möchte, zieht sich in das Hotel Quelle Nature SPA Resort im östlichen Südtirol zurück. Das vielfach ausgezeichnete Fünfsterne-Hotel ist ein Belvita Leading Wellness Hotel und garantiert damit für ausgezeichnete Wellness in einem exklusiven Ambiente. Umgeben von unberührter Natur, von Wiesen, Wäldern, sanften Hügeln und dem spektakulären Bergpanorama der Dolomiten, verwöhnt das Refugium mit einmaligen Genießer- und Wohlfühlmomenten. (mehr …)

HOPE FOR CHANGES – die 7. Triennale der Photographie in Hamburg hat begonnen

Juni 11, 2018 Von: Maren Schönfeld Kategorie: Gastartikel, Gesellschaft, Hamburg im Fokus, Kunst und Kultur, Redaktionelle Beiträge Kommentare deaktiviert für HOPE FOR CHANGES – die 7. Triennale der Photographie in Hamburg hat begonnen

Text: Ele Runge und Maren Schönfeld
Fotos: Ele Runge

Wie lange können wir noch so weitermachen wie bisher? Für Krzysztof Candrowicz, Kurator der 7. Triennale der Photographie 2018 in Hamburg, ist dies eine der zentralen Fragen, vor der die Welt heute steht. Eine Frage, die auch für das Thema der Triennale  BREAKING POINT – SEARCHING FOR CHANGE einen Antrieb bildet. Und so haben sich in dem kollaborativen Projekt, das drei Jahre lang vorbereitet wurde, 90 verschiedene Kunstorte zusammengefunden, um 25 000 fotografische Arbeiten von 320 Künstlern zu zeigen, die sich alle mit der Frage beschäftigt haben, wo Veränderungen angesetzt und in Bewegung gesetzt werden können. Die Photographie sei dabei auch eine Möglichkeit Themen zu übermitteln, die sich verbal nur schwer ausdrücken lassen, sagt Krzysztof Candrowicz.

PHOBOS EX MACHINA

In diese Kategorie gehören sicherlich die beiden polnischen Künstler Ewa Ciechanowska und Artur Urbanski, die ihre Installation PHOBOS EX MACHINA in einem der Schiffscontainer ausstellen, die rund um die Hamburger Deichtorhallen zu finden sind. Sie zeigen Videos von Bäumen, die bei Stürmen entwurzelt werden. Auf dramatische Weise heben sich in langsamem Tempo Asphalt und Erdreich, die großen Bäume fallen … auf Häuser, Autos, Menschen, die vielleicht gerade so der Gewalt entkommen können. Daneben können die Besucher anhand von Statistiken nachlesen, wie viele Menschen pro Jahr von umfallenden Bäumen verletzt oder sogar erschlagen werden. Am Stellvertreterbeispiel der ‚Bedrohung durch fallende Bäume‘ werfen die Künstler die Frage auf, wie stark wir durch die Medien manipuliert werden, indem diese bestimmte Ängste schüren und die Menschen dadurch in eine gewünschte Richtung lenken. Wie würde sich unsere Wahrnehmung ändern, so fragen die beiden Künstler, wenn Bäume, denen die Bevölkerung bislang kaum ängstlich gegenüber steht, uns künftig zunehmend als massive Gefahrenquelle präsentiert würden?

(mehr …)