Die Auswärtige Presse e.V.

Internationale Journalistenvereinigung Hamburg
Subscribe

Artikel der Kategorie Februar 18th, 2017

Algund: „Gartenkönigin“ im milden Meraner Klima

Februar 18, 2017 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Algund: „Gartenkönigin“ im milden Meraner Klima

Dorf Algund

Dorf Algund

Wer aus dem Norden kommt, kann sich im Frühling an diesem Schauspiel kaum sattsehen: Während am Horizont noch die vereisten Gipfel blinken, ist das Gartendorf Algund vor den Toren Merans von einem rosa-weißen Teppich überzogen. Bereits im März blühen die ersten Obstbäume.

Rund um Meran herrscht ein submediterranes Klima. Es ist so mild, dass exotische Pflanzen wie Palmen, Pinien, Agaven und Ölbäume unter freiem Himmel überwintern können und die Obstblüte bereits im März beginnt. Die Ötztaler Alpen und die Texelgruppe bei Algund halten mit ihren bis zu 3.300 Meter hohen Gipfeln Niederschläge und kalte Winden aus dem Norden ab. Warme, mediterrane Luft von der oberen Adria kann hingegen ungehindert in das Meraner Becken einströmen. Auf diesem „Südbalkon der Alpen“ wurden schon mehr als 300 Sonnentage im Jahr gezählt. (mehr …)