Die Auswärtige Presse e.V.

Internationale Journalistenvereinigung Hamburg
Subscribe

Artikel der Kategorie Juni 3rd, 2010

Der neue Personalausweis kommt!

Juni 03, 2010 Von: Woehlke Kategorie: Hamburger Senat Kommentare deaktiviert für Der neue Personalausweis kommt!

Freitag, den 4. Juni 2010 – wir werden ihn erinnern!

Der Bundesrat wird den Weg frei machen für den neuen Personalausweis im Scheckkartenformat. Die zur Abstimmung vorliegende Personalausweisverordnung schafft die rechtlichen Grundlagen für die Bestimmung der Muster der Ausweise und regelt letzte technische Einzelheiten. Neu im Personalausweis wird ein Computer-Chip im Inneren der Karte sein, der eine Online-Ausweisfunktion enthält. Damit kann sich künftig jeder Bürger im Internet ausweisen und schnell, einfach und sicher Kontakte mit Behörden und Unternehmen im Internet abwickeln. Die neue Ausweiskarte kann aber auch wie bisher als einfacher Sichtausweis verwendet werden, denn die Nutzung aller neuen elektronischen Funktionen ist freiwillig. Der neue Ausweis ist ab dem 1. November 2010 nach Antrag bei den Bezirksämtern erhältlich. Eine Umtauschpflicht vor dem Ablauf der Gültigkeit des bisherigen Ausweises besteht nicht. Alle alten Personalausweise behalten ihre Gültigkeit bis zu ihrem Ablaufdatum.

Quelle: Senat

Google Street-View Fahrzeug in Hamburg überprüft

Juni 03, 2010 Von: Woehlke Kategorie: Hamburger Senat Kommentare deaktiviert für Google Street-View Fahrzeug in Hamburg überprüft

WLAN-Scanning durch Google – Überprüfung hat begonnen

Auf Anforderung des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, Johannes Caspar, hat Google eine detaillierte Überprüfung des Computersystems zugelassen, das in den Street-View-Fahrzeugen auch zur Erfassung von WLAN eingesetzt wurde. Dabei konnten die Datenverarbeitungsprozesse im Wesentlichen nachvollzogen und die beteiligte Software ausgewertet werden.

Die Prüfungen fanden auf dem Computersystem an Bord eines Street-View-Fahrzeugs statt und ermöglichten einen weitgehend authentischen Blick auf den Produktivbetrieb. Die Erfassung von WLAN-Netzen wurde in einem geschützten Umfeld in einer Testsituation simuliert. (mehr …)

Ein Mord im Wartezimmer

Juni 03, 2010 Von: Woehlke Kategorie: Glosse, Humor Kommentare deaktiviert für Ein Mord im Wartezimmer

erschienen im Hamburger Abendblatt/Harburg am 3. Juni 2010

Von Johanna R. Wöhlke

Ist es nicht ein wunderbares Gefühl, diese Zeitung in den Händen zu halten? Es macht neugierig auf die nächste Seite, es knistert in den Händen, es gleitet zwischen den Fingern beim Blättern von Seite zu Seite – vielleicht auch zum nächsten Ärger, aber das ist ja wohl das, was man „normal“ nennt. Da steht vielleicht eine Tasse Kaffee, ein Tee. Da sitzt vielleicht gegenüber in der Bahn jemand, der gerade Musik über seinen Kopfhörer hört oder mit seinem Handy telefoniert – und wir Leser und Leserinnen lesen! Ja, lesen!

Das muss es geben, weiterhin geben, auch wenn alle nur noch mit Ohrstöpseln durch die Welt gehen werden – und meinethalben gehen sollen. Der Genuss des Lesens ist einmalig, in Ruhe oder im Getümmel von Menschen in der Bahn oder am Strand. In einigen Seiten Papier ganze Universen an Ideen und Gedanken gesammelt zu finden, Geschichten, Ereignisse, Wissen. (mehr …)