Die Auswärtige Presse e.V.

Internationale Journalistenvereinigung Hamburg
Subscribe

Artikel der Kategorie Juni 2nd, 2015

Osttiroler Wanderurlaub mit Bergfrühstück im Rucksack

Juni 02, 2015 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Osttiroler Wanderurlaub mit Bergfrühstück im Rucksack

Aktiv in der Natur

Aktiv in der Natur

Die Hohe Tauern im Norden, die Dolomiten im Süden, 1.200 Kilometer Wanderwege und 2.000 Sonnentage in Aussicht: Osttirol ist ein Geheimtipp für Wanderer – und die Dolomiten Residenz****S Sporthotel Sillian der perfekte Ausgangspunkt.
Die Dolomiten Residenz****S Sporthotel Sillian ist das erste Familien-Wellnesshotel Osttirols und in diesem Sommer in die Viersterne-Superior­klasse aufgestiegen. Gründe dafür lieferte das Haus im Osttiroler Hochpustertal, an der Grenze zu Italien durch seinen umfassenden Umbau: außen wie innen ist das Haus vom Landhaus-Style geprägt, für ein natürliches Wohngefühl in den Zimmern und Suiten sorgt die hochwertige Ausstattung mit Holz, Leder und Leinen. (mehr …)

Das Wellnesshotel „Der Krallerhof“ wurde GoVit zertifiziert

Juni 02, 2015 Von: Falbe Kategorie: Ausland, Pressemitteilungen, Reisen Kommentare deaktiviert für Das Wellnesshotel „Der Krallerhof“ wurde GoVit zertifiziert

Entspannung

Entspannung

Das Wellnesshotel „Der Krallerhof“****s ist ab sofort ein GoVit-zertifiziertes Haus. Betriebliches Gesundheitsmanagement ist das Schlagwort. Wer in die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter investiert, investiert in eine erfolgreiche Zukunft seines Unternehmens. GoVit-Maßnahmen fördern die individuelle Gesundheitsvorsorge von Mitarbeitern – so können Krankenstände reduziert und Burnout vermieden werden. Die Globe Health Gruppe hat den Krallerhof in die ausgewählte Liste der GoVit-Partnerhotels aufgenommen. Das Viersternesuperiorhotel und sein Team sind optimal darauf vorbereitet, Interessierte auf dem Weg zur Self Care Competence zu begleiten. Die deutsche Bundesregierung fördert Unternehmen, die sich für eine „Kultur der Gesundheit“ im Betrieb einsetzen. Der Arbeitgeber kann die Kosten für die GoVit-Maßnahme entweder voll übernehmen oder anteilige Zuschüsse bezahlen. Diese sind im Rahmen des BGM steuerlich abzugsfähig. (mehr …)