Die Auswärtige Presse e.V.

Internationale Journalistenvereinigung Hamburg
Subscribe

Artikel der Kategorie Dezember, 2017

Erholung und Schneespaß vorprogrammiert

Dezember 31, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Erholung und Schneespaß vorprogrammiert

Schlittenfahrt

Der Kaiserwinkl liegt im Grenzgebiet zu Bayern und ist eine der malerischsten und schneereichsten Regionen Tirols. Wintersportler, Genießer und Familien, die Winter etwas abseits vom großen Trubel erleben möchten, kommen hierher zum Skifahren und Langlaufen, zum Winter- und Schneeschuhwandern, zum Rodeln und Snowtuben. Auf einer Anhöhe nahe Kössen breitet sich ein Wohlfühlresort aus, das seine Gäste auf höchstem Niveau verwöhnt. Wer im Hotel Peternhof****s Urlaub macht, kann sich auf Wohnen, Genuss und Wellness „state of the art“ verlassen. Seit der ersten Stunde – der Peternhof blickt auf eine jahrzehntelange Geschichte zurück – gelten die Gastgeber im Peternhof als Vorreiter. Topqualität und inspirierende Neuigkeiten begeistern Jahr für Jahr ein Publikum von Nah und Fern. Von vielfältigen Wohnwelten über ein beeindruckendes Wellness-, Spa- und Beautyangebot bis hin zu exzellenter Kulinarik und zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten ist der Peternhof im Kaiserwinkl ein Urlaubsziel für alle Generationen – in einem kaiserlichen Wintersportrevier. (mehr …)

Frühling bei den Wanderspezialisten in den Vinschger Bergen

Dezember 29, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Frühling bei den Wanderspezialisten in den Vinschger Bergen

Im Winter

Vom Ortlermassiv über den Nationalpark Stilfserjoch, von den lieblichen Almen und Waalwegen bis zu den blühenden Apfelgärten im Tal: Der Vinschgerhof in Schlanders ist der perfekte Platz, um zu Fuß auf Frühlings-Entdeckungsreise durch den Vinschgau zu gehen.

Der Nationalpark Stilfserjoch liegt fast zur Gänze im Südtiroler Vinschgau, dem ältesten Kulturtal Südtirols. „Es gibt höhere Berge, aber keine schöneren!“, sagte Extrembergsteiger Reinhold Messner einst über die Berge des Vinschgaus. In der Talmitte, dort wo das Martelltal zu den höchsten Erhebungen der Ortlergruppe abzweigt, liegt das Wanderhotel Vinschgerhof. Es zählt zu den Spezialisten für Wanderurlaube in Südtirol, mit fünf geführten Wanderungen pro Woche und allem, was Urlauber brauchen, wenn sie auf Schusters Rappen den Vinschgau erobern wollen. (mehr …)

COOEE alpin Hotel Dachstein geht in die erste Saison!

Dezember 28, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für COOEE alpin Hotel Dachstein geht in die erste Saison!

Hotel im Schnee

Seit kurzem haben „Nachwuchs-Marcel-Hirschers“ eine neue Anlaufstelle: Das neue COOEE alpin Hotel Dachstein von Hermann Maier und Rainer Schönfelder in Gosau definiert mit seinem ansprechenden Angebot den Skiurlaub komplett neu.

Im Zuge einer gemütlichen Eröffnungsfeier mit Nachbarn, Prominenz aus Politik und Wirtschaft wurden das COOEE alpin Hotel Dachstein und die Dachstein Mountain Appartements Mitte Dezember 2017 aus der Taufe gehoben. Mit dabei waren ORF-Moderatorin Romy Seidl sowie die COOEE alpin-Betreiber Hermann Maier und Rainer Schönfelder. Außerdem Christian Grage und Rolf-Dieter Maltzahn von „Der Touristik“ sowie Mag. Herbert Ackerl von der Errichtungsgesellschaft Dachstein Mountain GmbH. Gosaus Bürgermeister Fritz Posch MSc begrüßte das Engagement der COOEE alpin Hotels und kann sich über neue Arbeitsplätze freuen. Für Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Dr. Michael Strugl könnte sich Gosau durch das neue Hotel zu einem Zugpferd für den Tourismus in der Region entwickeln. Das Investitionsvolumen von 15 Millionen Euro kam vor allem der regionalen Wirtschaft zugute. Das neue COOEE alpin Hotel Dachstein liegt in Gosau, dem wildromantischen Teil des Salzkammerguts zwischen Hallstättersee und Dachstein. Die Bahnen des 160 Pistenkilometer umspannenden Skiverbunds Dachstein West schwingen sich in unmittelbarere Nähe hinauf ins Mittelgebirge – und zu einem Wow-Panorama inmitten von Tennengebirge und Dachstein.

Facts COOEE alpin Hotel Dachstein

Betreiber: COOEE alpin Hotel Dachstein, 102 Zimmer auf 3 Etagen (Stockwerk 1-3), 4 Zimmerkategorien ab 21m² (Standard, Standard Connect, Superior, Superior Connect – Connect = 2 Zimmer mit Verbindungstür). COOEE alpin RELAX mit 2 Saunen mit Ruheraum und direkten Außenbereich sowie Fitnessraum. COOEE alpin BAR bietet Getränke und Schmankerl auch für Anrainer und Tagesgäste (12–24 Uhr). Buchbar über www.cooee-alpin.com

Facts Dachstein Mountain Appartements

Betreiber: Dachstein Mountain GmbH, 9 Appartements (Stockwerk 4-5), mit unterschiedlichen Größen für bis zu 14 P., mit voll ausgestatteter Küche (Nutzung des Hotelrestaurants möglich). Buchbar über www.dachstein-mountain.at

COOEE alpin Hotels
COOEE alpin Holding GmbH
Handelskai 94–96, Millennium Tower, 32. Etage
1200 Wien
Tel.: T +43 1 240 27 605
wien@cooee-alpin.com
www.cooee-alpin.com

Die Geschichte einer Nordmann-Tanne

Dezember 22, 2017 Von: Maren Schönfeld Kategorie: DAP aktuell, Humor, Literarisches, Redaktionelle Beiträge Kommentare deaktiviert für Die Geschichte einer Nordmann-Tanne

von Birgit Romann-Pontow

Die Autorin mit Weihnachtsbaum, (c) Angelika Fischer

Es war einmal, so fangen viele Märchen an. Das Märchen, das ich heute zu erzählen habe, ist eine wahre Geschichte.

Ich bin ein Hamburger Stadtkind, mein Mann kommt aus Schleswig-Holstein. Nach unserer Hochzeit im Jahre 1996, wohnten wir zunächst in meiner kleinen Wohnung in Eilbek, nahe der Wandsbeker Chaussee. Meinem Mann fehlte die Landluft und so zogen wir ein Jahr später nach Barmstedt, seinem Heimatort. Die Hauptstraße ersetzte mir zwar die Stadtluft, aber irgendwie war das doch nicht so ganz nach unserem gemeinsamen Geschmack. Wir schauten uns weiter um und fanden Anfang 2004 unser neues Zuhause. Eine Doppelhaushälfte, mitten auf dem Land in einem Dorf namens Hemdingen mit 1500 Einwohnern und viel frischer Luft. Ich, ein Stadtkind, bis auf die gemeinsame Wohnung Barmstedt, mein Leben lang ohne Balkon, hatte nun ein Haus mit Garten, Wiese drum herum und zwei wunderschöne Nordmann-Tannen im Vorgarten. Garten? Toll! Blumen, Pflanzen. Versuch macht klug. Alles wuchs unter unseren Händen.

(mehr …)

Prechtlgut: Wo Familien ihre Individualität voll ausleben

Dezember 22, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Prechtlgut: Wo Familien ihre Individualität voll ausleben

Gesamtansicht

Familien setzen sich aus lauter Individualisten zusammen, was die Planung für den Winterurlaub oft nicht einfach macht. Mit den Chalets Prechtlgut in Wagrain im Salzburger Land, die am 1. Dezember 2018 bezugsfertig sind, entsteht zurzeit eine perfekte, familienfreundliche Lösung.

Wer gerne und viel Zeit auf Ski oder Board verbringt, hat im Prechtlgut-Chalet gute Aussichten. Die 120 Pistenkilometer des Snow Space Salzburg liegen vor der Haustüre, inklusive Weltcup-Abfahrt, Freeride-Revieren, Carver-Sonnenhängen und allem, was für die Kinder wichtig ist: Snow- und Funparks, Übungsbereiche, Ski- und Snowboardschulen. Wer den Winterurlaub mit Wellness und Entspannung verbindet, wird in den mit viel Altholz und Stein, gemütlichen Kuschelecken und einer offenen Küche ausgestatteten Prechtlgut-Chalets ebenso am richtigen Platz sein. (mehr …)

(Ent-)spannender Familien-Genusswinter im Mühlviertel

Dezember 22, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für (Ent-)spannender Familien-Genusswinter im Mühlviertel

Kinderclub

Eine der ursprünglichsten Landschaften Österreichs, ein Viersterne-Superior-Familienhotel und alle Möglichkeiten drinnen und draußen: Das AIGO Familien- & Sportresort in Aigen im Mühlviertel ist ideal für große und kleine Winterentdecker.

Das Mühlviertel liegt zwischen Donau und Böhmerwald im Norden Oberösterreichs. Die ursprüngliche Landschaft mit den riesigen Wackelsteinen und weiten Wäldern, alten Granit-Bauernhöfen, gotischen Kirchen, Burgen und Schlössern ist einer jener Rückzugsorte, an denen ein ursprünglicher und vergnüglicher Familien-Winterurlaub mit allem Drum und Dran möglich ist. Vor allem, seit es mit dem AIGO Familien- & Sportresort****S auch ein Viersterne-Superior-familotel mit 5 Kronen gibt (96% Weiterempfehlung auf HolidayCheck, Zertifikat für Exzellenz auf tripadvisor). Für Spannung bei den Kindern und Entspannung bei den Eltern sorgt der Happys Aigolino Club mit seinem betreuten Animationsprogramm an sieben Tagen pro Woche. Auf dem 3.000 m² großen Indoor Funpark mit Softplay-Anlage, Boulderwand, Turnhalle, Tret-Parcours, zwei Spielräumen und eigener Kinderküche macht der Spaß den ganzen Tag nicht Pause. (mehr …)

Dachsteinkönig erhält World Luxury Hotel Award

Dezember 21, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Dachsteinkönig erhält World Luxury Hotel Award

Winter

Beste Hoteleröffnung des Jahres weltweit: Beim World Luxury Hotel Award am 2. Dezember 2017 in St. Moritz konnte das Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig diese Trophäe nach Hause holen.

Das Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig****S ist das jüngste „Baby“ der erfolgreichen Hoteliersfamilie Mayer, die mit der Alpenrose****S in Lermoos und dem Kinderhotel Oberjoch****S zwei weitere 5-Smiley-Kinderhotels führt. Gerade erst hat das Luxusdomizil für Familien am Fuße des Dachsteinkamms in Gosau seinen ersten Geburtstag gefeiert und gleich alle Erwartungen übertroffen. Bei den World Luxury Hotel Awards ging der Dachsteinkönig als Nummer 1 aus 800 Nominierungen für die beste Hoteleröffnung des Jahres hervor. Das Ergebnis hat seine Gründe, zeigt sich Hoteldirektor Florian Mayer zufrieden: (mehr …)

Schneeglitzern auf der Villanderer Alm – Südtiroler Almerlebnis mit Schneeschuhen und im Biwak

Dezember 20, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Schneeglitzern auf der Villanderer Alm – Südtiroler Almerlebnis mit Schneeschuhen und im Biwak

 

Familie beim wandern

Traumhafte Schnee-Erlebnisse vor dem Dolomitenpanorama verspricht die Villanderer Alm nahe Klausen in den südlichen Eisacktaler Dolomiten.

Über Klausen, Barbian, Feldthurns und Villanders in den südlichen Eisacktaler Dolomiten liegen die weitläufigsten Hochalmen Südtirols. Die Villanderer Alm ist sogar die zweitgrößte in ganz Europa und gilt als geografischer Mittelpunkt Südtirols. Sie eröffnet einen faszinierenden Naturraum zwischen 1.700 und 2.500 Metern Seehöhe für Winter- und Schneeschuhwanderer und einen unglaublichen Rundumblick auf das UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten.

Mit Schneeschuhen, Langlauf- und Tourenskiern
Auf der Villanderer Alm haben alle, die den Winter abseits der Pisten erleben möchten, ein reiches Betätigungsfeld. Eine wildromantische Winterwanderung verläuft von der Villanderer Alm zum Rittner Horn. An der Gasserhütte, an der man sein Auto parken kann, führt außerdem eine wunderschöne mittelschwere Loipe über das Almplateau, vorbei an herrlichen Aussichtsplätzen und Almhütten. Tourengeher schätzen den großen Radius über drei Almen und bis auf den 2.500 Meter hohen Villanderer Berg. (mehr …)

Der Maler und sein Werk: Lászlò Kova in der Galerie Courtyard im Hotel Marriott Hamburg Airport

Dezember 19, 2017 Von: Maren Schönfeld Kategorie: DAP aktuell, Ehrungen, Kunst und Kultur, Mitgliederausstellungen Kommentare deaktiviert für Der Maler und sein Werk: Lászlò Kova in der Galerie Courtyard im Hotel Marriott Hamburg Airport

von Uta Buhr

Motto der Werkschau: Kunst kommt von Können.

László Kova

Unlängst wurde die Ausstellung „Lászlò Kova ist 77 – Retrospektive“ in den eleganten Räumen des Hotels am Flughafen eröffnet. Das Haus hat das Glück,  in Herrn Ravinda K. Ahuja einen kunstsinnigen Direktor gefunden zu haben, der regelmäßig hochkarätige Ausstellungen  organisiert.

Das Multitalent Lászlò Kova – der gebürtige Ungar malt nicht nur, sondern schafft auch Skulpturen, schreibt Geschichten, Romane und Gedichte und musiziert – bot eine beeindruckende Werkschau seiner Bilder. Beim Betreten des Saals fiel den Geladenen sofort das  gelungene Ölgemälde Helmuth Schmidts ins Auge, das den hochverehrten  Elder Statesman in seinen letzten Jahren zeigt. Der „gelernte“ Hanseat hat außer einer Reihe von Porträts und Landschaftsmalereien sehr stimmungsvolle Bilder mit maritimen Motiven geschaffen. (mehr …)

Wohnzimmerlesung zu verschenken

Dezember 14, 2017 Von: Maren Schönfeld Kategorie: Deutschland, Gesellschaft, Kunst und Kultur, Literarisches, Pressemitteilungen, Redaktionelle Beiträge Kommentare deaktiviert für Wohnzimmerlesung zu verschenken

Lesungen für einen guten Zweck – Mitmachen noch bis zum 21.12.17 möglich

von Maren Schönfeld

Miniatur/Foto: Joy Schalunke,  Grafikdesign: Andrea Rick

Wer noch auf der Suche nach einem originellen Weihnachtsgeschenk ist, wird vielleicht hier fündig: Das Bündnis „Autoren helfen“, eine Initiative von deutschsprachigen Autorinnen und Autorinnen, die sich für humanitäre und soziale Anliegen einsetzt, unterstützt dieses Jahr die Hilfsorganisation „DocMobile – Medical Help e.V.“, die medizinische Hilfe in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln organisiert.

Dafür bieten deutschlandweit Schriftstellerinnen und Schriftsteller an, gegen eine Mindestspende von 100 Euro im Wohnzimmer des Beschenkten oder des Schenkenden aus ihren Büchern zu lesen. Die Spender erhalten von „Autoren helfen“ einen schön gestalteten Gutschein, den sie auf den Gabentisch legen können – die Lesung selbst findet dann nach Absprache mit dem Autor im nächsten Jahr statt. Die Spenden kommen zu hundert Prozent der Hilfsorganisation „DocMobile – Medical Help e.V.“ zugute. Diese Aktion findet bundesweit statt, auf der Internetseite (Link s. u.) sind nach Regionen sortiert die Autorennamen zu finden. (mehr …)